Foodsharing: „Essen, was andere wegwerfen?“

Wann? 03.04.2014 19:00 Uhr

Wo? Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg DE
,,Der Mann ohne Geld", Raphael Fellmer, war schon in vielen Talkshows zu Gast. (Foto: Buchtitel)
Nürnberg: Bildungszentrum |

Medienhype um den ,,Mann ohne Geld"

NÜRNBERG (pm/nf) - Er bezeichnet sich selbst als „Lebensmittelretter“ und ist mittlerweile zu einer medialen Instanz für die Kultur des Teilens gegen Verschwendung und Überfluss geworden: Raphael Fellmer thematisiert das Prinzip von Foodsharing. Die Veranstaltung „Essen, was andere wegwerfen?“ findet am Donnerstag, 3. April 2014, um 19 Uhr im Fabersaal des Bildungszentrums, Gewerbemuseumsplatz 2, statt. Der Eintritt ist frei.

Eine Initiative berichtet, wie praktikabel Foodsharing in Nürnberg ist und einige ihrer Aktionen wie das Foodsharing-Dinner vorstellen. Hintergrund der Veranstaltung ist, dass mehr als die Hälfte der Lebensmittel auf dem Müll landet. Entweder weil sie die falsche Form oder eine Delle haben, weil zu viel gekauft wurde oder das Haltbarkeitsdatum fast abgelaufen ist.
Die Diskussion gehört zu einer Reihe von Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit und Ernährung, die seit Januar 2014 unter dem Motto „Jetzt haben wir den Salat!“ am Bildungszentrum (BZ) im Bildungscampus Nürnberg stattfinden.
Weitere Kurse und Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit und Ernährung“ im Internet unter http://www.bz.nuernberg.de/startseite/aktuelles/sc...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.