Fahrrad

1 Bild

Feierabend-Radtour des ADFC Forchheim

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | vor 3 Tagen

Forchheim: AOK-Parkplatz | FORCHHEIM (pm/rr) – Jeden Dienstag um 18.15 Uhr lädt der ADFC in den Sommermonaten zu einer Radtour ins Umland. Treffpunkt ist am AOK-Parkplatz in der Löschwöhrdstraße 3. Die kostenlose Tour von ca. 2 Stunden Dauer (15 - 35 km) führt zu mehreren Zielen in der Umgebung von Forchheim. Es werden Gruppen mit unterschiedlichem Tempo gebildet. Die Tour soll in einem gemütlichen Forchheimer Lokal ausklingen.

1 Bild

Klassik Open Air: Busse, Bahnen, Taxi, Auto oder Fahrrad: So kommt Ihr schnell zum Luitpoldhain

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 17.07.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Klassik-Open-Air-Konzerte (rund 65.000 Besucher) am Sonntag, 22. Juli, und Samstag, 4. August 2018, haben die Stadt Nürnberg und die Polizei ein Verkehrskonzept erarbeitet. Es gilt an den Veranstaltungstagen: Sonntag, 22. Juli, von 9 bis 0.30 Uhr Samstag, 4. August, von 17 bis 24 Uhr. Öffentlicher Personennahverkehr, Radverkehr, Taxi Besucherinnen und Besuchern des Klassik Open Airs wird...

1 Bild

Rückenwind aus der Steckdose:

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 05.07.2018

E-Bikes liegen im Trend Den Berg schaffen sie mühelos: Für E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer sind steile Steigungen und lange Strecken kein Problem mehr. Mit Elektro-Rädern haben auch weniger trainierte Radler oder sogar Sportmuffel Spaß am Radfahren. Die gesundheitsfördernden Effekte des Fahrradfahrens sind bekannt: „Radfahren stärkt Herz und Kreislauf, schont die Gelenke und verbrennt Fett“, so Franz Reber von der AOK in...

1 Bild

Mit dem Fahrrad als Begleiter: Abenteuertag für die ganze Familie!

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Am Sonntag, 8. Juli 2018, heißt es wieder: Mitradeln, Mitspielen, Miträtseln bei der 19. Familien-Erlebnis-Rallye des Landkreises Roth. Start und Start ist in diesem Jahr am Gymnasium Hilpoltstein. Richtig spannend wird es, wenn an den insgesamt sieben Stationen knifflige Aufgaben im Team gelöst werden. Spaß, Bewegung und viel frische Luft stehen im Mittelpunkt dieses Familienabenteuers. Es geht...

1 Bild

Stadträte treten eifrig in die Pedale

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 29.06.2018

Fürth: Rathaus | Fürth (pm/ak) - Der Stadtrat geht mit gutem Beispiel voran und zeigt beim Stadtradeln vollen Einsatz. 21 Tage ohne Auto - so lautet das Motto der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“. Ziel ist es im Aktionszeitraum bis 14. Juli zugunsten des Fahrrads auf das Auto als Verkehrsmittel zu verzichten. Wie macht man mit? Jeder kann sich zu einem beliebigen Zeitpunkt für seine Stadt oder Gemeinde auf der Seite...

1 Bild

Sieben Schwander Sänger auf großer Fahrrad-Tour

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Zum 14. Mal waren sieben Radler der Liedertafel 1862 Schwand vier Tage lang, vom 25. bis 28. Mai 2018, auf Fahrrad-Achse. Vom Hbf-Nürnberg fuhren sie mit dem Bayern-Ticket bis Schwandorf. Bequem gings dann 55 Kilometer nach Schönsee, wobei es einmal 11 Minuten lang regnete. Samstags quälte sich die Gruppe dann 80 Kilometer über Waidhaus gen Marienbad. Meist auf schottrigen Waldwegen erreichten die...

Mobilitätsflohmarkt

Katrin Graser
Katrin Graser | Nürnberg | am 07.06.2018

Nürnberg: BRK | Am 16. Juni findet zusammen mit dem Flohmarkt des BRK einer von fünf Mobilitätsflohmärkten des Projekts "Nürnberg intelligent mobil" des Referats für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg statt. Beim Mobifloh können Sie alles handeln, kaufen und verkaufen, was ohne Motor rollt.  Wer im Sommer aufs Rad umsteigen mag und einen günstigen fahrbaren Untersatz sucht, ist beim "Mobifloh" genau richtig! Auch Eltern, die das zu...

1 Bild

„Mit dem Rad zur Arbeit“ wird volljährig

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 26.04.2018

AOK und ADFC laden vom 1. Mai bis 31. August zur Bewegungsinitiative ein Der Frühling steht vor der Tür und die steigenden Temperaturen locken an die frische Luft. Zeit fleißig in die Pedale zu treten und der Gesundheit etwas Gutes zu tun. Mit der warmen Jahreszeit startet auch wieder die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ – die dieses Jahr volljährig wird. „Mit unserer Gesundheitsinitiative motivieren wir Berufstätige seit...

