Ballnacht im Stadtpark: MarktSpiegel verlost zehn Flanierkarten

Wann? 11.07.2015 17:00 Uhr

Wo? Stadtpark Nürnberg, Berliner Platz 19, 90489 Nürnberg DE
Am 11. Juli ist wieder „Ballnacht im Stadtpark“. (Foto: Veranstalter)
Nürnberg: Stadtpark Nürnberg |

NÜRNBERG (vs) - Nach der erfolgreichen Premiere 2013 startet am 11. Juli 2015 die „Ballnacht im Stadtpark“ in der zweiten Auflage. Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren.

Für den Abend haben die Veranstalter Sven Walker (Geschäftsführer dance maxX GmbH) und das Team rund um Tina Bogner (Geschäftsführerin ParkGastro GmbH) ein Spitzenprogramm auf die Beine gestellt. Im Mittelpunkt stehen im 2014 neu gestalteten Stadtpark vier Tanzflächen mit zusammen rund 700 Quadratmeter: Zwei im Außenbereich, zwei im Innenbereich.
Vier hochkarätige Bands - „MFL Big Band“, „Jump 5“, „Da Capo Showband“ und das legendäre „Noris Swingtett“ - werden für facettenreiche und gepflegte Tanzmusik sorgen. Als Stargast für das begleitende Unterhaltungsprogramm konnte Elke Wollmann vom Staatstheater Nürnberg gewonnen werden. Sie wird das Publikum mit ihrer mitreißenden Stimme verzaubern. Geplant sind außerdem eine Modenschau, die Wahl der „Ballkönigin der Nacht“ sowie ein Feuerwerk. Einlass in den Stadtpark ist am 11. Juli ab 17 Uhr, der Tanzabend beginnt um 18 Uhr. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Nürnberg darf bis Mitternacht im Außenbereich getanzt und gefeiert werden. Anschließend geht es in den Innenträumen des „PARKS“ weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Karten zu gewinnen

Der MarktSpiegel verlost für dieses Ereignis fünfmal zwei Flanierkarten. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Ballnacht“ an folgende Adresse: MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail ist eine Teilnahme möglich unter gewinnspiel@marktspiegel.de. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 25. Juni. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte: Tickets können im Internet auf der Webseite www.ballnacht-im-stadtpark.de gekauft werden. Außerdem gibt es Karten bei den Veranstaltern - dance maxx, Kornmarkt 8, Telefon 0911/8016000; PARKS, Berliner Platz 9, Telefon 80196371.

Bei Regen?

Bei Dauerregen oder Unwetter wird die Ballnacht auf den 18. Juli verschoben. Hier findet sie dann in jedem Falle statt, wird aber bei Regen in abgespeckter Form in den Innenbereich des „PARKS“ verlegt. Bei schönem Wetter findet sie natürlich im Freien statt. Gekaufte oder gewonnene Karten behalten ihre Gültigkeit. Ob die Veranstaltung im Falle einer ungünstigen Wetterprognose wie geplant am 11. Juli stattfindet, kann ab dem 8. Juli bei den Veranstaltern erfragt oder auf der Homepage nachgelesen werden.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.