,,Checkpoint: Demokratie" mit Schauspielerin Renan Demirkan

Wann? 12.03.2017 11:00 Uhr

Wo? Schauspielhaus, Richard-Wagner-Platz 2, 90443 Nürnberg DE
Die Schauspielerin Renan Demirkan. (Foto: oh/ ©Ayshe Gallé)
Nürnberg: Schauspielhaus | NÜRNBERG (nf) - Am Sonntag, 12. März 2017, 11 Uhr, findet im Foyer des Schauspielhauses die dritte der bundesweiten Debatten im Rahmen der von Renan Demirkan initiierten Veranstaltungsreihe „Checkpoint: Demokratie“ statt.

Mit dabei: Richard C. Schneider (Journalist, Autor, Leiter des ARD-Studios Rom), Dr. Ulrich Maly (Oberbürgermeister), Stanko Madic (Erster Konzertmeister Staatsphilharmonie Nürnberg) sowie Andra-Maria Jebelean (Theaterpädagogin). Einen Aufruf zum gesellschaftlichen Dialog startete Renan Demirkan im Herbst 2016 mit ihrem Manifest für eine Kultur der Offenheit, das viele prominente Unterstützer gefunden hat.

Hintergrund:
Renan Demirkan, geboren in Ankara, ist eine deutsche Schriftstellerin und Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in dem Schimanski-Kinofilm ,,Zahn um Zahn" (1985). Seit den 1990er Jahren ist sie auch als Moderatorin und Laudatorin von Veranstaltungen tätig, u. a. von Amnesty International und UNICEF. Sie ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Renan Demirkan war im Jahr 2004 Mitglied der 12. Bundesversammlung. Sie wurde von der SPD nominiert und vertrat das Land Nordrhein-Westfalen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.