Theater

1 Bild

"Kopftuch-Debatten" - Interdisziplinäres Theater-Fragment nach dokumentarischen Material

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Fürth | vor 4 Tagen

Fürth: JMF | Es ist ein Stück Stoff. Nur ein Stück Stoff. Was verbirgt dieses Stück Stoff? Was zeigt es? Wieso diskutiert das ganze Land über das Kopftuch? Sind nun „emanzipierte“ Frauen gegen „rückständige“ Frauen? Muss ich mich in den „Kopftuch-Debatten“ engagieren? Warum ist es überhaupt eine Debatte? Und dürfen bitte schön die Frauen vielleicht auch selber bestimmen was sie tragen oder müssen sie von dem „Stück Stoff“ auch gegen...

CON MUCHACHO GUSTO! Theater, Tanz und Musik mit Colin Bosio!

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 03.09.2018

Fürth: Kulturort Badstraße 8 | FÜRTH (pm/ak) - Ungewöhnlicher Besuch in der Badstraße! Der aus Kolumbien stammende und in Frankreich ausgebildete Musiker und Schauspieler Colin Bosio macht mit seinem Lastendreirad Station im Kulturort Badstraße 8. Angeblich damit beauftragt, den Tourismus in seinem kleinen lateinamerikanischen Heimatdorf anzukurbeln, zieht er auf seinem Dreirad als Wandermusiker durch die Lande und gibt dabei einen mitreißenden...

1 Bild

Theatre 13 English Pantomine, KulturDonnerstag Erlangen

Sabine Menzel
Sabine Menzel | Erlangen | am 03.09.2018

Erlangen: Kulturforum Logenhaus | In Theatre 13‘s 2018 pantomime, the cast will be presenting a combination of two fairytales: „The emperor‘s new clothes“ and a transformed version of „The 12 dancing princesses“. As always in their shows, there will be a lot of extra visiting characters and fun and joy for the whole family. All of our actors are either native speakers or people who love the English language (or both!). They will have their very own music for...

1 Bild

Wolfgang Tietz – Coyote (40 Jahre FigurenTheater Regenbogen), KulturDonnerstag Erlangen

Sabine Menzel
Sabine Menzel | Erlangen | am 03.09.2018

Erlangen: Kulturforum Logenhaus | Coyote, ist bei den nordamerikanischen, indigenen Völkern auch bekannt als Trickster, Nachahmer, Spötter, oder Verspotteter. Die Menschen werden vor ihm und seinen Tricks gewarnt, doch ihm wird nichts anderes übrig bleiben, außer seiner Aufgabe als Schöpfer und Heiler gerecht zu werden, obwohl es ihm nur wichtig ist, Geschichten zu erfinden, die dann über ihn verbreitet werden. Wolfgang Tietz spielt sein erfolgreiches Stück...

7 Bilder

KulturDonnerstag in Erlangen startet mit Trasnú - Irish Folk

Sabine Menzel
Sabine Menzel | Erlangen | am 03.09.2018

Erlangen: Kulturforum Logenhaus | Der KulturDonnerstag Erlangen geht im Herbst 2019 in eine neue Runde mit 7 interessanten abendfüllenden Veranstaltungen.  Bereits am 13.09.2018, 20:00 Uhr ist die Irish Folk Gruppe "Trasnú" im Kulturforum Logenahus in Erlangen zu Gast. 2008 erschien die Debut-CD von Trasnú „One For The Road“. Trasnú, das sind Guido Plüschke (Banjo, Bodhran, Gesang), Steffen Gabriel (Flute, Whistle, Akkordeon, Gesang) und Cornelius "Zorny"...

1 Bild

Mit Chronos durch die Jahrhunderte

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 17.07.2018

Forchheim: Rathausplatz | FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 27. Juli  veranstaltet das STaTTTheater-Forchheim ab 11.00 Uhr eine szenische Führung durch die Altstadt. Der Treffpunkt ist in der Hauptstr. 56. Die Teilnehmer erleben Forchheims Stadtgeschichte vom Jahre 805 bis in die Neuzeit, in Szene gesetzt durch verschiedene Theaterstückchen an Schauplätzen in der Altstadt. Von Spielort zu Spielort führt Chronos, der Herr der Zeit, der seinen...

