Rollstuhl

2 Bilder

REHA & CARE – Partner für den Fall der Fälle

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.08.2018

Für ein Höchstmaß an Lebensqualität in allen Lebenssituationen Meist tritt ein Pflegefall in der Familie ganz plötzlich auf. Von einem Tag auf den anderen sieht man sich dann mit einer Situation konfrontiert, auf die man nicht vorbereitet ist. Dazu kommt, dass nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oftmals sehr schnell entsprechende Rehamittel (Rollatoren, Rollstühle, Pflegebetten...) benötigt werden. Schließlich geht es...

7 Bilder

Sanitätshaus Altdorf – bei uns sind Sie rundum gut versorgt

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.08.2015

Altdorf: Sanitätshaus Altdorf | Seit über 15 Jahren ist das Team vom Sanitätshaus Altdorf Ihr Ansprechpartner für alle Fragen und Wünsche rund um Sanitätsprodukte und -dienstleistungen. Ihre Gesundheit ist unser Anliegen, deshalb beraten und beliefern wir Sie ganz individuell – bei Bedarf kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause! Zu unserem Sanitätshaus gibt es barrierefreien Zutritt dank ebenerdigem Eingang. Parkmöglichkeiten finden Sie direkt in...

3 Bilder

Im „Fall des Falles“ ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.05.2015

Kaum jemand ist auf einen plötzlich auftretenden Pflegefall vorbereitet. Umso wichtiger ist in solchen Fällen ein kompetenter Partner Meist tritt ein Pflegefall in der Familie plötzlich auf. Von einem Tag auf den anderen sieht man sich mit einer völlig neuen Situation konfrontiert, auf die man nicht vorbereitet ist. Dazu kommt, dass nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oftmals sehr schnell entsprechende Rehamittel...

1 Bild

Fürther Behindertenrat will barrierefreien Ausbau des Hauptbahnhofes

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 27.01.2015

FÜRTH - Der Fürther Hauptbahnhof soll barrierefrei werden, dafür kämpfen seit vielen Monaten die ehrenamtlichen Mitglieder des Behindertenrates. Mehr als 9.500 Unterschriften für eine Petition an den Bayerischen Landtag wurden gesammelt. Bis zum 31. Januar kann man sich noch in die Listen eintragen. Von einem „Armutszeugnis für den Freistaat“ sprach Oberbürgermeister Thomas Jung. Es könne doch nicht sein, dass an einem...