Kinderbetreuung

1 Bild

Aktueller Stand der Kinderbetreuung in Fürth - OB stellt Entwicklung vor

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | vor 5 Tagen

Fürth: Grüne Halle | FÜRTH - (pm/ak) Schule, Bildung und der Ausbau des Betreuungsangebots für Kinder zählen seit Jahren zu den Schwerpunktthemen im Fürther Rathaus. Das intensive Engagement wird mit Erfolg belohnt: Der Bedarf an Krippenplätzen ist aktuell gedeckt und der Ausbau von benötigten Versorgungsplätzen für Drei- bis Sechsjährige schreitet weiter voran.Zudem ist es gelungen, über 200 weitere Betreuungsplätze für Schülerinnen und...

1 Bild

Erlangen bereitet sich vor: Programm für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 07.12.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bereitet sich intensiv auf den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter vor, der für das Jahr 2025 erwartet wird. Ergänzend zum bereits laufenden Schulsanierungsprogramm wird deshalb das Programm „Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung“ auf den Weg gebracht – einen entsprechenden Richtungsbeschluss hat der Stadtrat bereits gefasst. In einem ersten Schritt...

1 Bild

Erlangen: KiTa-Ausbau weiter auf der Agenda

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 02.11.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Der Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen (Kita) in Erlangen geht weiter. Die Einwohnerzahl steige, Erlangen sei eine attraktive Stadt für Familien – nach Meldungen aus dem Rathaus liegt die Versorgungsquote für Kinder unter drei Jahren derzeit bei über 42 Prozent (angestrebt sind 50 Prozent) und im Kindergartenalter sogar bei knapp 100 Prozent. In Erlangen gibt es somit seit Jahren ein stadtweit gut...

1 Bild

Stadt Erlangen sucht engagierte Familienpaten im Ehrenamt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 15.08.2018

ERLANGEN (pm/vs) - Der Erlanger Kinderschutzbund sucht Frauen und Männer, die bereit sind, ehrenamtlich als sogenannte Familienpaten auszuhelfen. Ehrenamtliche Familienpatinnen und Familienpaten helfen dort, wo sie gebraucht werden: Sie betreuen Kinder, helfen ihnen bei den Hausaufgaben und unterstützen Eltern dabei, den Familienalltag zu organisieren. Von ihrem Engagement haben nicht nur die betreuten Familien etwas. „Ich...

1 Bild

Kinderschutzbund hat geschlossen

Forchheim: Kinderschutzbund | FORCHHEIM (pm/rr) – Die Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes, Kreisverband Forchheim, Spitalstraße 2, bleibt in den Ferien geschlossen. Ab Dienstag, 11. September ist die Geschäftsstelle wieder von 9.00 bis 11.30 Uhr mit allen üblichen Angeboten wie Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Gruppen und Familienhilfe geöffnet. Die Vorkindergartengruppen nehmen bereits ab Montag, 3. September wieder die Betreuung...

1 Bild

Mehr staatliche Förderung zum Ausbau von Kitaplätzen

In Bayern läuft das vierte Investitionsprogramm zur Schaffung neuer Kitaplätze auf vollen Touren. Die Gemeinden im Freistaat erhalten aus Mitteln des Bundes einen Aufschlag von bis zu 35 Prozent auf die reguläre Förderung. Insgesamt stehen 178 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Anträge können bis zum 31. August 2019 bei den zuständigen Regierungen gestellt werden. Bereits bewilligt wurde eine Förderung in Höhe von...

1 Bild

Erlangen will bei KiTa-Plätzen deutlich aufstocken

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 17.07.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Sowohl was die Betreuung von Kindern unter drei Jahren als auch das Kindergartenangebot angeht, gehört Erlangen im bayernweiten Vergleich nach wie vor zu den Spitzenreitern. Doch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen wächst. Deshalb hat der Stadtrat beschlossen, den Ausbau auszuweiten und bis 2021 zwischen 180 und 360 neue Betreuungsplätze für Unterdreijährige und rund 535 neue Betreuungsplätze für...

1 Bild

Das Bayerische Familiengeld kommt

Der Bayerischen Landtag hat mit der Mehrheit der CSU-Fraktion das neue Bayerische Familiengeld beschlossen. Ab 1. September 2018 erhalten in Bayern alle Familien mit ein- und zweijährigen Kindern diese Förderleistung des Freistaats – unabhängig von ihrem Einkommen und völlig unbürokratisch. Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern erhalten für ihr erstes und zweites Kind jeweils 250 Euro monatlich pro Kind. Ab dem dritten...

1 Bild

Gleichstellung: Die Franken wollen das Frankenlied nicht ändern!

Sebastian Eidloth
Sebastian Eidloth | Lauf | am 11.03.2018

Nach dem Vorstoß der Gleichstellungsbeauftragten des Bundes die Deutsche Nationalhymne zu gendern wurden nun auch Stimmen laut, die das für die Bayernhymne fordern. Die Partei für Franken möchte da vorweggreifen und meint: Die Frankenhymne muss nicht geändert werden. „Das Lied der Franken ist ein Hort der Gleichberechtigung“, so Andreas Brandl, der stellvertretende Vorsitzende der fränkischen Partei. Erst...

