Sanierung

1 Bild

Ämtergebäude am Hauptmarkt brauchen dringend ein Facelift

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | vor 17 Stunden, 58 Minuten

Fassadenarbeiten am Ämtergebäude Hauptmarkt 18 NÜRNBERG (pm/nf) - Die Ost- und Nordfassade des Ämtergebäudes Hauptmarkt 18 wird ab Montag, 23. Juli 2018, vom städtischen Hochbauamt saniert. Das dafür notwendige Gerüst wird rechtzeitig zum Christkindlesmarkt wieder entfernt. Die Sanierungsarbeiten kosten rund 400.000 Euro. „Bei einer Überprüfung der Fassaden des gesamten Gebäudes wurden Schäden aufgrund von...

Sportbetrieb läuft: MTG-Turnhalle freigegeben

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 06.07.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Nach 22 Monaten Bauzeit können seit einigen Tagen Schule und Vereine die helle, großzügige und modern ausgestattete neue Turnhalle des Marie-Therese-Gymnasiums (MTG) in der Fichtestraße nutzen. Die Fertigstellung hatte sich durch einen Brandschaden verzögert. „Trotz der notwendigen Maßnahmen, um den damals halbfertigen Bau von den Belastungen mit Rauch und Ruß zu befreien, konnte der Sportbetrieb noch...

2 Bilder

7,75 Millionen Euro für das Forchheimer Rathaus

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 04.07.2018

Forchheim: Rathaus | FORCHHEIM (pm/rr) – Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages fördert die Sanierung des Forchheimer Rathauses. Insgesamt werden 7,75 Mio. Euro zur Sanierung vom Bund bereitgestellt – das ist die Hälfte der veranschlagten Sanierungskosten. „Im kommenden Jahr sollen bereits die ersten 500 000 Euro fließen“, kündigt der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz an, der selbst Mitglied im Haushaltsausschuss ist und hier...

1 Bild

Fürther Felsenkeller kann saniert werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 29.06.2018

Fürth: Felsenkeller | FÜRTH (pm/ak) - Der Bundestag stellt 1,25 Millionen Euro für die Sanierung des Felsenkellers zur Verfügung. Damit ist die Hälfte des Sanierungs- und Instandsetzungsaufwands, der von der städtischen Gebäudewirtschaft auf 2,5 Millionen Euro geschätzt wird, gedeckt. Das Gebäude wurde 1863 gebaut und lädt im Fürther Stadtwald Ausflügler zur Rast ein. Der Erhalt dieses Denkmaljuwels ist ein Herzensanliegen für Oberbürgermeister...

1 Bild

Tiefbauamt legt roten Teppich vor Schwabacher Traditionsgeschäft aus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 21.06.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Vorbildlich! - Mit einer netten Geste hat das Tiefbauamt einem Geschäft, das von einer aktuellen Straßenbaumaßnahme betroffen ist, die schwere Zeit erträglicher gemacht: Ein roter Teppich weist die Kunden auf den Eingang hin. Vor gut einem Monat haben die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts für den Straßenbau in der Friedrichstraße begonnen. „Trotz mancher Überraschung im Untergrund ist der Bauablauf im...

kreativBau in Bamberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 14.06.2018

BAMBERG (pm/mue) - Am 22. und 23. September findet die Messe kreativBAU Bamberg zum dritten Mal statt – auf dem Verkaufsgelände der Georg Gunreben Parkettfabrik, Sägewerk & Holzhandlung GmbH & Co.KG in der Jäckstraße 18 in Bamberg stellen wieder zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Immobilien, Handwerk, Neubau, Sanierung, Sanitär, Energie und Sicherheit ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Die Aussteller verteilen...

1 Bild

Wärmepumpe als energiesparende Alternative zu konventionellen Heizungen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.04.2018

REGION (epr/vs) - Der durchschnittliche Heizkessel in Deutschland ist 24 Jahre alt. Die Effizienz solch alter Heizungen kann selten mit den heute verfügbaren Technologien mithalten. Für viele Hausbesitzer ist es also höchste Zeit, eine energetische Sanierung zu planen. Eine Wärmepumpe im Neubau ist eine effektive Alternative zu herkömmlichen Systemen. Als Besitzer eines Altbaus fragt man sich, ob die moderne Heiztechnologie...

7 Bilder

Ministerpräsident Söder eröffnete Bayreuther Opernhaus nach Sanierung

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 13.04.2018

Markgräfliches Opernhaus für Besucher wieder zugänglich REGION (gm) - Nach sechs Jahren aufwändiger Restaurierung wurde das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth heute in Anwesenheit vom Bayerischen Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit einem Festakt und der Oper Artaserse, in der Fassung der Theaterakademie August Everding, wiedereröffnet. „Was für ein prächtiger Tag. Die Investition des Freistaates Bayern von fast 30...

