Kräuterzauber mit der AOK

Wann? 18.05.2014 14:00 Uhr bis 18.05.2014 16:00 Uhr

Wo? Mögeldorf, Flußstraße, 90482 Nürnberg DE
Am 18. Mai 2014 haben Naturfreunde die Möglichkeit, bei der AOK Kräuterwanderung ihre eigene Kräutermischung zu sammeln.
Nürnberg: Mögeldorf |

Altbewährtes neu entdecken


Giersch als würziges Suppengemüse, Ackersenf als Grundlage für Tzatziki oder Kamille bei einer Erkältung – die Möglichkeiten unsere heimischen Kräuter ohne großen Aufwand einzusetzen sind grenzenlos. Doch wo findet man die schmackhaften und heilenden Kräuter? Um das herauszufinden bietet die AOK im Rahmen der BayernTour Natur eine Kräuterwanderung an, die für die Teilnehmer kostenfrei ist. Der drei Kilometer lange Spaziergang findet am 18. Mai 2014 von 14 Uhr bis 16 Uhr statt. Kräuterpädagogin Sabine Giskes lädt Interessierte dazu ein, vor den Toren Nürnbergs, die in Vergessenheit geratene Welt der Kräuter und Wildpflanzen zu entdecken. Auch AOK-Experte Ulrich Peilnsteiner ist von der Rückbesinnung auf Altbewährtes überzeugt: „Viele Kräuter und Wildpflanzen haben eine heilende Wirkung und sollten deshalb in keiner Hausapotheke fehlen! Wenn man die Pflanzen auch noch selbst in der Natur sammelt, wird die Erfahrung zu einem ganz neuen Erlebnis.“

Treffpunkt: Nürnberg, Mögeldorf, Parkplatz an der Flußstraße (ggü. „Satzinger Mühle“).

Die Kräuterwanderung ist kostenfrei. Weitere Informationen unter www.bayerntour-natur.de/veranstaltungen. Anmeldung unter Tel. 0911 218-410 oder ulrich.peilnsteiner@by.aok.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.