Kultur

1 Bild

Himmelfahrtskonzert des Vacher Gospelchors

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 15.04.2018

Fürth: St.Matthäus-Kirche Vach | Himmelfahrtskonzert des Vacher Gospelchors „Good news“: heaven is shining Am 10. Mai 2018 um 17 Uhr in der Vacher St. Matthäus-Kirche Eine Reise durch die Welt der Gospels mit Nadine Schon Herzlich Willkommen! Pfarrer Markus Pöllinger http://www.kirchevach.de

1 Bild

Jubiläumskonzert: "80 Jahre Kirchenchor Vach"

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 15.04.2018

Fürth: St.Matthäus-Kirche Vach | Herzliche Einladung zum Jubiläums-Konzert in die St. Matthäus-Kirche Vach mit dem Vacher Kirchenchor unter der Leitung von Johannes Brinkmann und dem Vokalensemble "FÜNFVach" 80 Jahre Kirchenchor Sollte ich meinem Gott nicht singen... Sonntag, 22.April 2018 um 17.00 Uhr Die Vacher Kirchengemeinde und Pfarrer Markus Pöllinger freuen sich über Ihr Kommen! http://www.kirchevach.de

„Kultur macht stark“: Informationen und Beratung in Nürnberg – Jetzt Förderanträge stellen

katja wallrafen
katja wallrafen | Nürnberg | am 08.03.2018

Nürnberg: Meistersingerhalle | Das erfolgreiche Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird fortgesetzt. Beim regionalen Infotag am 15. März in Nürnberg können sich lokale Akteure über die Antragstellung und Durchführung von Projekten in „Kultur macht stark“ informieren. Das BMBF stellt für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ von 2018 bis 2022 insgesamt bis zu 250 Millionen...

1 Bild

Moving Shadows - TV bekanntes Schattentheater

Bernd Wurster
Bernd Wurster | Fürth | am 08.03.2018

Fürth: Stadthalle | Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow „Moving Shadows" unter der Regie von Harald Fuß aus. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren Die Mobilés charmante und einfallsreiche Geschichten - von zauberhaft poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle Schattenspiel der „Moving...

1 Bild

Moving Shadows - TV bekanntes Schattentheater

Bernd Wurster
Bernd Wurster | Unterfranken | am 08.03.2018

Würzburg: Alte Posthalle | Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow „Moving Shadows" unter der Regie von Harald Fuß aus. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren Die Mobilés charmante und einfallsreiche Geschichten - von zauberhaft poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle Schattenspiel der „Moving...

1 Bild

Kabarett: Stephan Bauer mit "Vor der Ehe wollt` ich ewig leben"

Jan Breuer
Jan Breuer | Erlangen | am 03.03.2018

Erlangen: Fifty-Fifty | Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher...

1 Bild

Jetzt anmelden! SPD-Kulturtage warten mit regionalen Talenten auf

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.02.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Der Frühling ist im Anmarsch – und mit ihm die SPD-Kulturtage. Seit mehr als 20 Jahren starten die Schwabacher Sozialdemokraten mit kulturellen Appetithappen ins neue Jahr. Heuer verwöhnen sie ihre Gäste mit Schwabacher Goldstückchen, mit einem vergnüglichen Mitsing-Event und mit der zwölften Ausgabe des Förderpreises „heimatnah und grenzenlos“. Seit 1996 bietet die SPD bei ihren hauseigenen Kulturtagen...

1 Bild

Kulturwochen „Kulturpuls“ in Forchheim

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 20.02.2018

Forchheim: Kolpinghaus | FORCHHEIM (rr) – Das Kolpinghaus soll nach Abriss der Jahn-Kulturhalle der neue Mittelpunkt der Forchheimer Kultur werden. Derzeit stagniert das Projekt, die Pläne kommen nicht voran. Um auszutesten, wie es sein könnte, haben die Verantwortlichen des Jungen Theaters einen Testlauf beschlossen. Bereits im Jahr 2014 hatten das jtf und Megafon e.V. ein Konzept zur Bespielung des Kolpinghauses vorgelegt. Diese Idee wird jetzt...

4 Bilder

Vielfältiges und unterhaltsames Kulturprogramm in der Paul-Metz-Halle Zirndorf

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 31.01.2018

ZIRNDORF - (web) Kabarett, Comedy, hochkarätig besetzter Theaterspaß und dazu viel Musik - die Paul-Metz-Halle in Zirndorf bietet auch im neuen Jahr 2018 ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm. Schon der Auftakt ließ erahnen, was auf die Zirndorfer in diesem Jahr zukommt. Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig präsentierte sich Anfang Januar in der seit langem ausverkauften Paul-Metz-Halle in...

