KulturTour

1 Bild

KulturTour ins Nürnberg der 50er-Jahre

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 27.06.2018

Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck ist immer auf der Suche nach neuen, nach schönen Ausflugsthemen und -zielen. Und Carmen Lösch aus Schwarzenbruck findet immer wieder schöne Themen, Nürnberg von einer neuen, einer anderen Seite zu zeigen. So entwickelte sich die KulturTour „NÜRNBERG DER 50ER JAHRE“, die aufgrund der hohen Nachfrage gleich zweimal stattfand. Die 50er-Jahre: In Deutschland und damit auch in...

Kultur on Tour: KulturNetzwerker bei Paul Klee in der Pinakothek in München

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 29.04.2018

Am Dienstag, den 24. April ging es wieder auf KulturTour - das KulturNetzwerk Schwarzenbruck und die Organisatorin Francoise Werner lud ein zum Austellungsbesuch „Konstruktion des Geheimnisses“ von und mit Paul Klee in die Pinakothek nach München. Diese erste große Sonderausstellung zum Werk von Paul Klee in der Pinakothek der Moderne präsentiert den umfangreichen Münchner Bestand zusammen mit annähernd 130 Leihgaben aus...

1 Bild

Erst der Baum, dann die Form - KulturTour zu einer wunderbaren Ausstellung nach Neumarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 14.04.2018

Neumarkt in der Oberpfalz: Lothar-Fischer-Museum | Am 12. April war es wieder soweit: Die nächste KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck führte nach Neumarkt ins Lothar-Fischer-Museum zu der wirklich sehr interessanten Sonder-Ausstellung ERST DER BAUM, DANN DIE FORM. Mit dem englischen Bildhauer David Nash (*1945), der heute zurückgezogen in Nordwales lebt und arbeitet, zeigt das Museum einen der wichtigsten Bildhauer Europas. Nash erforscht bis heute die Natur und...

1 Bild

KulturTour nach München zu Beuys: jetzt sind wir weiser …

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 09.02.2018

Das Lenbachhaus widmet den Arbeiten auf Papier von Joseph Beuys (1921-1986) eine erste umfassende Ausstellung. Der Münchner Verleger Lothar Schirmer begann schon sehr früh, Zeichnungen, Manuskripte, Drucke usw. von Joseph Beuys zu sammeln - und jetzt ergibt sich in dieser Ausstellung eine umfassende Dokumentation des Denkens und Schaffens dieses wohl einflussreichsten Künstlers der Nachkriegszeit. Die Teilnehmer der...

1 Bild

Schwarzenbruck auf KulturTour zu Gabriele Münter nach München ins Lenbachhaus

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 27.01.2018

Gleich dreimal wird das KulturNetzwerk Schwarzenbruck die Ausstellung GABRIELE MÜNTER. MALEN OHNE UMSCHWEIFE im Münchner Lenbachhaus besuchen. Am 23. Januar hatte die erste Gruppe das Vergnügung, eine Führung (wieder) von Frau Dr. Best zu erleben. Das Lenbachhaus zeigt die umfassendste Ausstellung zum Werk Gabriele Münters (1877–1962) seit 25 Jahren. Erstmals wird ihr malerisches Werk aus allen Lebens- und Schaffensphasen...

1 Bild

Wanderung Natur und Kultur rund um Heilsbronn.

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Bahnhof | Donnerstag. 1.3. Natur und Kultur rund um Heilsbronn. Wildromantischer Kettelbachgrund und Besuch des Heilsbronner Münsters.TTplus7 o. Gruppenfahrschein Tageswanderung Heilsbronn – Kettelbachgrund – Bürglein – Eulenberg – Bonnhof – Heilsbronn. I.u.s.G., Gehzeit 3,5 Stunden/13km Treffpunkt: 9:00 Uhr Schwabach Bahnhof.(Abfahrt. 9:19 Uhr S2) umsteigen in Nbg. Hbf. (Abf.ahrt 9:43 Uhr S4) Wanderführer: Lisa Rikirsch Gäste...

