Ehrenamt

1 Bild

Bei Rock im Park blieb es ruhig, nur die kratzigen Raupen sorgten für Ärger 1

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 04.06.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Gigantisch! Rund 1.498 Einsatzkräfte der Nürnberger Hilfsorganisationen waren bei Rock im Park im Einsatz. Die Ehrenamtlichen behandelten 3.556 Festivalbesucher/-innen in 1096 Behandlungsstunden. „Wir blicken auf einen insgesamt sehr zufriedenstellenden und ruhigen Festivalverlauf zurück“, so Gesamteinsatzleiter Jürgen Kohl. Bis auf eine Gaskartuschen-Explosion, die einen Leichtverletzten und einen...

12 Bilder

Blaulichtempfang: Mehr als 11 Millionen Euro für 67 neue Einsatzfahrzeuge

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Fürth | am 22.04.2018

Kräftige Stärkung des Katastrophenschutzes in Bayern: Freistaat und Bund investieren in neue Einsatzfahrzeuge für Feuerwehren, freiwillige Hilfsorganisationen und THW – 450.000 bayerische Einsatzkräfte arbeiten größtenteils ehrenamtlich FÜRTH (pm/nf) - Der Katastrophenschutz in Bayern hat eine weitere Stärkung erfahren. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat im Rahmen eines Blaulichtempfangs in Fürth gemeinsam mit dem...

1 Bild

Gute Nachrichten für ehrenamtliche Retter

„Wer ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung arbeitet, muss auch gut ausgebildet sein. Wir erleichtern daher künftig die Freistellung der Retter für Fortbildungen während der Arbeitszeit“, erklärt der Nürnberger Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU). Mit der in dieser Woche im Landtag beschlossenen Änderung des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes durch den Gesetzentwurf der CSU-Landtagsfraktion ergeben sich deutliche...

15 Bilder

Tragende Säulen der Gemeinde: Ehrungsabend der Ehrenamtlichen

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Oberfranken | am 18.03.2018

HEILIGENSTADT (nf) - Großer Abend für die Ehrenamtlichen in der Marktgemeinde Heiligenstadt am Samstag in der Oertelscheune. 1. Bürgermeister Helmut Krämer begrüßte zahlreiche Gäste zum 3. Ehrungsabend. Zum ersten Mal wurden auch die 33 Wahlhelferinnen und -helfer geehrt, die bei fast jeder Wahl – ob Bundes-, Landtags-, Bezirks- oder Kreiswahlen– ihre Unterstützung zusagen.  Von den insgesamt rund 50 Bürgerinnen und Bürgern...

1 Bild

„Innovationspreis Ehrenamt“ für Nürnberger Projekt

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 15.03.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Sozialministerin Emilia Müller hat bei einem Festakt in München zum zweiten Mal nach 2016 die „Bayerischen Innovationspreise Ehrenamt“ vergeben. Unter den Gewinnern in der Kategorie „Ideen“ ist auch das Konzept „Engagement to go – Junges Engagement“ des Referats für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg. Die Aktionen von „Engagement to go“ sollen vor allem junge Menschen für ehrenamtliches...

4. Erlanger Betreuertag: Vollmacht für Verantwortung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 01.02.2018

ERLANGEN (mue) - Zum mittlerweile 4. Erlanger Betreuertag wird am Samstag, 10. März, von 9.00 bis 13.30 Uhr ins Haus der Kirche Kreuz + Quer (Bohlenplatz 1) eingeladen. Veranstalter sind die Betreuungsstelle der Stadt Erlangen, das Amtsgericht Erlangen und die Erlanger Betreuungsvereine. Hintergrund: Der Gesetzgeber regt immer wieder an, dass möglichst viele Menschen rechtzeitig eine vorsorgliche Vollmacht an eine...

2 Bilder

Großer Abend für 50 Ehrenamtliche aus dem Landkreis Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.01.2018

STEIN - (web) Das Ambiente hätte nicht besser gewählt werden können. Im Schloss Stein zeichnete Landrat Matthias Dießl 48 Ehrenamtliche aus dem Landkreis Fürth für ihr großes bürgerschaftliches Engagement mit Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold aus. Zudem wurden auch zwei „Helden des Landkreises“ geehrt. Matthias Dießl unterstrich in seiner Festansprache, dass es sich die Ehrenamtlichen verdient hätten, „dass ihre...

1 Bild

Bis 31. März wieder für den Jugendkulturpreis des Landkreises Roth bewerben

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Wenn Idealismus und überzeugende Begeisterung auf jugendliches Talent stößt, dann ist das eine schwer preisverdächtige Kombination: bis 31. März 2018 können sich junge Leute um den Jugendkulturpreis des Landkreises bewerben. Kreativität, Eigeninitiative, Gemeinschaftssinn will dieser Preis würdigen. Nicht die beste Show, sondern die überzeugendsten Inhalte sind für die Jury unter Vorsitz von Landrat...