1 Bild

Bach in Vach: Orgelvirtuose Matthias Ziegler spielt J.S. Bach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 05.01.2018

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Bach in Vach: Orgelvirtuose Matthias Ziegler spielt J.S. Bach am Sonntag, dem 18. Februar 2018 um 17 Uhr Matthias Ziegler spielt Meisterwerke von J.S.Bach auf der Vacher Orgel Es erwartet Sie: “Bist du bei mir“ BWV 508 „Jesus bleibet meine Freude“ BWV 147 „Chromatische Fantasie und Fuge in D-Moll“ BWV 903 „Goldberg Variationen“ BWV 998 „Air“ BWV 1068 Seit Jahren begeistern die Konzerte in der Vacher St....

1 Bild

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 29.12.2017

Bad Windsheim: Freilandmuseum Bad Windsheim | Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder...

1 Bild

Wanderung Natur und Kultur rund um Heilsbronn.

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Bahnhof | Donnerstag. 1.3. Natur und Kultur rund um Heilsbronn. Wildromantischer Kettelbachgrund und Besuch des Heilsbronner Münsters.TTplus7 o. Gruppenfahrschein Tageswanderung Heilsbronn – Kettelbachgrund – Bürglein – Eulenberg – Bonnhof – Heilsbronn. I.u.s.G., Gehzeit 3,5 Stunden/13km Treffpunkt: 9:00 Uhr Schwabach Bahnhof.(Abfahrt. 9:19 Uhr S2) umsteigen in Nbg. Hbf. (Abf.ahrt 9:43 Uhr S4) Wanderführer: Lisa Rikirsch Gäste...

1 Bild

Wanderung Hoch über Erlangen: Wilde, verlassene Gärten – endlose geheimnisvolle Wälder

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Bahnhof | Donnestag. 22.2. Hoch über Erlangen: Wilde, verlassene Gärten – endlose geheimnisvolle Wälder und Kunstgenuss am Burgberg = der Skulpturengarten. TTplus 7 oder Gruppenfahrschein Tageswanderung Bei unserer Wanderung blicken wir auf das monumentale Kanaldenkmal (1846 zur Einweihung des Ludwig-Donau-Main-Kanals errichtet) und bestaunen den ersten bayerischen Eisenbahntunnel. Wir wandern durch den Meilwald, am Judenfriedhof...

2 Bilder

Theater Erlangen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 08.12.2017

VIEL GUT ESSEN von Sibylle Berg Diese Inszenierung wird an einem ungewöhnlichen Ort gezeigt: im Theatercafé. Die ideale Gelegenheit, um sich mit Freunden zu einem netten Abendessen zu treffen und im Anschluss die bitterböse Gesellschaftssatire zu sehen. Das Stück erzählt von einem Mann in der Lebenskrise: Er wird nicht befördert, die Frau verlässt ihn wegen eines Anderen, sein Sohn bringt ihm nur Verachtung entgegen...

1 Bild

Stephan Bauer "Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!"

Jan Breuer
Jan Breuer | Erlangen | am 23.11.2017

Erlangen: Fifty-Fifty | Alle Jahre wieder kommt das Christuskind ... und macht nichts als Ärger. Streitende Familien, brennende Tannenbäume und gestresste Menschen, die in der Vorweihnachtszeit durch Innenstädte hetzen, auf der verzweifelten Suche nach Geschenken. Wenn wir ehrlich sind, hat man in der Adventszeit den Eindruck, Bethlehem war eine Filiale von REWE. Und wenn dann alle fix und fertig sind vom Einkaufsmarathon, fällt am Heiligabend...

2 Bilder

„Einfach nur Blond“ – Musical-Aufführungen März 2018!

Sarah Kraus
Sarah Kraus | Zirndorf | am 12.11.2017

Zirndorf: Paul-Metz-Halle | Haben Sie bereits ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Nein? Dann haben wir vielleicht das Passende für Sie! Die STS Large Wachendorf präsentiert das Musical „Einfach nur Blond“ vom 8. – 11. März 2018 in der Paul-Metz-Halle Zirndorf. Worum es geht? Elle Woods lebt im sonnigen L.A., ist wohlhabend, Vorsitzende einer Studentenverbindung und erwartet einen Heiratsantrag ihres Freundes Warner. Alles ist perfekt. Doch...

1 Bild

Nürnberg-Premiere: Hans Gerzlich mit "Und wie war dein Tag, Schatz?" im Burgtheater am 3. November 2017

Jan Breuer
Jan Breuer | Nürnberg | am 26.10.2017

Nürnberg: Burgtheater | Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen LKW mit abgefahrenen Sommerreifen? Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie...

