Gleichstellung

1 Bild

Gleichstellung: Die Franken wollen das Frankenlied nicht ändern!

Sebastian Eidloth
Sebastian Eidloth | Lauf | am 11.03.2018

Nach dem Vorstoß der Gleichstellungsbeauftragten des Bundes die Deutsche Nationalhymne zu gendern wurden nun auch Stimmen laut, die das für die Bayernhymne fordern. Die Partei für Franken möchte da vorweggreifen und meint: Die Frankenhymne muss nicht geändert werden. „Das Lied der Franken ist ein Hort der Gleichberechtigung“, so Andreas Brandl, der stellvertretende Vorsitzende der fränkischen Partei. Erst...

3 Bilder

Starke Frauen im Schauspielhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.02.2018

NÜRNBERG (mask) - Visionen starker Frauen begeisterten beim 6. Neujahrsempfang von ,,erfolgsfaktor FRAU" über 200 Gäste im Nürnberger Schauspielhaus. Der Verein wurde 2010 gegründet, hat das Ziel, Gleichstellung und Akzeptanz von Frauen in Fach- und Führungspositionen zu verbessern. SPD-Urgestein Renate Schmidt ist Schirmherrin, sagt: „Macht ist keine Frage des Geschlechts!"

1 Bild

Erlangen gewinnt im Gender-Ranking

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.05.2017

Stadtrat mit 44 Prozent Frauenanteil ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen belegt aktuell beim Genderranking deutscher Großstädte Platz eins und überholt damit erstmals die bisherigen Spitzenreiterinnen Trier und Frankfurt am Main. Die im Auftrag der Heinrich Böll Stiftung von der Fernuniversität Hagen durchgeführte Studie bilanziert für 73 deutsche Großstädte, wie viele kommunalpolitische Spitzenpositionen mit Frauen...

Tipps für mehr Erfolg

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 02.01.2014

Erlangen: Frauenzentrum | ERLANGEN (pm/mue) - „Von der Idee zum Konzept – die wichtigsten Schritte zu einer erfolgreichen Gründung“ lautet das Thema am Mittwoch, 22. Januar, um 20.00 Uhr im Frauenzentrum Erlangen, Gerberei 4. Die Veranstaltung wendet sich an Existenzgründerinnen, die bereits eine Idee haben, aber noch nicht wissen, ob diese auch wirklich markttauglich ist. An diesem Abend gibt es darum wertvolle Tipps, wie die eigene Geschäftsidee...

1 Bild

Kampf um Frauenrechte: Diskussion mit Politikerinnen am Internationalen Frauentag

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.03.2013

NÜRNBERG - Der Internationale Frauentag am 8. März steht für den mehr als ein Jahrhundert währenden Kampf um Frauenrechte. Im Superwahljahr 2013 nutzen die Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg, Ida Hiller, und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) diesen Tag, um mit frauenpolitischen Expertinnen der Parteien auf Landesebene über die Forderungen an eine gerechte Gleichstellungspolitik zu diskutieren. Die Podiumsdiskussion am...