Azubis von N-ERGIE und VAG zeigen, was hinter ihren Berufen steckt

Wann? 25.09.2015 13:00 Uhr bis 25.09.2015 18:00 Uhr

Wo? Bildungszentrum N-ERGIE , Sandreuthstraße, 90441 Nürnberg DE
Nürnberg: Bildungszentrum N-ERGIE |

NÜRNBERG - Bewerber-Informationstag am 25.09.2015. Im Jahr 2016 bieten die N-ERGIE Aktiengesellschaft und die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg 67 Ausbildungsplätze an. Wie läuft eine Ausbildung bei der N-ERGIE und der VAG ab? Was lerne ich? Mit welchen technischen Geräten, Maschinen und Fahrzeugen habe ich es zu tun?

Beim Bewerber-Informationstag am Freitag, 25. September 2015 können Schülerinnen und Schüler entdecken, was hinter den Ausbildungsberufen des regionalen Energieversorgers und des kommunalen Verkehrsbetriebs steckt. Das Bildungszentrum auf dem Betriebsgelände der N-ERGIE in der Sandreuthstraße 31 (Eingang über die Hauptpforte, Sandreuthstraße 21) öffnet zwischen 13:00 und 18:00 Uhr seine Türen.

Dort informieren Auszubildende und Ausbilder der N-ERGIE über die Berufe, die das Nürnberger Energieunternehmen im Ausbildungsjahr 2016 anbietet: Anlagenmechaniker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Industriekaufmann/-frau, Kaufmann/frau für Büromanagement, Kaufmann/frau für Dialogmarketing sowie Fachinformatiker/in im Verbundstudium. Darüber hinaus haben die Besucher die Gelegenheit, sich über die Ausbildung PLUS zu informieren. Bei diesem Angebot können Jugendliche während ihrer Ausbildung zum/zur Elektroniker/in oder zum/zur Industriekaufmann/-frau in drei Jahren die Fachhochschulreife erwerben. Hierfür besuchen die Azubis außerhalb der Arbeitszeit einen Zusatzunterricht in einer Berufsschule Plus.

Außerdem stellen die Auszubildenden der VAG den fahrtechnischen Ausbildungsberuf Fachkraft im Fahrbetrieb näher vor. Neben informativen Vorträgen zu den Unternehmen, den Berufen und der Bewerbung stehen zahlreiche Mitmachaktionen auf dem Programm: Die Besucher können zum Beispiel zusammen mit den Auszubildenden ein Namensschild mit Blinklicht anfertigen oder einen Modell-Hubschrauber zusammenbauen. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler eine Lampenschaltung und eine Pneumatik-Steuerung aufbauen.

Aktuell sind bei N-ERGIE und VAG insgesamt rund 170 Auszubildende beschäftigt. Die beiden Unternehmen bieten vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Weitere Infos auch unter www.nergie.de/zukunft und
www.vag.de/ausbildung.

Quelle: N-ERGIE Aktiengesellschaft Nürnberg
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.