Freilandtheater wagt den Sprung auf die Leinwand

Wann? 18.03.2015 18:00 Uhr

Wo? Central Lichtspiele, Johanniterstraße, 91438 Bad Windsheim DE
Freilandtheater ,,Nachtwache". (Foto: oh/Stefan Döring)
Bad Windsheim: Central Lichtspiele | Öffentliche Filmvorführung „Nachtwache“ und „Türkenschätzchen“
Mitschnitte der letzten beiden Erfolgsstücke des FLT im Kino Bad Windsheim

REGION/BAD WINDSHEIM (pm/nf) - Theaterstücke als Film – geht das? Das Freilandtheater wagt den Sprung auf die Kinoleinwand und zeigt seine zwei letzten Produktionen als Filmmitschnitt. Wer sich an die drei liebenswerten „Türkenschätzchen“ und ihre Erlebnisse im „Wilden Westen“ im Sommer 2014 im Freilandmuseum Bad Windsheim erinnern möchte oder nochmals die beiden Schwestern Martina und Rose auf ihrem nächtlichen Abenteuer einer „Nachtwache“ im Winter 2015 begleiten möchte, ist bei dieser Veranstaltung richtig.


„Nachtwache“
Winter 1970 – Die junge, idealistische und etwas naive Schwesternschülerin Rose begleitet die erfahrene Schwester Martina zum ersten Mal auf ihrer abendlichen Runde durch das kleine Dörfchen Schaffenrath. Über Höfe und durch die Wohnungen geht es zu den Kranken und Pflegebedürftigen, die auf die Nacht vorbereitet werden wollen. Die beiden jungen Frauen verstehen sich gut, doch bald merkt Rose, dass an ihrer neuen Arbeitsstelle manches anders läuft als im Lehrbuch. Als dann auch noch eine Frau plötzlich verschwindet, ahnt Rose, dass sich hinter der braven Fassade der Häuser ein dunkles Geheimnis verbirgt, von dem Martina mehr weiß, als sie sagen will.

„Türkenschätzchen“
Im Jahr 1965 verschlägt es drei junge türkische Männer in die fränkische Provinz: Durch einen kleinen Schreibfehler auf ihren Einladungsschreiben landen sie statt in Schaffenrath bei Essen in dem kleinen mittelfränkischen Städtchen Schaffenrath.
Ohne jegliche Deutschkenntnisse sind die drei zunächst einigermaßen hilflos. Als sie schließlich herausfinden, dass sie etliche hundert Kilometer von ihrem eigentlichen Ziel entfernt sind und es hier für sie gar keine Arbeit gibt, sind die langersehnten Jobs im Ruhrgebiet längst weg. Die drei anatolischen Helden lassen sich trotz aller Widrigkeiten nicht von ihrer Suche nach dem Glück abbringen. Gemeinsam versuchen sie, das Beste aus den Umständen zu machen, auch wenn die Bewohner des ländlich geprägten Städtchens ihnen mehr Misstrauen als Gastfreundschaft entgegenbringen. Doch bald finden sie in Schaffenrath Hilfe von unerwarteter Seite...

Öffentliche Filmvorführung der Theaterstücke
„Nachtwache“ (Winter 2015) und „Türkenschätzchen“ (Sommer 2014)
am Mittwoch, 18. März 2015 um 18 Uhr, Ende ca. 21.30 Uhr
 Central Lichtspiele, Johanniterstrasse, Bad Windsheim

Eintritt auf Spendenbasis.
www.freilandtheater.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.