1 Bild

Stephan Bauer "Vor der Ehe wollt` ich ewig leben"

Jan Breuer
Jan Breuer | Mittelfranken | am 19.10.2017

Ansbach: Kammerspiele | Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher...

2 Bilder

Kulturtage in Schwarzenbach

Marcus Dresel
Marcus Dresel | Burgthann | am 11.10.2017

Burgthann: LKG-Gemeinschaftshaus | Vom 20.-22.Oktober 2017 findet zum zweiten Mal die Ausstellung „Kultur am Kanal“ statt. Verschiedene Künstler aus der Region präsentieren Werke direkt am Ludwigs-Kanal. zu sehen gibt es dabei: Theater, Skulpturen, Bilder und mehr. In diesem Jahr konnten auch der renommierte Bildhauer Michael Pickl aus Kastl sowie die bekannte Neumarkter Malerin Karin Allar gewonnen werden. Außerdem sind noch Werke des Bildhauers Kai Höppner...

2 Bilder

20 Jahre NÜRNBERGER Akadamie mit vielen Prominenten gefeiert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.10.2017

NÜRNBERG (mask) - Hans-Peter Schmidt, Vorsitzender des Stiftungsrats der NÜRNBERGER Versicherung, Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner, Dr. Manfred Boos, Vorsitzender Literaturhaus Nürnberg e.V., und Stadtpressesprecher Dr. Siegfried Zelnhefer, Vorsitzender Presseclub Nürnberg, feierten mit 150 geladenen Gästen den Festakt zu 20 Jahren NÜRNBERGER Akademie im Presseclub. Dieter Barth, Presseclub-Schatzmeister und...

1 Bild

Erntedank-Konzert mit Gitarren-Duo in St. Matthäus Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 01.10.2017

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Herbst-Konzert am Erntedank-Sonntag, dem 1.10.2017 um 17 Uhr in der Wehrkirche St. Matthäus Vach mit dem Gitarren-Duo Dieter Fromm und Dietmar Lehner, der Pianist Wolfgang Bauer-Schmidt, sowie Gesang Fritzi Hofmann-Fromm. Es erwartet Sie ein buntes, sehr schönes Programm.  Herzliche Einladung! Ihr Pfarrer Markus Pöllinger http://www.kirchevach.de

8 Bilder

Oktober - Dezember Tagaktiv Kultur, Info, Bewegung 60+

Karl Heinz Bösl
Karl Heinz Bösl | Fürth | am 13.09.2017

Fürth: Seniorenrat | Fürth: fübs | Veranstaltungen von fübs (Fürther Fachstelle für Seniorinnen und Senioren) und Seniorenrat Fürth Tel: 0911/974-1785 oder 0911/974-1839

1 Bild

Lesung & Podiumsdiskussion mit Thea Dorn

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Thea Dorn liest aus ihrem aktuellen Roman „Die Unglückseligen“. Im Anschluss gibt es Podiumsgespräch mit der Autorin sowie Literatur- und Naturwissenschaftler des Erlanger Zentrums für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS). Themen sind aktuelle Fragestellungen zu den Wechselwirkungen zwischen Literatur und Naturwissenschaften, zu den Verfahren der Literarisierung, zu den Möglichkeiten und Grenzen der Ästhetisierung sowie...

1 Bild

Fiktive Materialien in der Literatur - Vom Cavorit bis zum Dilithium

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | Dieser Vortrag, ebenfalls in Kooperation mit dem ZiWiS, nähert sich dem Thema „Neue Materialien“ von einer ganz anderen Seite: er befasst sich mit unterschiedlichsten Materialien, die von Autoren für ihre Werke erfunden wurden. Von H.G. Wells‘ Cavorit aus dem Jahr 1905 bis hin zu G. Roddenberrys Dilithium gibt es unzählige Materialien, welche die Visionen und Träume von Wissenschaftlern und Forschern zum Ausdruck...

1 Bild

Die Rolle von Bildern in der Wissenschaft

Miriam Seidel
Miriam Seidel | Erlangen | am 12.09.2017

Erlangen: Kreuz+Quer - Haus der Kirche | In Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) befasst sich dieser Vortrag mit dem Stellenwert von Bildern in der Wissenschaftskommunikation und in Erkenntnisprozessen. Außerdem wird der Unterschied in der Wahrnehmung wissenschaftlicher Bilder in wissenschaftlichen Fachkreisen bis hin zur interessierten Öffentlichkeit beleuchtet. Referent: Dr. Jon Leefmann,...