1 Bild

Neuer FO:KUS erschienen

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 09.07.2018

Neuer Veranstaltungskalender liegt auf. FORCHHEIM (pm/rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie den Geschäftsstellen der beiden...

1 Bild

Einen Blick hinter die Kulissen der Spalter Sommernachtsspieler werfen

Spalt: Kulturbahnhof | SPALT (pm/vs) - Wer schon immer einmal hinter die Kulissen der bekannten „Sommernachtsspiele Spalt“ blicken möchte, ist am kommenden Sonntag, 10. Juni, herzlich eingeladen. Von 15 bis 17 Uhr werden die Sommernachtsspiele Spalt e.V. in einer zweistündigen kostenlosen Führung die verschiedensten Bereiche ihres Theatervereins vorstellen. Alle Interessierten und Neugierigen können an diesem Tag erfahren, wie der Verein im Jahr...

1 Bild

Theater In Media Scaena auf der Bühne der Kulturscheune

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 23.05.2018

Nürnberg: Kulturscheune der Altstadtfreunde | NÜRNBERG (nf) - Am 23./24./25./26. Mai 2018, 19.30 Uhr, zeigt die freie Theatergruppe ,,IN MEDIA SCAENA" in der Kulturscheune der Altstadtfreunde (Zirkelschmiedsgasse 30) ,,Das weite Land", frei nach Arthur Schnitzler.  Es geht um Eitelkeiten, Betrug und Einsamkeit: „Mir ist eigentlich doch, als wäre alles Bisherige nur Vorstudium gewesen. Und das Leben und die Liebe fing' erst jetzt an,“ sinniert der Unternehmer...

1 Bild

Das Phantom, der Ober!

Jürgen Kmelisch
Jürgen Kmelisch | Nürnberg | am 14.05.2018

Nürnberg: Theater ACTelier im ACT-CENTER e.V. Nürnberg | Eine Musicalische Satire - die Sommerproduktion 2018 des ACT-CENTER e.V. Nürnberg   Das seit etlichen Jahren geschlossene „Café Opera“ neben dem Theater erfährt eine Renaissance: ein junges, hippes Team eröffnet in den ehrwürdigen Räumen, die schon so manchen berühmten Bühnenstar kommen und gehen sahen, einen trendigen Barista-Tempel. Hier wird neben dem klassischen Cafébetrieb vor allem auch der schnelle, junge „To-Go“...

1 Bild

Kartenvorverkauf für die Sommernachtsspiele beginnt am 12. Mai

SPALT (pm/vs) - Mit der Komödie „Die blaue Maus“ präsentieren die Sommernachtsspieler ein Stück mit viel Elan und Humor. Der Kartenvorverkauf beginnt am 12. Mai, 10 Uhr, im Kulturbahnhof Spalt. Für die diesjährige Saison haben die Spalter Freilichtakteure eine der schönsten und witzigsten Komödien der Jahrhundertwende ausgesucht, die aber in die 20er Jahre verlegt wird. Martin Werner (Klaus Wagner) hat‘s nicht ganz leicht....

1 Bild

Bürgerbeteiligung für Hallplatz läuft an: Architektonische Perlen besser präsentieren

Tom Schreiner
Tom Schreiner | Fürth | am 26.04.2018

Fürth: Theaterplatz | Fürth (pm/tom) - Die Fläche um die Kirche „Zu Unserer Lieben Frau“, das Amtsgericht und das Stadttheater als eines der städtebaulich und architektonisch bedeutendsten Ensembles der Stadt soll im Rahmen des Jubiläumsjahres „eigenständig“ neu gestaltet werden. Es ist geplant, die Individualität der drei markanten Bauwerke durch einen eigenen Vorplatz zu unterstreichen. Dazu soll unter anderem die gesamte Fläche als...