1 Bild

Landkreis Roth sucht neue Tagesmütter und Tagesväter

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der Landkreis Roth sucht Frauen und Männer, die Freude daran haben, ihre Grenzen als Teilzeiteltern auszutesten. Sie betreuen als Tagesmütter und -väter Kinder, fördern sie in ihrer Entwicklung und helfen berufstätigen Eltern Arbeit und Kindererziehung erfolgreich zu meistern. Das Kreisjugendamt ist aktuell wieder auf der Suche nach solchen Multitalenten.Die Kindertagespflege betreut Kinder dabei...

1 Bild

Winterzwerge in der Lias-Grube

Eggolsheim: Liasgrube | EGGOLSHEIM (pm/rr) - Am Donnerstag, 15. Februar um 15.00 Uhr können Kinder ab 3 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson bei den „Winterzwergen“ die winterliche Lias-Grube entdecken und sich am Feuer wärmen. Anmeldung über die VHS Eggolsheim unter 09545 444143.

Tagesmütter und -väter gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.01.2018

ERLANGEN (pm/mue) - „Mary Poppins, Löwenbändigerin und Familienmanagerin in einer Person? Dann brauchen wir Sie als Tagesmutter in Erlangen!“ Mit dieser Überschrift in einem Infoflyer sucht das Stadtjugendamt im Rathaus nach Tagesmüttern oder -vätern, die Kinder von null bis drei Jahren in einer kleinen Gruppe als Ergänzung zum Elternhaus betreuen sollen. Bei der Kindertagespflege handelt es sich um eine den Krippen...

1 Bild

Für jedes Kind gibt's einen KiTa-Platz

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 21.12.2017

ERLANGEN (mue) - Die Meldung mag für manche Kommunen wie ein Märchen klingen, ist nichts desto trotz aber Tatsache: Erlangen kann den gemeldeten Bedarf an Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen (KiTa) deckeln – und zwar zu 100 Prozent. Grundsätzlich haben alle Kinder unter sechs Jahre (U6 / Kinderkrippe + -garten) einen Rechtsanspruch, davon benötigen unter Dreijährige (U3 / ca. 45 Prozent) einen Platz – und...

1 Bild

Forchheim erhöht Fördersätze für neue KiTa-Plätze auf 100 Prozent

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 20.11.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadt Forchheim erhöht die Fördersätze für neue Plätze in Kindertagesstätten auf 100 Prozent. Damit soll die nach wie vor vorhandene Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Vorschulkinder im Stadtgebiet unterstützt werden. Hierbei kann es sich um neue Krippen, Kindergärten oder Großtagespflegstellen handeln. Träger können Kirchengemeinden, Vereine, Unternehmen, aber auch Privatpersonen sein. Bisher...

1 Bild

Flexibel und engagiert: Dank an Landkreis-Tagesmütter

HERZOGENAURACH (pm/mue) - Für ihren langjährigen Einsatz als Tagesmütter, die Flexibilität und das Engagement, das sie dabei an den Tag legen, hat der Fachdienst Kindertagespflege den Tagesmüttern im Rahmen einer Feierstunde in Herzogenaurach gedankt. Otto Schammann, Fachbereichsleiter der Sozialen Dienste, und Hildegard Langgut vom Fachdienst Kindertagespflege hoben in ihren Begrüßungsreden hervor, wie sehr sich die...

3 Bilder

Babysitter-Kurs

Claudia Opalla
Claudia Opalla | Roth | am 12.07.2017

Roth: Mütter- und Familienzentrum Roth e. V. | Das Johanniter-Mehrgenerationenhaus "Zentrum Mensch" bietet in Kooperation mit dem Känguruh Familienzentrum e. V. und dem Mütter- und Familienzentrum Roth e. V. für interessierte Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren die Möglichkeit, einen Babysitter-Kurs mit Zertifikat zu absolvieren. Ziel des Kurses ist es, notwendige Kenntnisse zur Beaufsichtigung und Betreuung von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern zu...

4 Bilder

Fürths OB Thomas Jung zieht erfolgreiche "Halbzeitbilanz"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 10.03.2017

FÜRTH – (web) Seit 2002 ist Thomas Jung Oberbürgermeister der Stadt Fürth. Und wie schon in den beiden Amtsperioden vorher, zog nun das Stadtoberhaupt zur Mitte seiner dritten Amtsperiode eine Zwischenbilanz. Es sei seine „mit Abstand erfolgreichste Dreijahresbilanz“, ließ Thomas Jung die Journalisten wissen, die er diesmal im Metroplex begrüßte. Das im November 2015 eröffnete neue Fürther Kino in der Gebhardtstraße, ist...

