Umweltschutz

3 Bilder

Airport gibt Fledermäusen eine Heimat

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 11.07.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Airport starten und landen Tag für Tag nicht nur rund 150 Flugzeuge – auch tierische Flieger sind unterwegs: Der angrenzende Sebalder Reichswald beherbergt zahlreiche Fledermauspopulationen. Gemeinsam mit der Beruflichen Schule 11, der Regierung von Mittelfranken und den Bayerischen Staatsforsten sorgt die Umweltabteilung des Flughafens für die Anbringung von Nisthilfen für gefährdete...

1 Bild

Am 16. Juni kann in Schwabach kostenlos Sondermüll abgegeben werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 07.06.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Giftige und umweltschädliche Abfälle sammelt die Stadt wieder kostenlos am Samstag, 16. Juni. Angeliefert werden können Sondermüll von Schwabacher Privathaushalten sowie vergleichbare Abfälle aus Schwabacher Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben in haushaltsüblichen Kleinmengen. Das Umweltmobil steht an folgenden Standorten: • 10 Uhr bis 11.30 Uhr Flurstraße/Ecke Mühlenstraße • 12.30 bis 13.30 Uhr...

1 Bild

Stadt Schwabach sucht zwei begeisterte "Bufdis"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 11.05.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Zwei neue Mitarbeitende auf Zeit sucht das Umweltschutzamt der Stadt Schwabach spätestens ab September 2018. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (Bufdi) arbeiten diese für ein Jahr im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Es gibt ein monatliches Taschengeld, Jahresurlaub sowie fünf einwöchige Seminare zur Weiterbildung. Bestens geeignet sind die Stellen für (männliche wie weibliche) Jugendliche, die sich...

1 Bild

Klima-Allianz warnt: Ressourcen für 2018 sind bereits verbraucht

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 07.05.2018

FORCHHEIM (eh/rr) – Deutschland hat bereits nach vier Monaten die natürlichen erneuerbaren Ressourcen verbraucht, die uns rechnerisch für das komplette Jahr zur Verfügung stehen. Das hat die Energie- und Klima-Allianz Forchheim (EKA) aus Anlass des Deutschen Erdüberlastungstages mitgeteilt. Von einem nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten sind wir damit weit entfernt. Stattdessen ist unser...

1 Bild

Stadt Forchheim setzt auf Recyclingpapier

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 07.05.2018

Forchheim: Bürgermeisteramt | FORCHHEIM (pm/rr) – Einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit hat die Stadt Forchheim getan: Zukünftig wird in den Amtsstuben nur noch Recyclingpapier mit dem Blauen Engel als höchstem ökologischen Standard verwendet werden. Ab sofort wird bei der Papierbeschaffung für die Stadtverwaltung Forchheim - inklusive der im Zuständigkeitsbereich liegenden Kindertageseinrichtungen und Schulen - die Empfehlung des...

41 Bilder

Nachhaltiges Lernen im Tiergarten

Edith Link
Edith Link | Nürnberg | am 05.05.2018

Nürnberg: Tiergarten | Im Frühling ist es besonders schön im Tiergarten, wenn blühende Tulpen und Bäume die Natur schmücken. Die Bilder zeigen den Besuch einer vierten Klasse, die von Christian Dienemann, dem Zoobiologen, im Blauen Salon über die Kalifornischen Seelöwen und großen Tümmler, die in der Lagune in Vergesellschaftung leben, unterrichtet wurden. Begeistert hörten sie ihm zu, als er vom Schwertwal erzählte, dessen 1,80 hohe Rückenflosse...

1 Bild

Umdenken für die Umwelt: Kia senkt den CO2-Ausstoß am stärksten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.05.2018

(ampnet/mue) - Kia stellt seine gesamte Modellpalette im dritten Quartal auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp um, die ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich ist. Damit „überspringt“ das Unternehmen die Abgasnorm Euro 6c, die ab September dieses Jahres für neu zugelassene Fahrzeuge gilt. Alle Dieselmodelle der Marke erhalten ein SCR-Abgasnachbehandlungssystem, das unter anderem die Stickoxidemissionen deutlich...

2 Bilder

Tag der Ökologie

Forchheim: Landratsamt, am Streckerplatz 3 | FORCHHEIM (pm/rr) – Über ein buntes Spektrum nachhaltiger Themenbereiche informierte der Tag der Ökologie am Paradeplatz und im Innenhof des Landratsamtes. 25 Akteure gaben Einblicke in Umweltschutz, nachhaltiges Leben oder laufende Projekte. Auch die beiden jüngst von der UN ausgezeichneten Projekte Wässerwiesen und Kopfeichen wurden vorgestellt. Ein Schnitt durch eine Kopfeiche lies den wertvollen Lebensraum in inneren...