1 Bild

Mit dem ADFC zur Kirschblüte

Forchheim: Bahnhof | FORCHHEIM (rr) – Am Sonntag, 29. April lädt der ADFC zu einer Radtour durch die Fränkische Schweiz. Die Teilnehmer treffen sich um 10.00 Uhr auf der Ostseite des Bahnhofs. Von dort aus radeln alle über Kirchehrenbach bis Pretzfeld. Hier biegen die Radler ins Trubachtal ab und gelangen über Egloffstein bis Obertrubach. Somit können sie die Blüte der Kirschbäume in der herrlichen Landschaft geniessen. In Obertrubach ist...

6 Bilder

Ausflug am schulfreien Feiertag Christi Himmelfahrt: Der Fürther Solarberg ruft...

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 15.04.2018

Fürth: Solarberg | Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 10. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 10. Mai 2018 um 10.00 Uhr- http://www.kirchevach.de Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den...

1 Bild

Mit dem ADFC nach Erlangen

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 10.04.2018

Forchheim: Rathausplatz | FORCHHEIM (rr) – Am Sonntag, 15. April lädt der ADFC zu einer Radtour nach Erlangen. Die Teilnehmer treffen sich um 10.00 Uhr auf dem Rathausplatz. Von dort aus radeln alle in die Nachbarstadt. Dort orientieren sich die Teilnehmer an den Hinweisschildern mit der Aufschrift „02 Rund um Erlangen“. Leider fehlen schon einige Schilder oder sie sind nicht optimal angebracht. Daher ist es nicht immer leicht, den Weg zu...

1 Bild

Der ADFC startet in die Fahrradsaison

Forchheim: Rathausplatz | FORCHHEIM (pm/rr) – Am Sonntag, 18. März lädt der ADFC zum Auftakt der Fahrradsaison  mit einer Sternfahrt nach Neunkirchen am Brand. Die Teilnehmer treffen sich um 10.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Von dort aus radeln alle über Kersbach, Poxdorf, Langensendelbach und Ebersbach nach Neunkirchen. Am Ziel werden mehrere Fahrradgruppen erwartet, die von den Veranstalterinnen mit einem Willkommensgetränk begrüßt werden. Über...

1 Bild

Räderbasar "Alles was rollt"

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 09.03.2018

Fürth: Grundschule Zedernstraße | Wir verkaufen wieder zugunsten des Kinderhort St. Matthäus gut erhaltene Artikel rund um das Thema „Rollen“ wie Fahrräder, Roller, Dreiräder, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme, Inliner, Schoner, Spielzeugautos und noch vieles mehr. Verkäufernummern und Verkäuferlisten und weitere detaillierte Informationen zum Basar bekommen Sie online unter: alles-was-rollt.de oder AllesWasRollt@t-online.de. Der Elternbeirat freut...

1 Bild

Radwegenetz kommt voran

FORCHHEIM (rr) – Das Radwegenetz im Landkreis Forchheim wächst weiter. Die Regierung von Oberfranken hat dem Landkreis Forchheim eine Förderung in Höhe von 250.000 Euro für den Neubau eines rund einen Kilometer langen Radweges zwischen Schlaifhausen und Dietzhof bewilligt. Die Mittel stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und werden vom Bayerischen Landtag zur Verfügung gestellt. Der Radweg war bereits seit...

1 Bild

Boxen am Bahnhof Schwabach: Damit das geliebte Fahrrad nicht zum Diebesgut wird

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 25.10.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Für viele Menschen ist das Fahrrad nicht nur preiswertes Fortbewegungsmittel, sondern vermittelt Freude am Fahren. Gerade bei treuren Modellen ist dies aber häufig mit der Angst verbunden, dass ein auf öffentlichen Parkplätzen abgestelltes Rad trotz Sicherung das Opfer von Dieben oder Vandalen wird. Dem möchte die Stadt Schwabach gegensteuern. In der Nähe des Busbahnhofs, am Bahnhof Schwabach, sind 15 neue...

6 Bilder

Norwegen und Schweden mit Kajak und Fahrrad-Live kommentierter Reisefilm von Walter Költsch

Walter Költsch
Walter Költsch | Nürnberger Land | am 23.10.2017

Offenhausen: Saal Gasthof Hupfer | Offenhausen, Saalbau Hupfer | Zwei Verrückte, zwei Seekajaks, zwei Fahrräder, zwei Fahrradanhänger, 80 Kilo Ausrüstung je Mann (ohne Verpflegung): Mit dieser seltenen (seltsamen?) Kombination aus Fortbewegungsmitteln sollten Norwegen und Schweden von West nach Ost durchquert werden. Der Start der Reise, die ich zusammen mit meinem bewährten Erlanger Reisepartner Peter Schröder durchführte, war klar: Die Lofoten, eine...