2 Bilder

Die Kapelle auf dem Walberla soll saniert werden

Kirchehrenbach: Kapelle St. Walburgis | KIRCHEHRENBACH (rr) - Die kleine Kapelle St. Walburgis auf dem Walberla ist eines der bekanntesten Gebäude der Fränkischen Schweiz und ein Denkmal von großer kultureller Bedeutung. Seit einem Jahr umringt ein Bauzaun die Kapelle. Unter anderem muss der Dachstuhl des über 300 Jahre alten Bauwerks dringend saniert werden. Er stammt noch aus der Erbauungszeit im 17. Jahrhundert. Erneuert werden müssen auch die Fassade und das...

3 Bilder

Glocken in Mögeldorf läuten wieder

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 21.02.2018

Baumüller Antriebe bringen die Glocken der evangelischen St. Nikolaus und Ulrich Kirche in Nürnberg-Mögeldorf zum Läuten NÜRNBERG (pm/nf) - Zwei Jahre war es still in der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolaus und Ulrich in Nürnberg- Mögeldorf. Kein Glockengeläut war weit und breit zu hören. Grund dafür war der instabile Dachstuhl der Kirche. Dieser wurde im vergangenen Jahr saniert. Nun läuten, dank der...

1 Bild

Fachwerkhäuser energetisch sanieren

Eggolsheim: Liasgrube | EGGOLSHEIM (pm/rr) - Am Donnerstag, 22. Februar um 19.30 Uhr referiert der Malermeister und Baubiologe Georg Lunz in der Liasgrube, Lias-Grube 1 in Eggolsheim-Unterstürmig, zum Thema „energetische Sanierung denkmalgeschützter Häuser, speziell Fachwerkhäuser“. Am Beispiel eines Gebäudes in Rattelsdorf stellt er die Sanierung eines Fachwerkhauses vor. Dabei geht er auch allgemein auf wichtige, zu beachtende Punkte bei...

1 Bild

Arbeiten am Rathaus werden neu ausgeschrieben

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 01.02.2018

Forchheim: Rathaus | FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen der vom Stadtrat beschlossenen künftigen Nutzung des Rathausgebäudes als „Haus der Begegnung“ müssen die bestehenden Planerverträge für die Sanierung neu ausgeschrieben werden. Dieser Beschuss vom Juli 2017 hatte deutliche Veränderungen der baulichen und planerischen Anforderungen zur Folge, bietet aber auch die Möglichkeit der Generierung erheblicher Fördermittel - eine Perspektive, die die...

3 Bilder

Histologisches Labor in der Berufsschule 8 wurde saniert

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 23.01.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Das städtische Hochbauamt hat von Juli bis Dezember 2017 das Histologische Labor der Berufsschule B8 im Berufsschulzentrum an der Äußeren Bayreuther Straße 8 saniert und wieder zur Nutzung übergeben. Die Gesamtkosten dafür betragen für die Stadt Nürnberg rund 975.000 Euro. Die vorhandene Ausstattung, Einrichtung und die haustechnischen Installationen stammten aus dem Jahr 1989 und waren veraltet....

2 Bilder

U-Bahnhöfe in Langwasser werden saniert

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 06.12.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem für die Sanierungsarbeiten zwischen den U-Bahnhöfen Langwasser Mitte und Langwasser Süd bislang Gleis 1 für die Fahrgäste gesperrt war, finden die Arbeiten nun auf Gleis 2 statt, das jetzt gesperrt ist. Auf der Strecke zwischen den U-Bahnhöfen Gemeinschaftshaus bis Langwasser Süd ist deswegen ein eingleisiger Betrieb möglich. Im Bereich des Bahnhofs Langwasser Mitte werden die Arbeiten...

3 Bilder

Neue Nutzung im alten Haus: DSD fördert den Pfarrhof St. Sebald in Nürnberg

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.11.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Instandsetzung des Dachtragwerks des Pfarrhofs St. Sebald stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr dank der Lotterie GlücksSpirale 80.000 Euro zur Verfügung. Nun besuchte Gerd Sommer vom Ortskuratorium Erlangen der DSD  Pfarrer Jonas Schiller, um sich vor Ort einen Eindruck von den Baumaßnahmen zu machen. Der Pfarrhof St. Sebald gehört mit der Nürnberger Burg und der St....

1 Bild

Jede Kiste zählt: Tucher Sebaldus Weisen startet Sozialaktion für den Sebalder Pfarrhof

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 30.08.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Stadtmauer umfasst viele historische Schätze. Unter dem Motto „Jede Kiste zählt!“ engagiert sich die Tucher Traditionsbrauerei jetzt für einen besonders erhaltenswerten Schatz. Für jeden im Handel verkauften Kasten Sebaldus Weizen fließen (1. September 2017 bis 31 August 2018) jeweils 50 Cent an den Sebalder Pfarrhof für dessen Generalsanierung. Es ist das älteste Gebäude der Stadt...

1 Bild

Markus Söder übergibt 2.500.000-Euro-Förderbescheid an die Stadt Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.06.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Die Sanierungsarbeiten des Alten Deutschen Gymnasiums laufen auf Hochtouren. Dieser Tage konnte sich Oberbürgermeister Matthias Thürauf auf eine weitere Geldzuwendung des Freistaats Bayern freuen. In den Räumen soll unter anderem die Staatliche Berufsschule Schwabach untergebracgt werden. „Die Schülerinnen und Schüler behalten die Möglichkeit eines wohnortnahen Schulbesuchs“, stellte Finanz- und...

