Frankens feinste Flüssigkeiten: Bier-Degustationsabend mit Martin Droschke, Hecht Bräu und HECHT Craft

Wann? 13.10.2017 20:00 Uhr

Wo? Kofferfabrik, Lange Straße 81, 90762 Fürth DE
Fürth: Kofferfabrik | Bernhard Hecht ist der „Rockabilly-Grunge-Punk“ unter der regionalen Brauern. Als solchen feiern ihn Martin Droschke und Norbert Krines in ihren Büchern Der Craft Beer Führer Franken und „111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss“.

Die zweite Auflage des Bierdegustationsabends in der Kofferfabrik Fürth ist ganz diesem Geheimtipp auf der fränkischen Bierkarte gewidmet. Aus gutem Grund. Seit dem Einstieg von Sohn Florian Hecht sorgt die Mikrobrauerei aus Pappenheim unter dem Label Hecht German Craft deutschlandweit für Furore.

Gemeinsam mit Vater und Sohn Hecht schenken die beiden Buchautoren den Gästen neun flüssige Kunstwerke ein, die unmissverständlich klar machen, wie groß der Unterschied zwischen Industriebier und Handwerk ist. Die Spanne reicht vom eindeutig inhaltsvollerem traditionellen Hellen bis zu jenen legendären, extrem außergewöhnlichen Hopfenorgien, die den Ruf der „Hecht Bräu“ begründen. Sachdienliche Informationen zur Brauart, den Zutaten und Besonderheiten sowie kurzweilige Exkursionen in die Bierstilgeschichte begleiten den Degustationsabend.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.