Pflegende Angehörige

1 Bild

Landespflegegeld wird an alle Berechtigten ausgezahlt

Das Bundessozialministerium hat bekannt gegeben, dass das Bayerische Landespflegegeld nun doch nicht wie zuerst angedroht auf Hartz-IV-Leistungen angerechnet wird. Der Patienten- und Pflegebeauftragte Hermann Imhof (CSU) begrüßt die Entscheidung des Ministeriums: „Der Bayerische Gesetzgeber hat klar bestimmt, dass das Landespflegegeld nicht auf Sozialleistungen angerechnet werden soll. Nur so können gerade auch...

1 Bild

Mehr Unterstützung für pflegende Angehörige in Bayern

Am 1. September startet das neue bayerische Förderprogramm zum Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen. Damit wird es für pflegende Angehörige mehr Möglichkeiten geben, kurze Auszeiten zu nehmen. Der Bayerische Pflegebeauftragte Hermann Imhof (CSU) hatte sich lange für so ein Programm eingesetzt, von dem indirekt auch die Menschen, die gepflegt werden, profitieren. "Das zusätzliche Angebot von Kurzzeitpflegeplätzen wird dazu...

1 Bild

Verantwortung übernehmen und abgeben

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 31.07.2018

Tagespflege bringt Vorteile für die Pflegebedürftigen und die Pflegenden Derzeit sind in Deutschland rund 2,7 Millionen Menschen pflegebedürftig, über 70% von ihnen werden zu Hause betreut. Zusätzlich zu den ambulanten Pflegediensten bieten immer mehr Tagespflegeeinrichtungen Unterstützung für die pflegenden Angehörigen sowie eine Betreuung und Pflege tagsüber an. Das bedeutet Tagespflege für die...

1 Bild

Bayerischer Tag der pflegenden Angehörigen 2018

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und der Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof laden ein zum 2. Bayerischen Tag der pflegenden Angehörigen am 7. September 2018 im Maximilianeum in München. "Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst unserer Gesellschaft. Mit ihrem Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Dafür...

1 Bild

So werden pflegende Angehörige entlastet

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 14.06.2018

Nürnberg: AOK | Für rund 26.000 Pflegebedürftige gibt es derzeit Leistungen von der Pflegekasse der AOK in Mittelfranken. Das ist ein Plus von knapp 19 Prozent im Vergleich zum Start des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) im Jahr 2017. „Die hohe Inanspruchnahme der neuen Pflegeleistungen belegt, wie notwendig die gesetzliche Neuregelung war“, so Gerlinde Heilingbrunner, Pflegeberaterin der AOK in Nürnberg. Mehr Leistungen gibt es auch...

1 Bild

Jetzt anmelden und wertvolle Tipps von den Pflege-Profis der Caritas bekommen

Caritas Netzwerk
Caritas Netzwerk | Erlangen | am 09.09.2016

Erlangen: Caritas Roncallistift | Kursbeginn Ende Oktober in Erlangen Ab 25. September erhalten pflegende Angehörige im Rahmen eines neu beginnenden Hauskrankenpflegekurses wieder Tipps von den Caritas Pflege-Profis. Fragen, wie das häusliche Umfeld pflegegerecht gestaltet werden kann, was man im Umgang mit dem demenziell Erkrankten beachten sollte, wird praxisnah nachgegangen. Ebenso werden die Bedürfnisse Pflegender wie rückenschonendes Arbeiten und...

1 Bild

Jetzt anmelden und wertvolle Tipps von den Pflege-Profis der Caritas bekommen

Caritas Netzwerk
Caritas Netzwerk | Höchstadt | am 06.07.2016

Höchstadt: Caritas Pflegedienst und Tagesbetreuung | Kursbeginn Ende September in Höchstadt Ab 27. September erhalten pflegende Angehörige im Rahmen eines neu beginnenden Hauskrankenpflegekurses wieder Tipps von den Caritas Pflege-Profis. Fragen, wie das häusliche Umfeld pflegegerecht gestaltet werden kann, was man im Umgang mit dem demenziell Erkrankten beachten sollte, wird praxisnah nachgegangen. Ebenso werden die Bedürfnisse Pflegender wie rückenschonendes Arbeiten und...

1 Bild

Ab Ende April: Caritas Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige in Herzogenaurach

Caritas Netzwerk
Caritas Netzwerk | Herzogenaurach | am 07.03.2016

Herzogenaurach: Caritas Pflegedienst | Pflegen kann nur, wer sich auch selbst pflegt Sicherheit im täglichen Umgang und bei der Versorgung einer pflegebedürftigen Person sind wesentliche Inhalte des Kurses. Eingeladen ist jeder, der sich auf eine mögliche Pflegesituation vorbereiten möchte oder bereits zu Hause pflegt. Orientierung an den Bedürfnissen pflegender Angehöriger wie rückenschonendes Arbeiten und "Selbstpflege" werden praxisbezogen und anschaulich...

1 Bild

Aktuelle Schulung: Unterstützung von pflegenden Angehörigen

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Die Angehörigenberatung Roth-Schwabach bietet in diesem Jahr eine weitere Schulung für Frauen und Männer an, die ehrenamtlich Angehörige von Demenzkranken entlasten wollen. Die Schulung findet an 7 Nachmittagen jeweils von 14 bis 19 Uhr statt und beginnt am Mittwoch, 21. Oktober 2015, in der Diakoniestation Schlüsselblume, in Rednitzhembach, Steigerwaldstrasse 1. Sie umfasst insgesamt 40 Stunden....