E-Bike-Saison beginnt wieder

Wann? 04.05.2014 13:00 Uhr

Wo? Marktplatz, Am Marktplatz, 91320 Ebermannstadt DE
Die Mittelgebirgsregion Fränkische Schweiz ist mit ihrer Berg- und Tallandschaft ideal für Erkundungsfahrten mit dem E-Bike. Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Ebermannstadt: Marktplatz |

EBERMANNSTADT - Am Sonntag, 4. Mai, wird auf dem Marktplatz in Ebermannstadt von 13 bis 17 Uhr die diesjährige E-Bike-Saison Fränkische Schweiz eröffnet.


Dabei gibt es neben einem Infostand auch die Möglichkeit, E-Bikes auszuleihen – interessierte Besucher können diese testen und zu einer kleinen Rundfahrt aufbrechen. Um 14 Uhr ist eine kurze E-Bike-Tour mit den Landräten aus Forchheim, Bayreuth und Bamberg geplant, um 15 Uhr wird dann die offizielle Eröffnung stattfinden.

Die Elektroräder werden in der Fachsprache „Pedelecs“ genannt; wer eines davon mietet, kann losfahren, ohne Angst haben zu müssen, dass der Strom ausgehen könnte. Denn erstens hält ein Akku 40 bis 50 Kilometer, zweitens gibt es unterwegs zahlreiche Wechselstationen, an denen man den leeren Akku gegen einen vollen austauschen kann. Damit wird es vor allem für die nicht ans sportliche Radeln gewohnten Teilnehmer ein Vergnügen, mit Motorunterstützung jeden Berg locker zu meistern. Und teuer ist es auch nicht: Ein halber Tag Elektrorad fahren kostet rund 15 Euro, für einen ganzen Tag sind nur 20 Euro fällig.

Weitere Informationen im Internet:

www.fraenkische-schweiz.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.