8 Bilder

Baustelle Kaiserburg: Heimatminister zog Bilanz und stellte Neuerungen vor

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.03.2017

NÜRNBERG (nf) - Die Kaiserburg soll sich künftig noch schöner, mit einem modernen Museumskonzept und Verbesserungen für Besucher präsentieren. Erster Schritt war die Eröffnung der Ausstellung ,,Kaiser-Reich-Stadt" vor vier Jahren - die im letzten Jahr wieder knapp 180.000 Besucher sehen wollten. Es gibt aber auch neue Stücke für die Ausstellung, längere Öffnungszeiten und die Kaiserburg in 3D. Außerdem kündigte...

2 Bilder

Sanierung des U1-Bahnhofes Frankenstraße: Deutliche Fortschritte sichtbar

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.03.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Der U-Bahnhof Frankenstraße gehört zu den Objekten, die im Zuge des Revitalisierungsprojektes des U-Bahnbauamtes der Stadt Nürnberg und der VAG saniert werden. Die Arbeiten am U-Bahnhof Frankenstraße, der seit 1974 in Betrieb ist, begannen am 1. September 2016 mit der Treppensanierung. Kürzlich wurden die Sitzflächen der Holzbänke und die Abfallkörbe ausgetauscht. Zum Abschluss der Maßnahme...

2 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg: Ein neuer Stern in der Museumslandschaft

Heroldsberg: Weisses Schloss | Wiedereröffnung des Weißen Schlosses mit Schlüsselübergabe: Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann, Bürgermeister Johannes Schalwig und Landrat Alexander Tritthart bei der Einweihung am 24. März 2017 REGION (pm/nf) - Heroldsberg wird oft auch als die „Vier-Schlösser-Gemeinde“ bezeichnet. Nicht zu Unrecht, denn gleich vier mittelalterliche Herrensitze – alle von der Nürnberger Patrizierfamilie Geuder Ende des 15....

Programm zur Stärkung der sozialen Integration gestartet

Der Freistaat Bayern hat ein Programm zur Stärkung der sozialen Integration gestartet. Insgesamt stehen mehr als 34 Millionen Euro aus Bund- und Landesmitteln zur Verfügung, um mit dem 'Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2017' den sozialen Zusammenhalt zu fördern. Mit dem Programm werden Maßnahmen zur Sanierung sozialer Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen unterstützt, wie etwa die Modernisierung von...

3 Bilder

Sie entscheiden: Holz oder Pellets

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.02.2017

Moderner Hybrid-Pelletofen stellt sich von selbst auf Holzscheit-Betrieb um Wenn draußen die Temperaturen sinken, sorgen Kamin­öfen zu Hause für eine gemütlich-warme Atmosphäre. Das Angebot an Kaminöfen ist sehr breitgefächert und so bietet der Fachhandel für jeden Wunsch und jeden Geldbeutel das passende Modell. Neben klassischen Kaminöfen gibt es auch interessante Modelle, die die Vorteile zweier Welten – den Komfort...

2 Bilder

„Schlüsselfertig bauen“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.02.2017

Entspannt und stressfrei in die eigenen vier Wände Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff schlüsselfertig Bauen? Schlüsselfertiges Bauen bedeutet, dass von Beginn des Baus bis zu seiner Fertigstellung alle Arbeiten von einem Generalunternehmer ausgeführt werden. Das Haus wird zudem meist – aber nicht zwingend – zu einem Pauschalpreis angeboten. Wer entspannt und stressfrei ins eigene Heim einziehen und sich...

2 Bilder

Die Brauttreppe am Rathaus wurde saniert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.01.2017

Abschluss der Arbeiten der Brauttreppe NÜRNBERG (pm/nf) - Das Hochbauamt der Stadt Nürnberg schließt heute, Freitag, 20. Januar 2017, die Arbeiten zur Sanierung der Brauttreppe ab. Seit März 2016 liefen die Restaurierungsarbeiten an der stark beschädigten Treppe des denkmalgeschützten Ämtergebäudes am Hauptmarkt 18. Die Kosten betragen 25.000 Euro. Das vom Künstler Emil Zentgraf 1956 gestaltete Sandsteinrelief...

1 Bild

Neuer Gehweg für Fußgänger vor dem Aufstieg zum Heidenberg

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Die Straßensanierung der Heidenbergstraße von der Hauptstraße (Kreisstraße RH 4) bis zur Zufahrt zum Heidenberg ist abgeschlossen. Im Rahmen der Straßensanierungen wurde in diesem Bereich das vorhandene Abwassernetz vom Mischsystem in ein Trennsystem umgestellt. Außerdem wurde erstmals ein Gehweg angelegt, der der Verkehrssicherheit der Fußgänger dient. Dies ist auch ein großer Vorteil für die vielen...