1 Bild

Landkreis Fürth sucht neue Jugendschöffen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 19.01.2018

FÜRTH-LAND - Der Landkreis Fürth sucht für die Sitzungsperiode 2019 bis 2023 verantwortungsvolle Jugendschöffen. Die Aufgabe eines Jugendschöffen besteht darin, in Strafverfahren mit Jugendlichen und jungen Volljährigen die Richter beim Jugendschöffengericht am Amtsgericht Fürth und bei der Jugendkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth zu unterstützen. Die Wahl der Jugendschöffen erfolgt für fünf Jahre. Das...

1 Bild

Dankeschön für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 15.01.2018

ROTH (pm/vs) - Mit einem Fest hat sich die katholische Pfarrei bei den Frauen und Männern bedankt, die ehrenamtlich in der Pfarrei engagiert sind.Die rund 200 Frauen und Männer sind beispielsweise als Ministranten und Leiter von Jugendgruppen aktiv, gestalten die Gottesdienste als Lektoren, Kommunionhelfer und Chorsänger mit, sind sozial engagiert als Mitglieder des Krankenpflegevereins und des Krankenhausbesuchsdienstes....

11 Bilder

Jeden dritten Tag im Einsatz - Feuerwehr Schwarzenbruck hatte im Jahr 2017 viel zu tun

Im vergangenen Jahr gab es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck ausgesprochen viel zu tun. Rein rechnerisch piepten etwa an jeden dritten Tag die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrmannschaft. Daneben trainierte man bei einer Vielzahl von Übungen und besuchte auch überörtliche Ausbildungsveranstaltungen. Einsatzrekord forderte die Mannschaft Dieser trat insgesamt 136 Mal in 2017 ein – sooft wie noch nie in...

1 Bild

Bald-Ministerpräsident Markus Söder ehrt fünf Nürnberger

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.12.2017

NÜRNBERG (mask) - „Eine Würdigung Ihres langjährigen und herausragenden Engagements für unser Gemeinwesen!“ – Mit diesen Worten überreichte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (CSU) im Auftrag des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande an Heinz Halsband, Karen Schober-Brinkmann und Elmar Thiele. Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten gab es für Angelika Lugert und Josef Lutz. Söder...

4 Bilder

Der Internationale Tag des Ehrenamtes und die Bürgerstiftung Erlangen

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Erlangen | am 06.12.2017

Erlangen: erlanger Waldweihnacht | Der Tag des Ehrenamtes ist auch für die Bürgerstiftung Erlangen jedes Jahr ein ganz besonderer Tag Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde. An diesem Tag...

1 Bild

Landkreis Fürth ehrt Pflegefamilien

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.11.2017

FÜRTH-LAND - Ehrenamtliches Engagement ist äußerst vielfältig und ebenso wichtig für das Gemeinschaftsleben. Der Landkreis Fürth zeichnete jetzt Familien aus, die sich seit zehn  oder gar 15 Jahren als Pflegeeltern engagieren. „Mit ihrer Bereitschaft, sich als Pflegeeltern zu engagieren, schenken Sie einem Kind ein zu Hause und eine Perspektive“, betonte Fürths Landrat Matthias Dießl gegenüber den Geehrten. Derzeit...

1 Bild

Paten für Familien gesucht!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 14.09.2017

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Familienpaten gesucht: In Kooperation mit dem Kinderschutzbund bieten die Stadt Erlangen und der Landkreis Erlangen-Höchstadt Unterstützung für Familien und Alleinerziehende an, die immer wieder dankbar angenommen wird. Jetzt werden wieder neue Familienpaten gesucht, die durchschnittlich einmal pro Woche ehrenamtlich Familien unterstützen, die Hilfe brauchen. Ob Kinderbetreuung,...

Zeit zu verschenken? – Familienpatin/Familienpate werden! Informationsveranstaltung

Sonja Löffelmann
Sonja Löffelmann | Zirndorf | am 21.08.2017

Zirndorf: Familienzentrum Zirndorf | Oftmals sind es die kleinen Dinge, die den Familien aber eine große Hilfe sind! Wir suchen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und einmal in der Woche ein paar Stunden Zeit zu verschenken haben. Zeit - in der sie Familien im manchmal turbulenten Alltag begleiten oder auch in schwierigeren Phasen unterstützend zur Seite stehen. Es kann darum gehen, die Freizeit mit Kindern zu gestalten, bei...

1 Bild

CSU würdigt Arbeit des Kreisjugendrings Fürth mit dem Ehrenamtspreis

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 15.08.2017

CADOLZBURG - (web) Im Rahmen eines festlichen Empfangs auf der Cadolzburg vergab die Landkreis-CSU erstmals den Ehrenamtspreis. Dieser ging an den Kreisjugendring (KJR). Mit dem Festakt in Cadolzburg sollte nicht nur der KJR geehrt werden. Die Dankesworte des CSU-Kreisvorsitzenden und Landrats Matthias Dießl richteten sich an alle ehrenamtlich Tätige im Landkreis. „Das Ehrenamt ist die tragende Säule unserer Gesellschaft“,...