1 Bild

„Mit dem Rad zur Arbeit“-Saison erfolgreich beendet

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 18.10.2017

11.300 Teilnehmer radeln für die Gesundheit Vier Monate lang haben die rund 11.300 mittelfränkischen Teilnehmer der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ Kilometer gesammelt. „Und dabei aktiv etwas für Ihre Gesundheit getan“, lobt Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken das Engagement der Radler. „Dass wir die Teilnehmerzahl im 17. Jahr um 25 Prozent steigern konnten, verdanken wir den 602 Betrieben die uns dabei...

1 Bild

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 19.06.2017

ERLANGEN (pm) – Eine im wahrsten Sinne des Wortes wegweisende Maßnahme für die Verkehrssicherheit der Radfahrer – so lässt sich die feierliche Eröffnung zweier weiterer Strecken im Landkreis Erlangen-Höchstadt sowie in der Stadt Erlangen im Beisein von Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann treffend umschreiben. „Die 300 Meter entlang der Staatsstraße 2240 von Dechsendorf nach Heusteg können die Radler von nun...

1 Bild

Rauf aufs Rad und dann ab in die Arbeit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 30.05.2017

FÜRTH (web) - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es wieder bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht damit in die 17. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben mit weniger als vier Mitarbeitern kann das Team auch kleiner sein, zudem können auch...

1 Bild

Vom 1. Mai bis 31. August “Mit dem Rad zur Arbeit“

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | am 08.05.2017

ZIRNDORF - Auch 2017 beteiligen sich viele Beschäftigte der Stadt Zirndorf, allen voran Bürgermeister Thomas Zwingel, an der beliebten Aktion. Das Fahrrad ist weltweit das Fortbewegungsmittel Nummer eins. Auch die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ unterstützt radfahrbegeisterte Beschäftigte. Vor fast genau 200 Jahren, am 12. Juni 1817, absolvierte Karl Freiherr von Drais seine Jungfernfahrt mit der Laufmaschine,...

1 Bild

Vier Monate lang läuft die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 25.04.2017

AOK und ADFC motivieren zum Fahrradfahren Endlich ist es soweit – der Winter verabschiedet sich und die Temperaturen klettern nach oben. Zeit sich aufs Rad zu schwingen, Kilometer zu sammeln und der Gesundheit Gutes zu tun. „Das Fahrrad für den täglichen Arbeitsweg einzusetzen ist eine perfekte Möglichkeit, um mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren – ohne extra Zeitfenster für den Sport schaffen zu müssen“, weiß...

1 Bild

Räderbasar "Alles, was rollt" zugunsten des Vacher Kinderhorts

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 25.03.2017

Fürth: Grundschule Zedernstraße | Am Samstag, den 25. März 2017 findet auf dem Gelände der Grundschule Zedernstrasse in Fürth-Vach ein Verkaufsbasar unter dem Motto „Alles was rollt“ statt. Wenn Sie etwas für ihr Kind rund um das Thema Rollen suchen, sollten Sie am Samstag, den 25. März 2017 zwischen 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr vorbeischauen. Der Elternbeirat freut sich wieder auf eine rege Teilnahme und wünscht viel Spaß beim Verkaufen und Kaufen. Wichtig...

Verkehrserziehung im Kindergarten

Herrmann Pfeiffer
Herrmann Pfeiffer | Nürnberg | am 03.03.2017

Verkehrserziehung ist ein sehr wichtiges Thema und sollte so früh wie möglich erlernt werden. Schon Dreijährige verstehen, was ihnen, natürlich kindgerecht, beigebracht wird. Doch alles Verstehen fällt oft noch Vier- oder Fünfjährigen schwer. Hierbei ist eine ständige Wiederholung wichtig, damit die Regeln im Kopf des Kindes bleiben und umgesetzt werden können. Besonders schön ist es, wenn neben den Eltern auch die Erzieher...

Großer Baby- und Kinderflohmarkt

Elke Hieronymus
Elke Hieronymus | Fürth | am 18.01.2017

Cadolzburg: Mehrzweckhalle Wachendorf | Geboten wird alles rund ums Kind: Kleidung, Fahrzeuge, Spielsachen usw. Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt einer Einrichtung in Cadolzburg zugute.

1 Bild

„Mit dem Rad zur Arbeit“ begeistert Mittelfranken

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 20.10.2016

Nürnberg: AOK Bayern | 1.717 Betriebe motivieren Mitarbeiter zum Radfahren Mehr Bewegung in den Alltag bringen und dabei auch noch CO2 einsparen und Kalorien verbrennen – das waren nur drei der Gründe, die wieder viele Arbeitnehmer motiviert haben auf das Rad umzusteigen. Insgesamt 9.000 mittelfränkische Teilnehmer haben sich im 16. Jahr an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt, davon über 40 Prozent aus Nürnberg. Sie haben vom 1. Mai...