Tourist-Information

1 Bild

Gaumenfreuden mit einem Schuss Kultur

Forchheim: Tourist-Information | Kulinarischer Rundgang mit vielen Informationen. FORCHHEIM (rr) - Am Samstag, 12. Januar, bietet die Tourismuszentrale um 10.30 Uhr wieder eine Genießertour durch die Altstadt an. Der kulinarische Rundgang beginnt an der Tourist-Information in der Kaiserpfalz, Kapellenstraße 16. Der gemütliche Spaziergang verbindet Genuss und Kultur mit appetitlichen Zwischenstopps (Fischspezialitäten, fränkisches Gebäck und...

1 Bild

„FORCHHEIM – Jedes ECKLA liebenswert fränkisch“

Forchheim: Tourist-Information | Corporate Design für die Tourist-Information FORCHHEIM (pm/rr) – Ein Corporate Design extra für den Bereich Tourismus hat die Tourist-Information der Stadt Forchheim entwickelt: Alle Broschüren wurden neu aufgelegt, die Homepage www.forchheim-erleben.de überarbeitet sowie neue Souvenirs kreiert. „Der touristische Werbeslogan lautet ‚FORCHHEIM – Jedes ECKLA liebenswert fränkisch‘. Dieser und die Themenschwerpunkte...

„Fürth – Zentrum jüdischen Lebens“

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 02.01.2019

Fürth: Synagogenmahnmal | –Führung der Tourist-Information Fürth in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Franken– Treffpunkt: Synagogenmahnmal, Geleitsgasse Datum: Sonntag, 20. Januar 2019 Uhrzeit: 14 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € plus ermäßigter Museumseintritt

„Literaturtour – buchstäblich Fürth“

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 02.01.2019

Fürth: Geburtshaus von Leopold Ullstein | - Führung der Tourist-Information Fürth – Treffpunkt: Geburtshaus Leopold Ullstein, Mohrenstraße 2 Datum: Sonntag, 20. Januar 2019 Uhrzeit: 11 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € Kinder sind in Begleitung Erwachsener bis 12 Jahre frei.

„Fürth für Einsteiger“

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 02.01.2019

Fürth: Kulturforum | - Führung der Tourist-Information Fürth – Treffpunkt: Im Innenhof des Kulturforums, Würzburger Str. 2 Datum: Samstag, 19. Januar 2019 Uhrzeit: 14 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € Kinder sind in Begleitung Erwachsener bis 12 Jahre frei.

„Die Altstadt und ihre Höfe“

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 12.11.2018

Fürth: Kirche St. Michael | - Führung der Tourist-Information Fürth – Treffpunkt: Kirche St. Michael, Kirchenplatz Datum: Samstag, 24. November 2018 Uhrzeit: 14 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € Kinder sind in Begleitung Erwachsener bis 12 Jahre frei.

Erfolgreiche Unternehmen um 1900 in der Südstadt

Arthur Kreklau
Arthur Kreklau | Fürth | am 11.10.2018

Fürth: Platz der Opfer des Faschismus | - Führung der Tourist-Information Fürth – Treffpunkt: Platz der Opfer des Faschismus, Jakobinenstraße Datum: Samstag, 27. Oktober 2018 Uhrzeit: 16 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € Kinder sind in Begleitung Erwachsener bis 12 Jahre frei.

1 Bild

Mit Hund auf Geschichtstour

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 05.09.2018

Die Tourist-Information Fürth veranstaltet in Kooperation mit der Hundeschule „Frecher Hund“ am Sonntag, den 23. September 2018 ab 14.30 Uhr einen besonderen Stadtspaziergang. „Fürth auf vier Pfoten“ heißt die Führung, bei der Zwei- und Vierbeiner einen ausgedehnten Herbstspaziergang machen und dabei Wissenswertes über die Kleeblattstadt erfahren können. Treffpunkt ist im Innenhof des Kulturforums, Würzburger Straße 2. Das...

1 Bild

Trachtenmarkt in Greding

GREDING (pm/vs) - Was vor einem Vierteljahrhundert mit kleinsten Anfängen begann, ist im Laufe der Jahre zu einem Publikumsrenner geworden: Am 1. und 2. September lädt die Stadt Greding zum 25-jährigen Bestehen des beliebten Trachtenmarktes ein. Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher werden auch heuer wieder erwartet, eine stolze Zahl, wenn man bedenkt, dass der Eintritt nicht kostenlos ist, sondern jeder Erwachsene einen...

1 Bild

„Sing mit Fürth“ am 1. September 2018

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 28.08.2018

Haben Sie schon einmal "What shall we do with the drunken sailor" inmitten der Fürther Altstadt geträllert? Nein? Auf unserer besonderen Stadtführung „Sing mit Fürth“ können Sie genau das einmal tun. Zum letzten Mal in dieser Saison startet am Samstag, den 1. September um 17 Uhr am Grünen Markt vor dem Gauklerbrunnen dieser Stadtspaziergang der Tourist-Information Fürth. Erfahren Sie in 90 Minuten historisch Interessantes...

