Taichi - Workshop in Pettensiedel am 14. Dezember

Wann? 14.12.2014 14:00 Uhr bis 14.12.2014 16:00 Uhr

Wo? ASV Pettensiedel, Am Egelseebach 6, 91338 Igensdorf DE
Im Sommer auf der Wiese: Taichi-Workshop beim ASV Pettensiedel mit Annette Maul (Foto: Uschi Sondermann-Dülp)
Igensdorf: ASV Pettensiedel |

Neue Interessierte sind bei unserem sonntäglichen Taichi-Üben immer herzlich willkommen. Einmal im Monat treffen wir uns bei ASV Pettensiedel und widmen uns zwei Stunden lang diesen schönen Übungen.

Denn in China, dem Ursprungsland dieser Bewegungskunst heißt es:
Durch Üben von Taichi wird man biegsam wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser.

Taichi - ursprünglich eine chinesische Kampfkunst - praktizieren wir heutzutage meist zur Entspannung von Körper und Geist. Charakteristisch sind die sanften, geschmeidig wirkenden Bewegungen, die langsam wie in Zeitlupe ausgeführt werden. Grundlagen sind Entspannung, Gleichgewicht, Bewegung aus der Körpermitte heraus und eine gute Verbindung mit dem Boden. Die stete Achtsamkeit gegenüber inneren und äußeren Körpervorgängen sensibilisiert unsere Selbstwahrnehmung.

Üblicherweise lernen wir beim Taichi unterschiedliche Bewegungs-Choreografien - Formen - die sich aus einzelnen Bewegungsbildern mit poetischen Namen wie "Der weiße Kranich breitet seine Flügel aus" zusammensetzen. In den Taichistunden beim ASV Pettensiedel beschäftigen wir uns mit der "Pekingform", die relativ leicht zu erlernen ist, da sie sich nur aus 24 Bewegungsbildern zusammen setzt.

Wenn Sie neugierig geworden sind, dann kommen Sie doch einfach mal zum Ausprobieren vorbei. Wir üben zur Zeit im Vereinsheim - im Sommer bei schönem Wetter auch im Freien. Kosten: 10 Euro für eine Teilnahme. Trainingsleitung: Annette Maul von ZANCHIN Kampfkunst e.V. aus Nürnberg. Kurze Anmeldung bei Uschi Sondermann-Dülp wäre schön: etlaswind@aol.com oder 09126-289 3002 und 0151-1938 5213.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.