Jazz in der Burg und Burgfest: Jazz-Wochenende in Burgthann

Wann? 30.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Burg Burgthann, Burgstraße, 90559 Burgthann DE
Burgthann: Burg Burgthann |

Jazz in der Burg

Vom 30.Juni 2017 bis 02. Juli 2017

Eintritt: 15,-- Eur./ Tag, Kinder frei.
Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.
(Bei Regen finden die Veranstaltungen im überdachten Rittersaal statt.)

Freitag, 30.Juni 2017, 20:00 Uhr im Burghof

Thilo Wolf Quartett, 20:00 Uhr
Feat. Norbert Nagel

Samstag, 01.Juli 2017 ab 16:00 Uhr im Burghof

Mo´fazz aus München, 1600 Uhr

Clubjazz vom Feinsten, das verspricht Mo´fazz aus München.
Das Quartett beschreibt mit Clubjazz seinen eigenen groove orientierten Stil, der die Grenzen des Jazz über Funk und Latin bis zum Soul und Reggae erweitert.

Onrej Kabrna Trio 18:30 Uhr

Hammond - Fascination Prag

Sie spielen eigene Musik mit Swing, einige ältere tschechische Stücke, vor allem spannende Musik.

Rüdiger Baldaufs Jackson Trip 20:30 Uhr.

Genial kreative Reise durch das Repertoire von Michael Jackson.
Einer der vielseitigsten Trompeter Deutschlands hat die Ausnahmeband seiner Wahl zusammengetrommelt um ein paar Songs von Michael Jackson neu zu interpretieren. Es entsteht ein gigantisches geniales Medley, fein gestrickt von Baldauf.

Sonntag, 02. Juli 2017 ab 11:00 Uhr im Burghof

Frankenbänd

Burgfest Frühschoppen

Soundorchester Burgthann 13:30 Uhr

Moderner Big Band Sound

Pete`s Garage, Featuring Andreas Blümel 15:00 Uhr

Angetan von Christina Jungs (Jazzförderpreis der Stadt Ingolstadt) "straightem" Gesang ließ sich die Band Petes`s Garage die Chance mit ihr ein Projekt ins Leben zu rufen nicht entgehen. In dieser Zusammenarbeit entstand ein eigenwilliges, kantiges Profil, das durch die stilistisch weit gefächerten Einflüsse der einzelnen Musiker geprägt ist.

Roli Müller und Friends 17:30 Uhr

Keller Mountain Blues Band 20:00 Uhr

Finest R&B, Soul,Funk & Bluesmusic seit 1985. Es brodelt auf und vor der Bühne, aber dannn versteht es die Band auch wieder meisterlich, musikalisch auf ganz kleiner Flamme zu kochen, ohne jemals etwas anbrennen zu lassen.So wird die Band zum Schmelztiegel mit den musikalischen Ingredienzien: Blues, Funk Soul, Groove und Swing, die mit Leidenschaft zu diesem unnachahmlichen dampfenden Keller-Mountain-Sound verschmelzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.