„Die Altstadt und ihre Höfe“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 22.08.2018

Fürth: Führung | Führung der Tourist-Information Fürth Treffpunkt: Kirche St. Michael, Kirchenplatz Datum: Sonntag, 09. September 2018 Uhrzeit: 11 Uhr Preis: 7,00 €, ermäßigt 5,50 € Kinder sind in Begleitung Erwachsener bis 12 Jahre frei.

1 Bild

Theaterführung durch Fürther Wirtshäuser

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 14.08.2018

„In Fürth, giebts nichts, als Juden und Wirth“ heißt es zum letzten Mal in dieser Saison am Freitag, den 24. August. Start der besonderen Führungen ist um 18 Uhr am Grünen Markt vor dem Gauklerbrunnen. Für 90 Minuten erfahren die Teilnehmer von einer Stadtführerin und acht Schauspielern der Bühne „Erholung“ 27 Fürth e. V. Geschichten rund um Wein und Bier, die Wirtshäuser und ihre Wirte. Der Zuschauer begegnet u. a. einem...

1 Bild

Neuer Touristischer Masterplan für Fürth

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 25.07.2018

Die Tourist-Information Fürth hat am 23. Juli im Wirtschafts- und Grundstücksausschuss einen neuen touristischen Masterplan für die Kleeblattstadt vorgestellt. Dieser wurde seit Herbst 2016 zusammen mit der Agentur Kohl & Partner und vielen engagierten Partner aus dem Kultur- und Freizeitbereich erarbeitet. „Uns ging es darum herauszufinden, wofür Fürth touristisch steht und welche Schlüsselprojekte in den nächsten Jahren...

1 Bild

Zeitreise durch Fürther Wirtshäuser

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 20.07.2018

Am Freitag, den 27. Juli heißt es wieder „In Fürth, giebts nichts, als Juden und Wirth“! Bei der beliebten Theaterführungen, die um 18 Uhr am Grünen Markt vor dem Gauklerbrunnen startet, erzählt eine Stadtführerin und acht Schauspieler der Bühne „Erholung“ 27 Fürth e. V. Geschichten rund um Wein und Bier, die Wirtshäuser und ihre Wirte. Lebendig ist diese inszenierte Tour vor allem durch allerlei vergnügliche Begegnungen...

1 Bild

Die Fürther Fischweiber erzählen

Kathrin Reichel
Kathrin Reichel | Fürth | am 26.06.2018

Tickets für die Tour am 29. Juni 2018 noch erhältlich! Bei der inszenierten Stadtführung „A su a Gwaaf – zwei Fischweiber erzählen“, die wieder am Freitag, den 29. Juni um 18 Uhr stattfindet, werden die Teilnehmer in das Jahr 1799 entführt. Betti und ihre Schwägerin Gunda machen sich auf den Weg durch den Regnitzgrund in die Altstadt. Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag, ihre Nöte und Sorgen, mal ironisch, mal...

1 Bild

„Schwebend“ auf zwei Rädern

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 26.03.2015

ERLANGEN (pm) - Es ist kein Roller und auch kein Luftkissenfahrzeug. Sein Name: SEGWAY®. Ab Ostersonntag (5. April) bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) in Kooperation mit der Firma E-Gringos wieder geführte Touren mit dem modernen Fortbewegungsmittel an. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Touren: Die „Sonntags-Tour“ beginnt um 11.00 Uhr und dauert etwa 1,5 Stunden – und für 55 Euro pro Person ist man...

1 Bild

Veranstaltungshighlights und Neuheiten

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 05.01.2015

ERLANGEN (pm) - Auch 2015 begeistert Erlangen wieder mit einem vielseitigen Veranstaltungskalender und spannenden touristischen Angeboten. Von verkaufsoffenen Sonntagen über kulturelle Höhepunkte wie das 19. Internationale Figurentheater-Festival, neue Angebote für Bierfreunde auch außerhalb der Bergkirchweih-Zeit bis hin zum „Erlanger Weihnachtszauber“: Erlangen hat viele Gesichter und bietet über das Jahr verteilt erneut...

1 Bild

Führung durch geheimnisvolles Kellerlabyrinth

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 23.05.2014

Egloffstein: Felsenkeller | EGLOFFSTEIN - Am Samstag, 31. Mai, können um 10 Uhr die historischen Felsenkeller in Egloffstein besichtigt werden. Michael Wirth von der örtlichen Tourist-Information führt dabei Interessenten durch das Felsenlabyrinth und erklärt historische Zusammenhänge. Auf zirka 12.000 Quadratmetern gleicht das Areal unterhalb des Burgfelsens einem hohlen Berg. Der gelb- bis rotbraune Sandstein unterhalb des wasserdurchlässigen...