Verdi

1 Bild

Aktuelle Updates: Warnstreiks im Nahverkehr, doch das große Chaos blieb aus

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.06.2018

Update: 17.30 Uhr Gutes Angebot bei den drei U-Bahn-Linien Die VAG Nürnberg und damit der gesamte öffentliche Personennahverkehr in Nürnberg waren heute, Freitag, 15. Juni 2018, von zwei Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi betroffen. Von 4.00 bis 8.00 Uhr waren der Fahrdienst und die fahrdienstnahen Einheiten zum Streik aufgerufen. Von 9.00 bis 13.00 Uhr sollten Beschäftigte in der Verwaltung und in den Werkstätten...

18 Bilder

Warnstreik in Nürnberg: 9.000 Menschen bei der zentralen Streikkundgebung

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 11.04.2018

NÜRNBERG - Verdi hat für den heutigen Mittwoch (11. April) zu Warnstreiks aufgerufen und viele Beschäftige aus dem öffentlichen Dienst sind dem Aufruf gefolgt. Schon seit 09:30 Uhr waren die Streikenden in acht verschiedenen Demonstrationszügen durch die Nürnberger Innenstadt gezogen (Fotos vom Demonstrationszug am Neutorgraben). Gegen 11:00 versammelten sich dann alle Züge zur zentralen Streikkundgebung am Kornmarkt....

21 Bilder

Verdi-Streik in Nürnberg: Demonstrationszug am Neutorgraben

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 11.04.2018

NÜRNBERG - Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Am heutigen Mittwoch, 11. April 2018, gehen zahlreiche Beschäftigte des öffentlichen Dienst in Nürnberg auf die Straße und kämpfen um mehr Lohn. In insgesamt acht Zügen sind die Demonstranten in der ganzen Innenstadt unterwegs. Die zentrale Streikkundgebung findet schließlich ab ca. 11:00 Uhr am Kornmarkt statt. Dafür rechnet die Gewerkschaft mit bis zu 7.000 Teilnehmern....

1 Bild

Gabriele Rech inszenierte Verdis Seelendrama ,,Othello" für die Oper Nürnberg

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 10.01.2018

NÜRNBERG (pm/nf) - Gabriele Rechs mitreißende Inszenierung von Giuseppe Verdis Oper „Othello“ ist wieder ab Sonntag, 14. Januar 2018 (19 Uhr) im Nürnberger Opernhaus zu sehen. Für diese Koproduktion mit der Opéra National de Bordeaux schuf Dieter Richter das Bühnenbild, die Kostüme entwickelte Gabriele Heimann. Die Musikalische Leitung der Wiederaufnahme liegt in den Händen des 1. Kapellmeisters Guido Johannes Rumstadt, es...

2 Bilder

Wöhrl-Sohn wird neuer Eigentümer des Nürnberger Traditionsunternehmens

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.01.2017

Textilunternehmer Christian Greiner soll neuer Eigentümer der Rudolf Wöhrl AG werden – ver.di fordert zu Tarifverhandlungen auf NÜRNBERG (pm/nf) - Der Textilunternehmer Christian Greiner soll neuer Eigentümer des traditionsreichen Modehandelsunternehmens WÖHRL werden. Die heutigen Gläubigerversammlungen der Rudolf Wöhrl AG und deren hundertprozentige Tochtergesellschaft Rudolf Wöhrl, das Haus der Markenkleidung...

1 Bild

Wegen Arbeitsplätzen: ver.di und Wöhrl im Clinch

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.01.2017

REGION (nf) - Auf dem gewerkschaftlichen InfoBlog verdi-woehrl.blogspot.de berichtet ver.di (verantwortlich zeichnet der ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bundesvorstand) speziell über Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Insolvenz des Unternehmens Wöhrl. So auch, dass es ver.di und ver.di Aktiven ist zu verdanken sei, dass die Wöhrlianer der bayerischen Schließungsfilialen in Roth, München PEP und Nürnberg...

1 Bild

AOK-Beirat: Wechsel im Vorsitz

Anna Schabesberger
Anna Schabesberger | Nürnberg | am 02.01.2017

Nürnberg: AOK Bayern | Jürgen Göppner leitet 2017 das Selbstverwaltungsgremium in Mittelfranken Im Beirat der AOK-Direktion Mittelfranken ändert sich zu Jahresbeginn der Vorsitz: Jürgen Göppner, ver.di Bezirksgeschäftsführer in Mittelfranken und Vertreter der Versicherten, hat vom Arbeitgebervertreter Peter Oberst für dieses Jahr die Leitung des Gremiums übernommen. „Die AOK-Direktion in Mittelfranken ist verlässlicher und ortsnaher Partner in...