1 Bild

Kleider machen Leute

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 10.04.2018

Forchheim: Junges Theater | FORCHHEIM (pm/rr) - Am Freitag, 13. und am Samstag, 14. April wird im Jungen Theater Forchheim, Kasernstraße 9, um jeweils 20.00 Uhr Gottfried Kellers Stück „Kleider machen Leute“ aufgeführt. Eine weitere Aufführung steht am Sonntag, 15. April um 16.00 Uhr auf dem Spielplan. Für die Jugendtheatergruppe theaterNEUN ist Gottfried Kellers Novelle um den mittellosen Schneider Wenzel Strapinski, dem wider Willen aufgrund seiner...

1 Bild

Am Samstag besucht der Keinohrhase den Spalter Kulturbahnhof

Spalt: Kulturbahnhof | SPALT - (pm/vs) - Am Samstag, 24. März, besucht das Theater Knurps aus Neuenstadt den Kulturbahnhof, um das Kinderstück "Keinohrhase" aufzuführen. Das Puppentheaterstück ist für Kinder von 2 bis 6 Jahren geeignet, die eng in die Handlung eingebunden werden. Die für 16 Uhr geplante Aufführung ist bereits ausverkauft, so dass um 17.15 Uhr eine Zusatzvorführung geplant ist. Dem jungen Hasen Max fehlt etwas ganz Entscheidendes,...

1 Bild

Räubertochter Ronja kommt ins Schwabacher Bürgerhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 15.03.2018

Schwabach: Bürgerhaus | SCHWABACH (pm/vs) - Spannend wird es im Bürgerhaus am Dienstag, 27. März: Die Kommunale Jugendarbeit hat das Theater Fiesemadände mit dem Stück „Ronja Räubertochter“ engagiert. Hierzu sind alle Abenteurer ab sechs Jahren eingeladen. Die Aufführung beginnt um 17 Uhr und dauert etwa eine Stunde. In der Nacht, in der Ronja geboren wird, spaltet ein Blitz die gewaltige Mattisburg in zwei Hälften. Von diesem Tag an wächst Ronja...

1 Bild

Moving Shadows - TV bekanntes Schattentheater

Bernd Wurster
Bernd Wurster | Fürth | am 08.03.2018

Fürth: Stadthalle | Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow „Moving Shadows" unter der Regie von Harald Fuß aus. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren Die Mobilés charmante und einfallsreiche Geschichten - von zauberhaft poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle Schattenspiel der „Moving...

1 Bild

25 Jahre Igensdorfer Theatertage

Igensdorf: Alte Grundschule | IGENSDORF (rr) – Schon seit 25 Jahren führen „Die lustigen Laien“ im Musik- und Trachtenverein Igensdorf e.V. jedes Jahr ein Theaterstück auf. Im Jubiläumsjahr wird „Frere Diabolo“ gezeigt, eine teuflische Komödie in zwei Akten nach Markus Wiegand. In dem Stück geht es um die finanziellen Nöte einer Wohngemeinschaft in Nürnberg. Der neue Mitbewohner ist ein Abgesandter der Hölle, der im Auftrag seines Herrn um die...

1 Bild

Schwedische Kultkomödie aus Fürth

Baiersdorf: Kulturzentrum Jahnhalle | BAIERSDORF (pm/rr) – Am Freitag, 9. Februar um 20.00 Uhr gastieren die „Theatergastspiele Fürth“ im Kulturzentrum Jahnhalle, Jahnstraße 11. Gezeigt wird mit „Patrick 1,5“ eine schwedische Kultkomödie von Michael Druker: Über 170 Vorstellungen gab es bisher, und ein Ende ist nicht in Sicht. Erzählt wird die Geschichte von Göran und Sven. Sie leben in einer eingetragenen Partnerschaft, und schon lange haben sich die...

1 Bild

Großer Räumungsverkauf

Nürnberg: Café Metropol | Gastronomieauflösung, Theaterfundus-Verkauf, uvm. Wir müssenunsere Räumlichkeiten in Langwasser verlassen. Dabei können wir nicht alles mitnehmen. Deshalb laden wir euch ein – zum ultimativen Räumungsverkauf! Besucht uns am 3. und 4. Februar zwischen 11 und 17 Uhr zum letzten Mal in unserem alten Zuhause und schnappt euch euer ganz persönliches Andenken. Ob Kostüme, Requisiten, Deko- oder Küchenartikel – für...

