Ju Jitsu mit Matthias Dülp beim Kampfkunst Benefiz Seminar am 7.11.2015

Wann? 07.11.2015 09:30 Uhr bis 07.11.2015 18:00 Uhr

Wo? Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule, Paumgartnerstraße 13, 90429 Nürnberg DE
Nürnberg: Sporthalle Johann-Daniel-Preißler-Schule | Beim 8. Kampfkunst Benefiz Seminar wird Matthias Dülp die Kampfkunst Ju Jitsu in zwei Workshops unterrichten. ZANCHIN Kampfkunst e.V. freut es sehr, dass wieder einer der hochgraduiertesten Kampfkunstexperten aus Franken als Referent mit dabei sein wird.

Der japanische Begriff "Ju Jitsu" bedeutet sinngemäß: "sanfte Kunst". Beim Ju Jitsu nutzt man die Kraft oder Wucht eines gegnerischen Angriffs so geschickt aus, dass man als Verteidiger gut davon kommt bzw. nicht getroffen und verletzt wird. Das klingt nicht einfach und es ist auch nicht so schnell zu erlernen. Trotzdem sind alle Interessierten eingeladen, beim Kampfkunst Benefiz Seminar in die Welt des Ju Jitsu reinzuschnuppern.

Wie das Ju Jitsu letztendlich entstanden ist, verliert sich im Dunkel der Geschichte. Sicher ist, dass es früher nicht nur in Japan intelligente Methoden der Selbstverteidigung gab. Leider sind viele dieser Methoden in Vergessenheit geraten. Vermutlich hat der deutsche Professor Erich von Bätz, der 1876 bis 1902 an der medizinischen Hochschule in Tokio lehrte, dazu beigetragen, diese Kampfkunst vor dem "Aussterben" zu bewahren.

Matthias Dülp legt besonderen Wert auf ein vielseitiges Training von Körper und Geist: Denn jeder Ju Jitsu Praktizierende sollte nach einiger Übungszeit für sich persönlich seine eigenen Schwerpunkte setzen können. Wobei natürlich die Grundtechniken und -Bewgungen die gleichen bleiben, je nach Situation muss aber entschieden werden, welche Technik für eine erfolgreiche Selbstverteidigung in welcher Variation anzuwenden sein wird.

Matthias Dülp, 7. Dan Kyoshi Ju Jitsu, unterrichtet regelmäßig in Igensdorf-Pettensiedel Ju Jitsu, Japanische Schwertkunst und Selbstverteidigung. Mehr unter www.kampfkunst-igensdorf.de

Die Ju Jitsu Workshops mit Matthias Dülp finden von 15:45 - 18:00 statt.
Veranstalter ZANCHIN Kampfkunst e.V. www.zanchin.de Facebook
Halle: Große Sporthalle der Johann-Daniel-Preißler-Schule; Eingang: Paumgartnerstr. 13 90429 Nürnberg
Mehr Infos zum Kampfkunst Benefiz Seminar: Folder
Teilnehmern können: Interessierte, Neueinsteiger und Kampfsportler aller Disziplinen. Mindestalter: 16 Jahre. Anmeldung wäre schön - man kann aber auch unangemeldet teilnehmen.
Wer Übungswaffen ausleihen (Leihgebühr: 2 €, Kaution: 20€) möchte, sollte sich bis 5. November melden unter info@zanchin.de oder 0911-2878222
Seminargebühr: Die Teilnahme am Seminar kostet nichts. ZANCHIN Kampfkunst e.V. freut sich über großzügige Geldspenden für Projekt Kampfkunst trotzt Armut.
Weitere Workshops des Seminars siehe auch: hier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.