1 Bild

Wanderung Hoch über Erlangen: Wilde, verlassene Gärten – endlose geheimnisvolle Wälder

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Bahnhof | Donnestag. 22.2. Hoch über Erlangen: Wilde, verlassene Gärten – endlose geheimnisvolle Wälder und Kunstgenuss am Burgberg = der Skulpturengarten. TTplus 7 oder Gruppenfahrschein Tageswanderung Bei unserer Wanderung blicken wir auf das monumentale Kanaldenkmal (1846 zur Einweihung des Ludwig-Donau-Main-Kanals errichtet) und bestaunen den ersten bayerischen Eisenbahntunnel. Wir wandern durch den Meilwald, am Judenfriedhof...

1 Bild

KulturNetzwerk Schwarzenbruck war Max Beckmann auf der Spur

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 16.12.2017

Der 1884 in Leipzig geborene Maler, Grafiker, Bildhauer und Hochschulprofessor Max Beckmann, der 1937 als »entarteter« Künstler aus Deutschland nach Amsterdam floh und 1950 in New York verstarb, war ein künstlerischer Einzelgänger. Er zählt zu den wichtigsten Vertretern der Moderne und wirkte inspirierend auf zahlreiche Nachkriegskünstler. So auch auf die 1957 von Lothar Fischer, Heimrad Prem, Helmut Sturm und HP Zimmer in...

1 Bild

KulturTour durch Nürnberg mit Martin Luther und Carmen Lösch

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 26.11.2017

Martin Luther ist ziemlich bekannt. Speziell im Jubiläumsjahr seines Anschlags der berühmten Thesen zu Wittenberg. Und Carmen Lösch aus Schwarzenbruck ist auch ziemlich bekannt. Zumindest bei all jenen, die immer wieder gerne im Rahmen der KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck mit ihr durch Nürnberg wandern, um Neues zu erfahren, Altes zu erleben und die Stadt neu zu entdecken. So auch wieder gleich zwei Mal im...

1 Bild

KulturTour nach München am 18. Oktober zur Ausstellung GUT.WAHR.SCHÖN.

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 22.10.2017

Der jährliche »Salon de Paris« war im 19. Jahrhundert die weltweit wichtigste Kunstausstellung und das gesellschaftliche Ereignis schlechthin. Die Juroren fühlten sich einer traditionellen akademischen Kunstauffassung verpflichtet: Kunstwerke sollten das Gute und Wahre in idealer Schönheit zum Ausdruck bringen. Hunderttausende Besucher kamen, um dort das vielfältige Schaffen der damals bedeutendsten Künstler zu bewundern....

2 Bilder

Schwarzenbrucker in New York - KulturTour zu James Rizzi

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 07.10.2017

Am 4. Oktober ging es nach New York, zu einer umfangreichen Rizzi-Ausstellung und die ist gerade in Neumarkt zu sehen. James Rizzi - Das Atelier. New York in Neumarkt. So heißt die Ausstellung, die bis Mitte Oktober in Neumarkt in den Festsälen der Residenz läuft. Und das Interesse der Schwarzenbrucker war so groß, dass Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck gleich zwei Führungen organisierte. Die exklusiv für...

1 Bild

KulturTour zu Monika Grzymala ins Lothar-Fischer-Museum war wunderbar

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 21.09.2017

Neumarkt in der Oberpfalz: Lothar-Fischer-Museum | Am 20. September ging es mit dem Kulturnetzwerk Schwarzenbruck zu einer sehr spannenden Ausstellung nach Neumarkt ins Lothar-Fischer-Museum. Zu sehen war die Sonderausstellung der in Berlin lebenden und international agierenden Künstlerin Monika Grzymala (*1970). Ausgehend von einem Text Lothar Fischers über das Zeichnen bearbeitete und erweiterte sie installativ den Begriff des Zeichnens. So entstanden aus der Bewegung...

1 Bild

KulturTour nach New York. In Neumarkt. Zu James Rizzi.