2 Bilder

Bald ist in Fürth Platz für 75 "Südstadt-Strolche"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.01.2017

FÜRTH - (web) Noch im Dezember vergangenen Jahres durfte die evangelische Freikirche Chapel Fürth das Richtfest für ihr neues Gemeindezentrum mit Kindergarten in der Fürther Südstadt feiern. Zwei Monate früher als geplant war der Rohbau in der Dr.-Meyer-Spreckels-Straße fertig, nachdem erst im April 2016 der erste Spatenstich erfolgte. Entsprechend groß war deshalb die Freude bei der Gemeinde. Doch auch Bürgermeister Markus...

1 Bild

Kinderladen Almoshof hat noch zwei integrative Kindergartenplätze frei

Barbara Rögner
Barbara Rögner | Nürnberg | am 31.03.2016

Ab September 2016 hat der Kinderladen Almoshof noch zwei integrative Kindergartenplätze frei. Unser ganzer Kindergarten besteht aus 18 Kindern, die von zwei Vollzeitbetreuerinnen, einer Jahrespraktikantin und zwei Teilzeitkräften betreut werden. Dieser hohe Personalschlüssel erlaubt uns einen individuellen Umgang mit den Kindern. Die Kinder sind sehr viel draußen und lernen die Natur zu jeder Jahreszeit mit allen Sinnen...

1 Bild

Bei der Kinderbetreuung hält in Fürth der positive Trend an

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 21.12.2015

FÜRTH - (web) Im Bereich Kinderbetreuung konnte Oberbürgermeister Thomas Jung jetzt eine durchaus positive Bilanz für das Jahr 2015 ziehen. Der Bedarf bei der Versorgung der unter Dreijährigen ist sogar komplett gedeckt. Jung sieht deshalb die Politik der Stadt bestätigt. Schon seit Jahren wird in Schule, Bildung und die Betreuung von Kindern am meisten Geld investiert. Auch im aktuellen Haushalt nimmt dieser Bereich den...

Kunstbesuch mit Kinderbetreuung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.10.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - „Familien bevorzugt!“ heißt ein Angebot der Kunsthalle Nürnberg für junge Familien. Nächster Termin ist am Sonntag, 18. Oktober 2015, von 10.30 bis 12 Uhr. Während die Eltern in Ruhe durch die aktuelle Ausstellung „Martin Dammann. Zum Resultat beruhigter Tumult“ in der Lorenzer Straße 32 gehen oder an einer Führung teilnehmen können, kümmert sich Lucia Hufnagel vom Kunst- und Kulturpädagogischen...

1 Bild

Unbefristeter Streik in städtischen Kitas

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.05.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Ab Montag, 11. Mai 2015, kommt es zu einem unbefristeten Streik in den städtischen Kindertageseinrichtungen. Fast alle Kindertageseinrichtungen werden von diesem Streik betroffen und somit geschlossen sein. Für dringend erforderliche Ersatzbetreuung wird ein Notdienst eingerichtet. Das Jugendamt bittet alle Eltern, für eine alternative Betreuungsmöglichkeit ihres Kindes zu sorgen, damit die Notdienste...

1 Bild

Fußballcamp beim TSV 03 Mühlhof in den Pfingstferien

Robert Hösl
Robert Hösl | Nürnberg | am 26.03.2015

Nürnberg: sportheim TSV 03 Mühlhof | Zeit: 26. - 30.05.2015 täglich 09:00 – 16:30 Uhr Alter: Kids von 7 – 12 Jahren Kosten: 95,00 € Ort: Sportplatz des TSV 03 Mühlhof Angebot •Fußballtraining & Fußballspiele in verschied. Altersgruppen •Sport und Spiel, Spaß und Action •qualifizierte und freundliche Trainer Werte orientiert + wertschätzend in Training + Betreuung •Zeit in Gemeinschaft und mit (neuen) Freunden •biblische Geschichten + Jesus Christus...

1 Bild

Wenn in der KiTa kein Platz ist

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 10.03.2015

(D.A.S.) - Bereits seit August 2013 müssen die Gemeinden Kindern, die das erste Lebensjahr vollendet haben, einen Platz in einer Tageseinrichtung oder Kindertagespflege zur Verfügung stellen. Voraussetzung ist, dass die Eltern Betreuungsbedarf haben. Gibt es in der Gemeinde nicht genug Plätze, haben Eltern Anspruch auf Erstattung der Mehrkosten, die in einer privaten Einrichtung entstehen. Dies geht der D.A.S. zufolge aus...

1 Bild

Die DiMiDo-Xy hat 20-jähriges Jubiläum

Birgit Sommer
Birgit Sommer | Erlangen | am 04.03.2015

Für den Kindergarten zu jung, doch die Krippe lohnte sich nicht. Die Vorkindergartengruppe DiMiDo-Xy wurde 1995 gegründet: Die 10-köpfige Vorkindergartengruppe wird seitdem von einer erfahrenen Erzieherin geführt. Gegründet wurde die DiMiDo-Xy von einer Elterninitiative, weil ihre Kinder für einen Kindergartenplatz noch zu jung waren und sich die Kinderkrippe für sie nicht gelohnt hätte. Seitdem treffen sich die...