Umweltpreis ERlangen erneut ausgeschrieben

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 19.04.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum zehnten Mal wird derzeit der „Umweltpreis ERlangen“ ausgeschrieben, der sich speziell an junge Menschen richtet. Gesucht werden Ideen und Impulse für den Umweltschutz; besonderes Engagement mit ökologischer Zielsetzung findet durch den Preis Anerkennung und Aufmerksamkeit. Das Preisgeld – gestiftet von den „Erlanger Stadtwerken“ – ist gestaffelt und beträgt bis zu 2.500 Euro....

1 Bild

Förderbescheide für Elektrofahrzeuge

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.04.2018

(ampnet/mue) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die ersten Förderbescheide zur Beschaffung von Elektrofahrzeugen und der dafür notwendigen Ladeinfrastruktur im Rahmen des Sofortprogramms „Saubere Luft 2017–2020“ überreicht. Der Bund übernimmt dabei in einem ersten Schritt rund 20 Millionen Euro für die Anschaffung von insgesamt 250 Elektro-Pkw, 1.500 Street Scooter, 200 weiteren Nutzfahrzeugen und zwei Bussen...

1 Bild

Jetzt fürs Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bewerben

Egloffstein: Wildpark Hundshaupten | FORCHHEIM (pm/rr) – Am 14. April endet die Bewerbungsfrist für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), das am 1. September beginnt. Ab heuer ist es möglich das FÖJ im Wildpark Hundshaupten abzuleisten. Bis in den Juli wird es noch vereinzelt freie Plätze geben. Details zum Verfahren sind im Internet auf www.foej-bayern.de zu finden oder über die drei bayerischen FÖJ-Träger: Der Bund der katholischen Jugend (BDKJ), die...

„Stadtradeln“ in Neuauflage

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 23.03.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 2. bis 22. Juli findet auch heuer wieder in Erlangen die Aktion „Stadtradeln“ statt, ab sofort kann man sich als Teilnehmer bzw. Team eintragen. „Stadtradeln“ ist eine Aktion des Vereins Klimabündnis e.V.; bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das...

1 Bild

Ein "Grüner Engel" für Schwabachs SPD-Politiker Martin Sauer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 19.03.2018

SCHWABACH (pm/vs) - Herzlichen Glückwunsch: Dieser Tage hat der Schwabacher SPD-Stadtrat Martin Sauer die Auszeichnung „Grüner Engel“ erhalten. Die Schwabacher SPD-Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger gratulierte zusammen mit Schwabachs Bürgermeister Dr. Thomas Donhauser Martin Sauer zur Verleihung des „Grünen Engels“ durch Umweltministerin Ulrike Scharf, die damit sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement für die...

1 Bild

,,Grüner Engel" für Peter Haack aus Stein

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Stein | am 14.03.2018

STEIN (pm/nf) - Peter Haack aus Stein bekam gestern (13. März 2018) den ,,Grünen Engel" verliehen. Damit dankte ihm der Freistaat Bayern für viele Jahre Engagement im Natur- und Umweltschutz. Die jährliche stattfindende ,,Aktion Saubere Landschaft" wird im Landkreis Fürth seit etwa 1970 durchgeführt. Seit Anfang der 1990er Jahre ist Peter Haack bei dieser Aktion Planer und verantwortlicher Ansprechpartner. Die...

1 Bild

„Biozide im Haushalt! Wie wir uns selber vergiften und was man dagegen tun kann!“

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 07.02.2018

Fürth: Kantorat St. Matthäus Vach | „Biozide im Haushalt! Wie wir uns selber vergiften und was man dagegen tun kann!“, das ist heute unser Thema. Uwe Dippold, Baubiologe und Gutachter gibt uns am 07. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Kantorat ausgiebige Informationen zu einem gesunden Lebensstil. Denn nicht nur in Kleidung, Kosmetika, Nahrungsmitteln, Spielzeugen, Mobiliar, sondern überall können Schadstoffe enthalten sein und uns Verbraucher vergiften oder...

4 Bilder

Umweltbewusstsein fängt zu Hause an: Kleine Maßnahmen, die jeder umsetzen kann

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 31.01.2018

SERVICE (se/fi) - Aktiver Umweltschutz kann in einem Verein betrieben werden und wird regelmäßig von der Politik gefordert. Auf kommunaler Ebene haben der Landkreis Erlangen-Höchstadt und auch die Stadt Zirndorf schon viel angestoßen, um aktiven Umweltschutz zu leisten. Umweltbewusstsein fängt jedoch im Grunde in jedem Privathaushalt an. Welche kleinen Stellschrauben schon helfen, um aktiven Umweltschutz zu betreiben, zeigt...

1 Bild

Erlanger Polizei setzt auf Elektroauto

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 25.01.2018

ERLANGEN (pm/mue) - Seit knapp einem Jahr wird durch die Polizeiinspektion (PI) Erlangen-Stadt ein Elektroauto im Dienst eingesetzt. Der umweltfreundliche Streifenwagen ist im Rahmen des täglichen Dienstes im Stadtgebiet unterwegs; das E-Auto wird unter anderem zur Begleitung von Demonstrationen und der Verkehrsüberwachung eingesetzt. Wie aus der Polizeiinspektion zu erfahren war, seien die Erfahrungen der Beamten mit dem...