1 Bild

Antrittskonzert von Christian R. Wissel mit dem Siemens-Orchester Nürnberg: Verdi, Fauré, Beethoven

Fischer Katja
Fischer Katja | Nürnberg | am 23.10.2015

Nürnberg: Gemeinschaftshaus Langwasser | „Das Schicksal pocht an die Pforte“, soll Ludwig van Beethoven über die ersten Töne seiner 5. Sinfonie gesagt haben – und so hat mit Christian R. Wissel als neuem Musikalischen Leiter das Schicksal an die Pforte – oder das Dirigentenpult – des Siemens-Orchesters Nürnberg geklopft. Unter dem Motto „Schicksal“ steht das diesjährige Novemberkonzert. Mit Beethovens 5. Sinfonie, der Ouvertüre zu Verdis „La forza del destino“ und...

1 Bild

Antrittskonzert von Christian R. Wissel mit dem Siemens-Orchester Nürnberg: Verdi, Beethoven, Fauré

Fischer Katja
Fischer Katja | Fürth | am 23.10.2015

Fürth: Schön-Klinik | „Das Schicksal pocht an die Pforte“, soll Ludwig van Beethoven über die ersten Töne seiner 5. Sinfonie gesagt haben – und so hat mit Christian R. Wissel als neuem Musikalischen Leiter das Schicksal an die Pforte – oder das Dirigentenpult – des Siemens-Orchesters Nürnberg geklopft. Unter dem Motto „Schicksal“ steht das diesjährige Novemberkonzert. Mit Beethovens 5. Sinfonie, der Ouvertüre zu Verdis „La forza del destino“ und...

1 Bild

Poststreik: ver.di startet unbefristeten Arbeitskampf

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.06.2015

Konzern lehnt aktuelle Forderung der Gewerkschaft ver.di ab - Fragen und Antworten: Was Sie wissen sollten REGION (nf) - Millionen Briefe und Pakete werden wohl verspätet zu ihren Empfängern gelangen. In der Tarifauseinandersetzung um die Arbeits- und Einkommensbedingungen der rund 140.000 Tarifkräfte der Deutschen Post AG erhöht die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) den Druck. Man werde die ver.di-Mitglieder...

1 Bild

Streik im Sozial- und Erziehungsdienst geht in die zweite Woche

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.05.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Der seit Montag, 11. Mai 2015, laufende Streik im Sozial- und Erziehungsdienst geht in die zweite Woche. ver.di Mittelfranken verzeichnet eine sehr hohe Beteiligung. „Es bleibt dabei“, sagt Jürgen Göppner, ver.di Bezirksgeschäftsführer, „die Arbeitgeber haben es in der Hand, diesen Streik zu beenden. Wenn sie ein vernünftiges und verhandlungsfähiges Angebot vorlegen, ist ver.di bereit, die Verhandlungen...

4 Bilder

"Klassik am See" als Gesamtkunstwerk: 3.500 Gäste kommen zur Verdi-Oper Rigoletto

Marion Fink
Marion Fink | Erlangen | am 05.08.2014

ERLANGEN (bp) - Opernabend bei Klassik am See: „Rigoletto“ von Verdi zog 3.500 Gäste bei Sonnenschein zum ursprünglich wetterbedingten Ersatztermin an den Dechsendorfer Weiher. Die Veranstalter von „Klassikkultur e.V.“ unterstrichen ein weiteres Mal die Einzigartigkeit der Gesamtkonzeption von „Klassik am See“ mit hochkarätiger Musik unter dem Dirigat von Ljubka Biagioni auf der großen Lichtung zwischen See und Wald –...

1 Bild

Ganztägiger Warnstreik am Donnerstag - Kein Verständnis bei der VAG

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.06.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Gewerkschaft verdi hat für den kommenden Donnerstag, 26. Juni 2014, erneut zu einem ganztägigen Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr in Nürnberg, Fürth und Erlangen aufgerufen. Die Fahrgäste müssen deshalb schon wieder mit einem stark eingeschränkten Angebot rechnen. Auch ein Fahrtenangebot zum Public Viewing am Nürnberger Flughafen kann nicht angeboten werden. Karl-Heinz Pöverlein,...

1 Bild

Die Giuseppe Verdi-Nacht

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Nürnberg | am 09.01.2014

Nürnberg: Meistersingerhalle | Italiens Star-Tenor Cristian Lanza, Enkel des legendären Mario Lanza, präsentiertdie schönsten Chöre und Melodien aus Nabucco. Mitwirkende: Silvia Rampazzo, Giulio Boschetti sowie die Chöre und Orchester der Warschauer Sinfoniker.