Theater in Göggelsbuch

Johann Schüssel
Johann Schüssel | Landkreis Roth | am 24.01.2018

Allersberg: Jugendheim Göggelsbuch | Theater in Göggelsbuch Zur Aufführung kommt das Stück „Der Rauberpfaff“, eine bayerische Räubergschicht von PeterLandstorfer. Der Raubhauser Gust und seine kleine Räuberbande schlagen sich mit mäßigem Erfolg durchs Räuberleben. Als sie in einem Hinterhalt liegen, beobachten sie ein tragisches Schicksal. Ein Koffer wird ihnen in die Hände gespielt, der ihr weiteres Leben durcheinanderwirbelt und auch die Geschichte von...

Theater Göggelsbuch

Johann Schüssel
Johann Schüssel | Landkreis Roth | am 24.01.2018

Allersberg: Jugendheim Göggelsbuch | Theater in Göggelsbuch Zur Aufführung kommt das Stück „Der Rauberpfaff“, eine bayerische Räubergschicht von PeterLandstorfer. Der Raubhauser Gust und seine kleine Räuberbande schlagen sich mit mäßigem Erfolg durchs Räuberleben. Als sie in einem Hinterhalt liegen, beobachten sie ein tragisches Schicksal. Ein Koffer wird ihnen in die Hände gespielt, der ihr weiteres Leben durcheinanderwirbelt und auch die Geschichte von...

Theater in Göggelsbuch

Johann Schüssel
Johann Schüssel | Landkreis Roth | am 24.01.2018

Allersberg: Jugendheim Göggelsbuch | Theater in Göggelsbuch Zur Aufführung kommt das Stück „Der Rauberpfaff“, eine bayerische Räubergschicht von PeterLandstorfer. Der Raubhauser Gust und seine kleine Räuberbande schlagen sich mit mäßigem Erfolg durchs Räuberleben. Als sie in einem Hinterhalt liegen, beobachten sie ein tragisches Schicksal. Ein Koffer wird ihnen in die Hände gespielt, der ihr weiteres Leben durcheinanderwirbelt und auch die Geschichte von...

Theater in Göggelsbuch

Johann Schüssel
Johann Schüssel | Landkreis Roth | am 24.01.2018

Allersberg: Jugendheim Göggelsbuch | Theater in Göggelsbuch Zur Aufführung kommt das Stück „Der Rauberpfaff“, eine bayerische Räubergschicht von PeterLandstorfer. Der Raubhauser Gust und seine kleine Räuberbande schlagen sich mit mäßigem Erfolg durchs Räuberleben. Als sie in einem Hinterhalt liegen, beobachten sie ein tragisches Schicksal. Ein Koffer wird ihnen in die Hände gespielt, der ihr weiteres Leben durcheinanderwirbelt und auch die Geschichte von...

Theater in Göggelsbuch

Johann Schüssel
Johann Schüssel | Landkreis Roth | am 24.01.2018

Allersberg: Jugendheim Göggelsbuch | Theater in Göggelsbuch Zur Aufführung kommt das Stück „Der Rauberpfaff“, eine bayerische Räubergschicht von PeterLandstorfer. Der Raubhauser Gust und seine kleine Räuberbande schlagen sich mit mäßigem Erfolg durchs Räuberleben. Als sie in einem Hinterhalt liegen, beobachten sie ein tragisches Schicksal. Ein Koffer wird ihnen in die Hände gespielt, der ihr weiteres Leben durcheinanderwirbelt und auch die Geschichte von...

1 Bild

Bis 31. März wieder für den Jugendkulturpreis des Landkreises Roth bewerben

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Wenn Idealismus und überzeugende Begeisterung auf jugendliches Talent stößt, dann ist das eine schwer preisverdächtige Kombination: bis 31. März 2018 können sich junge Leute um den Jugendkulturpreis des Landkreises bewerben. Kreativität, Eigeninitiative, Gemeinschaftssinn will dieser Preis würdigen. Nicht die beste Show, sondern die überzeugendsten Inhalte sind für die Jury unter Vorsitz von Landrat...