Historische Aufnahmen gefunden

Wann? 23.05.2014 19:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus Streitberg, Am Bürgerhaus 4, 91346 Wiesenttal DE
Tüchersfeld aus der Zeit um 1940. Foto: Fränkische Schweiz Museum
Wiesenttal: Bürgerhaus Streitberg |

STREITBERG - Am Freitag, 23. Mai, wird im Bürgerhaus Streitberg um 19.30 Uhr ein historischer Film über die Fränkische Schweiz gezeigt.


Die Aufnahmen von Wilhelm Heinz gehören neben dem Film der Reichsbahn zu den frühesten bewegten Bildern von Menschen und Ortschaften der Fränkischen Schweiz. Sie entstanden Ende der 30-er / Anfang der 40-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und waren lange unbekannt geblieben. Der Fotogeschäftsbesitzer Wilhelm Heinz aus Muggendorf hatte sie in den Jahren 1938 bis 1941 mit aufgenommen; er filmte Landschaften und Dörfer sowie die Menschen in ihren historischen Trachten. Aber auch Badegäste im Muggendorfer Schwimmbad und Kletterer wurden auf Zelluloid gebannt. Für gute Fotos ging Heinz sogar in die Luft: Bei einer Ballonfahrt schoss er Luftaufnahmen von Muggendorf und Pottenstein.

Das Fränkische Schweiz Museum in Tüchersfeld erhielt die Aufnahmen vom Sohn des Filmemachers. Auch das Drehbuch zum Film ist erhalten geblieben; nach dieser Vorlage rekonstruierten und digitalisierten die Mitarbeiter des Museums das Material. Jetzt wird der Film erstmals öffentlich gezeigt, und „D’Wiesenttaler“ umrahmen mit ihren Trachtengruppen die Veranstaltung. Im Foyer gibt’s ergänzend eine kleine Ausstellung zeitgenössischer Kameras zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.