Hochkaräter bei den 19. Literatur Tagen in Lauf

Wann? 03.11.2014 20:00 Uhr bis 09.11.2014 11:00 Uhr

Wo? Bertleinaula, Martin-Luther-Straße 2, 91207 Lauf DE
Literatur Tage Lauf vom 3. bis 9. November 2014. (Foto: oh/Stadtbücherei Lauf)
 
Rufus Beck (Foto: Stadtbücherei Lauf/Christian Kaufmann)
Lauf: Bertleinaula | LAUF (pm/nf) - Bereits zum 19. Mal lädt Lauf zum Fest der lebendigen Buchkultur. 13 namhafte Schriftsteller stellen in diesem Jahr sich und ihre Veröffentlichungen auf der Lesebühne vor, präsentieren Aktuelles aus der Welt der Literatur; beantworten Fragen und signieren Lieblingslektüre.

Angelika Klüssendorfs Roman „Mädchen“ wurde auf Anhieb für den Deutschen Buchpreis nominiert. Nun ist ihr mit „April“ erneut ein großer Wurf gelungen. Das Porträt einer starken jungen Frau entwirft zugleich ein Panorama des real existierenden Sozialismus und West-Berlins in den 1980er Jahren. Auch in „Gewäsch und Gewimmel“ verbinden sich profundes Erzählen und Sprachmagie mit subtiler Weltdeutung. Wilhelm Genazino, ebenfalls Büchner-Preisträger, gilt in seiner minutiösen Alltagsbeobachtung als Chronist der Bundesrepublik. Bei aller Skurrilität, Komik und philosophischen Distanz wird in „Bei Regen im Saal“ das Glück im Kleinen eindringlich beschworen.

Ihr Markenzeichen sind intelligente, raffinierte Settings: Freunde des Spannungsgenres können sich auf Bestsellerautorin Ursula Poznanski und ihren aktuellen Psychothriller „Blinde Vögel“ freuen. Ein Abend ist in diesem Jahr dem Hörbuch vorbehalten. Rufus Beck, der in seinen multimedialen Bühnenshows die Romanhelden höchst lebendig agieren lässt, ist für diese Sparte die Besetzung. Der Schauspieler wird John Irvings zeitloses Meisterwerk „Garp“ in Szene setzen, während der Liedermacher, philosophische Kabarettist und grandiose Geschichtenerzähler Christof Stählin und seine beiden Mitstreiter Martin Betz und Georg Spindler zu einem musikalischen Gedankentheater à trois einladen. Der vielfach ausgezeichnete Menschenrechtsaktivist Rupert Neudeck beschließt das diesjährige Lesefest mit einem Blick auf sein Leben und die aktuellen Krisenherde.

Literaturtage für Kids

„Zeitdetektive“-Autor Fabian Lenk stellt mit „Das Wunder von Bern“ im Weltmeisterschafts-Jahr einen packenden Zeitreise-Krimi vor und Oliver Scherz, Kinderbuchautor und Schauspieler, begleitet mit Gitarre, eigenen Songs und Handpuppe seine Buchhelden auf ihrem abenteuerlichen Weg nach Afrika.

Programm und Information:
www.literaturtage-lauf.de
03. – 09.11.2014
Kartenvorverkauf ab 11.10.2014:
Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf; Der Buchladen, Mangplatz 2; Buchhandlung Dienstbier, Marktplatz 48; Ticketshop, Nürnberger Straße 19
Eintritt: € 3,- Vorverkauf / € 5,- Abendkasse

Kinderveranstaltungen Fabian Lenk und Oliver Scherz: Eintritt frei. Kostenlose Einlasskarten sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich.
Veranstalter: Stadtbücherei Lauf, Turnstraße 11, 91207 Lauf, Tel. 09123 183450.


Die Termine:

Montag, 03.11.2014, 20 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Ursula Poznanski, Blinde Vögel

Dienstag, 04.11.2014, 20 Uhr Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Angelika Klüssendorf, April

Mittwoch, 05.11.2014, 20 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Wilhelm Genazino, Bei Regen im Saal

Donnerstag, 06.11.2014, 20 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Brigitte Kronauer, Gewäsch und Gewimmel

Freitag, 07.11.2014, 20 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Rufus Beck liest John Irving, Garp und wie er die Welt sah

Samstag, 08.11.2014, 20 Uhr, Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Christof Stählin, Martin Betz & Georg Spindler
Musikalisches Gedankentheater à trois

Sonntag, 09.11.2014, 11 Uhr (Matinee), Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2
Rupert Neudeck, Radikal leben


Veranstaltungen für Kinder:

Mittwoch, 05.11.2012, 16 Uhr, Stadtbücherei Lauf, Turnstr. 11
Fabian Lenk, Die Zeitdetektive. Das Wunder von Bern
Ab 9 Jahren

Samstag, 08.11.2014, 15 Uhr, Stadtbücherei Lauf, Turnstr. 11
Oliver Scherz, Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
Musik-Lesung ab 5 Jahren
Bei großer Nachfrage: Bertleinaula, Martin-Luther-Str.2

www.literaturtage-lauf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.