Iaido - japanische Schwertkunst - mit Björn Hommert beim Kampfkunst Benefiz Seminar am 7.11.2015

Wann? 07.11.2015 09:30 Uhr bis 07.11.2015 18:00 Uhr

Wo? Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule, Paumgartnerstraße 13, 90429 Nürnberg DE
Björn Hommert leitet das Iaido-Training auf dem Kampfkunst Benefiz Seminar am 7.11.2015 in Nürnberg
Nürnberg: Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule |

Iaido, die Kunst des Schwertziehens, ist die vornehmste der japanischen Kampfkünste. Björn Hommert aus Erlangen wird beim Kampfkunst Benefiz Seminar einen Einblick ins Iaido vermitteln. Wer sich dafür interessiert, wie man ein japanische Schwert mit Eleganz führt, kann dies auf dem Seminar üben.

Beim Iaido geht es nicht nur darum, eine alte Kampfkunst zu praktizieren, sondern vor allem bei sich selbst Unkonzentriertheit und schlechte Angewohnheiten zu „besiegen“. Die Schüler dieser Kampfkunst lernen, das japanische Schwert in verschiedenen Körperhaltungen und Situationen gezielt zu ziehen und präzise zu führen.

Die Ursprünge dieser Kampfkunst findet man im japanischen Mittelalter im Schwertkampf als eine der Waffendisziplinen der Samurai, der Ritter Japans. Während der friedlichen Edo-Zeit - 1603 bis 1868 - entwickelte sich das perfekte Ziehen und Führen des Schwertes zu hoher Kunstfertigkeit, zum lebenslangen Übungsweg, zur Schulung von Körper und Geist.

Im heutigen Iaido-Training verwendet man für Partnerübungen ein Holzschwert - Bokken - und für die Soloübungen, die Katas, ein Iaito - ein Übungsschwert mit stumpfer Klinge, das einem Samuraischwert in Form, Gewicht und Aussehen entspricht. Das korrekte Aus-der-Scheide-Ziehen eines japanischen Schwertes ist für Anfänger nicht einfach: Es erfordert hohe koordinative Fähigkeiten, das Schwert beispielsweise aus knieender Haltung geschmeidig in einer Kreisbewegung zu ziehen und zu führen.



Wer beim Seminar teilnehmen möchte und kein Übungsschwert hat, kann sich eines ausleihen. Wir bitten um Reservierung bis spätestens 5. November unter info@zanchin.de. (Leihgebühr 2 €; Kaution 20 €). Die Teilnahme am Seminar ist beitragsfrei. Wir freuen uns aber sehr über eine Geldspende für unser Projekt Kampfkunst trotzt Armut.

Zeit: 9:30 bis 10:30 und 10:45 bis 11:45. Weitere Angebote des Seminars sind: Europäische Schwertkunst, Chinesische Schwert- und Säbelkunst, Taichi, Stockkampfkunst, Ju Jitsu, Filipino Combat Systems. Seminarprogramm hier: PDF
Veranstalter: ZANCHIN Kampfkunst e.V. www.zanchin.de auf Facebook
Mehr über Iaido in Bayern: www.bayerischer-iaido-bund.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.