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 08.09.2017

Neumarkt in der Oberpfalz: Residenz | Neumarkt entwickelt sich zur Kulturhauptstadt Europas. Erst die wunderbare Ausstellung von Monika Grzymala im Lothar-Fischer Museum - und jetzt gleich New York. Ja, New York! James Rizzi - Das Atelier. New York in Neumarkt. So heißt die Ausstellung, die bis Mitte Oktober in Neumarkt in den Festsälen der Residenz zu sehen ist. Natürlich ein Grund für Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck, gleich wieder nach...

2 Bilder

KulturTour zu Monika Grzymala ins Lothar-Fischer-Museum nach Neumarkt

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Oberpfalz | am 04.09.2017

Neumarkt in der Oberpfalz: Lothar-Fischer-Museum | Die Sommerzeit ist vorüber - jetzt geht es wieder los mit den KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck. am 20. September geht es zu einer sehr spannenden Ausstellung nach Neumarkt ins Lothar-Fischer-Museum. Die Zeichnungen der in Berlin lebenden und international agierenden Künstlerin Monika Grzymala (*1970) überspannen Räume. Ausgehend von einem Text Lothar Fischers über das Zeichnen bearbeitet und erweitert sie...

1 Bild

KulturTour in die Kunstvilla nach Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 14.07.2017

Wozu in die Ferne schweifen - sieh’, das Gute liegt so nah … so führte die KulturTour des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck am 12. Juli nach Nürnberg in die Kunstvilla. Denn dort wird „70 Jahre Künstlervereinigung DER KREIS“ gefeiert. Dieses Jubiläum nehmen die Kunstvilla, das Kunsthaus und die KREIS Galerie zum Anlass für groß angelegte Ausstellungen. Die Kunstvilla präsentiert die Geschichte und Entwicklung des Vereins anhand...

1 Bild

KulturTour nach Landshut ins Fritz-König-Skulpturenmuseum

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 01.07.2017

Die KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck führen regelmässig an bezaubernde und verzaubernde Orte im süddeutschen Raum - dank dem Netzwerk-Mitglied Francoise Werner, die seit Jahren diese Touren aussucht und organisiert. Am 28. Juni führte die KulturTour nach Landshut ins Fritz König Skulpturenmuseum. Diesem Fritz König, der leider vor einigen Monaten verstorben ist, wird in diesem Museum ein großartiges Denkmal...

2 Bilder

KulturTour am 12. Juli in die Kunstvilla nach Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberg | am 13.06.2017

Nürnberg: Kunstvilla | Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat mit den KulturTouren im süddeutschen Raum einen kulturellen Standard gesetzt, den das Netzwerk-Mitglied Francoise Werner seit Jahren hervorragend mit Leben füllt. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass die nächste KulturTour nach Nürnberg in die Kunstvilla führt. Denn dort wird „70 Jahre Künstlervereinigung DER KREIS“ gefeiert. Dieses Jubiläum nehmen die Kunstvilla, das Kunsthaus und...

1 Bild

KulturTour nach Landshut ins Fritz-König-Skulpturenmuseum am 28. Juni

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 15.05.2017

Schwarzenbruck: Bahnhof | Die nächste KulturTour ist eine SkulpturTour, denn es geht nach Landshut ins dortige Skulpturenmuseum Fritz König. Dieser aussergewöhnliche Künstler - leider im Februar dieses Jahres im Alter von 93 Jahren - schuf weltweit beachtete Werke. Im 1993 eröffneten Skulpturenmuseum im Hofberg in Landshut ging der Besitz von Prof. Fritz und Maria König als Stiftung ein. Viele viele große Werke gibt es weltweit von Fritz König zu...

1 Bild

KulturTouren zu den Spuren von Karl IV in Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 11.05.2017

Über 50 mal war Karl IV als Kaiser in Nürnberg - ja, und er hat Spuren hinterlassen. Fast 700 Jahre später folgten zwei Gruppen der Einladung des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck, um sich von der Schwarzenbruckerin Carmen Lösch diese Spuren zeigen und erklären zu lassen. Und wenn es Carmen Lösch nicht gäbe: man müsste sie erfinden. Denn an ihren unterschiedlichsten Führungen durch und über Nürnberg haben schon viele...

