Feuriges Zigeuner-Open Air

Wann? 19.07.2014 20:00 Uhr

Wo? Schleuse 94, Staatsstraße 2244, Eggolsheim Eggolsheim DE
Anton Kryukov (Knopfakkordeon / Bajan), András Janoska (Geige), Silvia Kirchhof (Gesang), Laslo Janoska (Kontrabass) und Robert Feher (Gitarre / v.l.n.r.) garantieren ein musikalisches Freudenfest. Foto: oh
Eggolsheim: Schleuse 94 |

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Ein verheißungsvoller Musik-Abend winkt am Samstag, 19. Juli, um 20 Uhr beim Open Air in der „Schleuse 94“ des alten Ludwig-Donau-Main-Kanals bei Eggolsheim.


Auf dem Programm stehen Lieder, Geschichten und Musik der Zigeuner – ein Abend zwischen Romantik, glühenden Augen und unsagbarem Schmerz. Die deutsche Literatur und Musikkultur ist voll mit Liedern und Geschichten über Zigeuner und deren Lebensart. Gesucht, gefunden, gesungen und erzählt von Silvia Kirchhof, der „Zarah Leander“ von heute – mit warmer Altstimme, überbordendem Temperament und attraktiver Bühnenpräsenz. Begleitet wird sie von den feurigen Augen und furios gespielten Instrumente der Roma-Brüder András und Laslo Janoska, Robert Feher aus dem Burgenland sowie dem meisterlich gespielten Knopfakkordeon und Bajan des Russen Anton Kryukov aus Kursk. Die fünf Musiker versprechen mit explosiver Vitalität eine ungebremste Spiel- und Lebensfreude. Veranstaltungsort ist die „Schleuse 94“ an der Staatsstraße 2244 (alte B4) in Höhe Eggolsheim (Parkplatz: Kieswerk Roth). Tickets und Informationen: Telefon 09545 / 444132 und 09191 / 320066. Wichtig: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.