1 Bild

Drei Handwerksbetriebe im Einklang mit der Umwelt ausgezeichnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 07.12.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Drei Handwerksbetriebe sind dieser Tage für ihre mehr als zehnjährige Zugehörigkeit zum Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB) ausgezeichnet worden. Sie konnten im stimmungsvollen Raum der ehemaligen Kapelle St. Gereon im Landratsamt Forchheim aus der Hand von Landrat Dr. Hermann Ulm ihre Ehrenurkunden entgegennehmen. Bereits seit 2006 bedient sich die Firma Roppelt Fliesen und Natursteine aus...

2 Bilder

Freier Kindergarten in Schwabach für Öko-Projekt ausgezeichnet!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 13.11.2017

REGION (vs) - Toller Erfolg für die Mädchen und Buben des Freien Kindergartens e.V. in Schwabach: Das Projekt „900 Jahre Stadt Schwabach! Was wir aus unserer Geschichte über Nachhaltigkeit lernen können“ hat den begehrten Titel „Ökokids“ erhalten. Die komplette Schreibweise lautet „ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“. Zusammen mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. zeichnet das bayerische...

1 Bild

Scania-Gasmotor: Kraftwerk mit weniger CO2-Ausstoß

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.11.2017

(ampnet/mue) - Scania hat aus seinem 13-Liter-Motor einen Euro-6-Gasmotor entwickelt, der jetzt erstmals auf der italienischen Messe „Ecomondo 2017“ vorgestellt wurde. Mit 410 PS kann der OC13 – dank einer Leistung, die mit der eines Dieselmotors ähnlicher Größe vergleichbar ist – sowohl im Fernverkehr als auch im Baustellenbetrieb eingesetzt werden. Nach Angaben des Lkw-Herstellers ermöglicht das Aggregat eine Senkung des...

1 Bild

Austausch zum Klimaschutz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 06.11.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Im Rahmen der Erstellung eines Klimaschutz- und Energiekonzeptes waren die gemeindlichen Energiebeauftragten und die stellverretende Landrätin des polnischen Landkreises Hajnowski zu Gast in der Region Forchheim, um sich über gute Beispiele und Projekte zu informieren. Das Powiat Hajnowski ist einer der ersten Landkreise in Polen, die sich mit einem integriertem Klimaschutz- und Energiekonzept um eine...

2 Bilder

AGENDA21 Kino in Schwarzenbruck "Taste the waste"

Tanja Holl
Tanja Holl | Nürnberger Land | am 26.10.2017

Schwarzenbruck: evangelisches Gemeindehaus | Wir leben in einer Welt der Extreme: In Afrika verhungern Menschen und in den Industrieländern wandern tonnenweise Nahrungsmittel auf den Müll. Eigentlich ist genug für alle da. Mit dem Essen das wir in Europa und Nordamerika wegwerfen könnten alle Hungernden der Welt dreimal sattwerden. 50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen:Schon auf dem Feld,in den Großmärkten,in den Supermärkten und beim Endverbraucher.....

1 Bild

Stadt Schwabach informiert: So entsorge ich meinen Abfall richtig

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 18.10.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Bei den vielen Ausnahmen und Sonderfällen ist es für den Privathaushalt gar nicht so einfach, anfallenden Abfall sachgerecht zu entsorgen. Eine übersichtliche Hilfestellung gibt es von der Stadt Schwabach. Dieser Tage ist das aktualisierte „Abfall ABC“ des Schwabacher Umweltschutzamtes online gegangen. Unter www.schwabach.de/abfall-abc findet man eine alphabetische Auflistung von rund 500 verschiedenen...

1 Bild

Ford unterbietet Normverbrauch

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.10.2017

(ampnet/mue) - Ford hat drei neue Spritspar-Rekorde aufgestellt. Zum einen konnte der Ford Fiesta beim jährlich in Großbritannien stattfindenden „MPG Marathon“ mit zwei verschiedenen Modellen die offiziellen, kombinierten Verbrauchswerte um jeweils ein Drittel unterbieten – dies entspricht 14 zusätzlichen Litern beim Betanken des 42-Liter-Kraftstofftanks. Angetrieben von einem 1,5-Liter-TDCi-Dieselmotor mit 88 kW (120 PS)...

2 Bilder

Neuauflage der Aktion „Saubere Stadt ...“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 20.09.2017

ERLANGEN (ER.de/mue) - Von 9. bis 27. Oktober steht wieder die alljährliche Reinigungsaktion „Saubere Stadt – Sauberer Wald – Saubere Gewässer“ auf dem Plan. Bereits seit über 50 Jahren beteiligen sich die Erlanger Schulen sowie bis zu 40 Vereine und Institutionen daran – im vergangenen Jahr griffen rund 3.300 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 28 Schulen sowie 42 Vereinen und Gruppen mit über 700 Teilnehmern zu Zange...