1 Bild

Schwarzenbruck besucht M.M. Prechtl im Stadtmuseum Amberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 07.04.2017

Der international bekannte Künstler Michael Mathias Prechtl wurde am 26. April 1926 in Amberg geboren und starb 2003 in Nürnberg. Das Stadtmuseum Amberg präsentiert in der Ausstellung A TRIBUTE TO MICHAEL MATHIAS PRECHTL die umfangreichste Sammlung an Prechtl-Originalen, da der komplette Prechtl Nachlass (Gemälde, Zeichnungen, Graphiken) als Dauerleihgabe an das Stadtmuseum Amberg gegangen ist. Deshalb wird dem bekanntesten...

2 Bilder

KulturTour zu Michael Mathias Prechtl ins Stadtmuseum Amberg am 6. April

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 10.03.2017

Amberg: Stadtmuseum | Die nächste KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck steht an - und besucht am 6. April die Ausstellung A TRIBUTE TO MICHAEL MATHIAS PRECHTL. Der international bekannte Künstler Michael Mathias Prechtl wurde am 26. April 1926 in Amberg geboren und starb 2003 in Nürnberg. Das Stadtmuseum Amberg präsentiert die umfangreichste Sammlung an Prechtl-Originalen, da der komplette Prechtl Nachlass (Gemälde,...

1 Bild

KulturNetzwerk on Tour: zu WASSER, WOLKEN, WIND nach Schwäbisch Hall

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 23.02.2017

Schwäbisch Hall: Kunsthalle Würth | Die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall ist bekannt für seine sehr speziellen, sehr interessanten Sonder-Ausstellungen. dies ist auch der Grund, daß das KulturNetzwerk Schwarzenbruck dieses Museum immer wieder als Ziel der KulturTouren aussucht: Am 14. März geht es wieder nach Schwäbisch Hall ins Würth Museum zu der Ausstellung WWW - WASSER, WOLKEN, WIND. Nach breit angelegten kunst- und kulturhistorischen Betrachtungen zu...

1 Bild

KulturNetzwerk on Tour: nach München zur Ausstellung „Spaniens Goldene Zeit“

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 12.02.2017

Die KulturTour-Saison des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck beginnt jeweils im Januar und endet im Dezember - und so ist Francoise Werner vom KulturNetzwerk schon wieder fleissig unterwegs mit Gruppen interessierter Bürger: Am 7. Februar ging es wieder einmal zur HypoKunsthalle nach München zur Ausstellung „Spaniens goldene Zeit“. Das Siglo de Oro, Spaniens Goldenes Zeitalter, zählt zu den faszinierendsten Kapiteln der...

1 Bild

Drei mal Schwarzenbrucker KulturTour zu Karl IV. nach Nürnberg

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 22.01.2017

Das neue Jahr beginnt, wie das alte geendet hat: mit interessanten KulturTouren des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck. Dieses Mal - und das gleich drei mal - ging es ins Germanische Nationalmuseum nach Nürnberg: Der Freistaat Bayern und die Tschechische Republik nahmen den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. zum Anlass für eine gemeinsame Landesausstellung. Karl IV. gehört zu den bedeutendsten und facettenreichsten Herrschern der...

1 Bild

KulturTour zu Karl IV nach Nürnberg: Wegen hoher Nachfrage auch am 24. Januar

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberg | am 12.01.2017

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum | Der Freistaat Bayern und die Tschechische Republik nehmen den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. zum Anlass für eine gemeinsame Landesausstellung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Karl IV. gehört zu den bedeutendsten und facettenreichsten Herrschern der böhmischen und deutschen Geschichte. Die Ausstellung präsentiert Aspekte seiner Lebens- und Regierungszeit im Spiegel des wechselvollen 14. Jahrhunderts. Mehr als 180...