Am 6. Juli in der Galerie Pfaff: Gregor Hiltner liest aus seinen Kinderbüchern

Wann? 06.07.2017 17:00 Uhr

Wo? Galerie Pfaff, Zum Schwarzachtal 3, 90592 Schwarzenbruck DE
Schwarzenbruck: Galerie Pfaff | Nürnberger U-Bahn-Fahrer kennen den vielseitigen Künstler Gregor Hiltner dank seiner Gestaltung des Bahnhofes „Rathenauplatz“. Doch der Nürnberger Maler, der seit 10 Jahren in Berlin lebt, kann noch viel mehr: zur Zeit sind Werke von ihm in der Galerie Pfaff in Schwarzenbruck (Zum Schwarzachtal 3a) zu sehen. Und er schreibt Kinderbücher. Sein 3. und 4. Kinderbuch „Das Gerücht“ und „Im Tal des Großen Königs“ stellt er am Donnerstag, den 6. Juli in der Galerie Pfaff vor. Nein, er stellt sie nicht nur vor, er liest aus ihnen. „Im Tal des Großen Königs“ zum Beispiel ist ein schräger Abenteuerroman über das Geheimnis der Musik, der auf Hiltner’s Lieblingsinsel La Gomera spielt.
Die Lesung für Kinder ab 5 - 11 Jahren und Erwachsene mit Humor beginnt um 17:00 Uhr - der Eintritt ist frei. Der lesende Künstler und der Gastgeber Jürgen Pfaff freuen sich über regen Besuch dieser sicher anregenden Lesestunde. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.