1 Bild

Brauerei Tucher ehrt das Ehrenamt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.08.2017

REGION (mask) - Sie helfen Bedürftigen in Notlagen, stehen Mitmenschen bei Problemen des Alltags zur Seite, setzen sich in einem Verein fürs Gemeinwohl ein: ehrenamtlich tätige Menschen unserer Region! Die Brauerei Tucher und die Stadt zeichnen sie regelmäßig mit dem ,,Nürnberger Herz" und je 1050 Euro (das Stadtgründungsjahr) aus. Diesmal: Therapiehunde Franken e.V., das Seniorenamt der Stadt und die Stadtmission Nürnberg...

1 Bild

Evelyn Grau-Karg erhält die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.07.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Evelyn „Evi“ Grau-Karg hat die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach erhalten. Damit wird unter anderem das jahrzehntelange Engagement für Menschen gewürdigt, die aus sozialien Gründen auf der Schattenseite des Lebens stehen. „Sie sind eine herausragende Persönlichkeit, wir schätzen Ihr ehrenamtliches Engagement in Schwabach sehr und wir brauchen es auch“, sagte Oberbürgermeister Matthias Thürauf in...

1 Bild

Dank motivierter Ehrenamtlicher: Altenpflegeschule Roth halbiert Zahl der Abbrecher!

ROTH (pm/vs) - Jahrelang hatte Philipp Böhm, Schulleiter der Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Roth das Problem, das verhältnismäßig viele Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung abbrachen. Seit ehrenamtliche Unterstützer Schülern in problematischen Situationen helfen, hat sich die Abbrecherquote halbiert. Außerdem haben seit dem Beginn der Aktion immer 100 Prozent der Kandidaten die Abschlussprüfung...

Landtag hat wichtige Änderungen beim Feuerwehrgesetz beschlossen

Der Bayerische Landtag hat wichtige Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen. „Kernpunkt ist die Anhebung der bestehenden Altersgrenze für den Feuerwehrdienst von 63 auf 65 Jahre“, so der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU, Stimmkreis Nürnberg-Ost). „Damit wollen wir das Einsatzkräftepotenzial für die Feuerwehren vor Ort sichern.“ Zu diesem Ziel gehört auch, dass bereits junge Kinder an die wichtige...

1 Bild

Jagdberater im Amt bestätigt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 27.03.2017

REGION (pm/rr) - Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat den Leitenden Veterinärdirektor a.D. Dr. Friedrich Moreth für die Dauer von weiteren fünf Jahren zum Jagdberater der Regierung von Oberfranken bestellt. Seine Amtszeit läuft vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2022. Auch in der Funktion des Stellvertreters gab es keine Veränderung. Forstdirektor a.D. Dieter Fuchs wurde ebenfalls im Amt bestätigt. „Ihre jagdfachliche...

1 Bild

Ehrenamtliche Bastler reparieren Defektes im Repaircafé

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 15.03.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Am Donnerstag, 23. März, öffnet das Repaircafé nach längerer Pause wieder seine Pforten. Es findet diesmal von 18 bis 20 Uhr im Johanniter-Mehrgenerationenhaus „Zentrum Mensch“, Flurstraße 52c in Schwabach statt. Es können kaputte Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik, Computer & Co., Kleidung, Vorhänge und andere Textilien gemeinsam mit ehrenamtlichen Bastlern und Könnern - soweit möglich - vor Ort...

1 Bild

Bund ändert Baurecht: Warum junge Familien leichter an Bauland kommen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.03.2017

Bundestag greift Bayerns Forderungen für Novelle des Baugesetzbuches auf - Bundesbauministerium und Freistaat Bayern einigen sich mit der EU-Kommission auf ,,Einheimischenmodelle" - Auch das Ehrenamt ist Bewertungskriterium REGION (pm/nf) - Schon lange setzt sich Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann dafür ein, dass mehr gebaut werden kann, um die Wohnraumnot zu lindern. Jetzt ändert der Bund das Baurecht und...

Bewerber für Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gesucht

Auch 2017 verleiht der Bayerische Landtag wieder seinen renommierten Ehrenamtspreis, der in diesem Jahr unter der Überschrift „Mein Glaube. Dein Glaube. Kein Glaube. – Unser Land! Bürgerschaftliches Engagement und weltanschaulicher Diskurs für eine Gesellschaft des Respekts und der Verständigung“ steht. Nach einer Phase, in der Religionen und Weltanschauungen keine allzu große Rolle mehr zu spielen schienen, ist seit...