Neu-N: Zukunft der Sportförderung - welche Ziele soll die Stadt verfolgen?

Wann? 05.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Hilton Hotel, Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg DE
Nürnberg: Hilton Hotel | NÜRNBERG (pm/nf) - Sport hält die Gesellschaft fit. Sportvereine spielen dabei traditionell eine große Rolle. Doch neue Herausforderungen kommen auf Sportvereine zu, wie etwa die neue Dienstleistungsmentalität, der Rückgang von Stadtteilbindungen und die Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Sport ist aber auch ein Wirtschaftsfaktor für unsere Region. Wie kann der Spitzen- und Leistungssport noch weiter ausgebaut werden? Und das vor dem Hintergrund der großen Herausforderungen für den Sport ganz allgemein? Ganz konkret will die SPD-Stadtratsfraktion folgende Fragen beantworten: ,,Wie helfen wir Sportvereinen, die Herausforderungen zu meistern? Brauchen wir ein neues Fußballstadion
und eine neue Ballsporthalle? Wie können wir angehende Leistungs- und Spitzensportler fördern und wie lassen sich all diese Projekte finanzieren?"

All das soll mit Dr. Thomas Grethlein (Aufsichtsratsvorsitzender 1.FCN), Lothar Sölla (Stv. Kreisvorsitzender BLSV Kreis Nürnberg), Hasim Celik (Türkischer Nationalsportler im paralympischen Taekwondo), Sylke Otto (Olympiasiegerin im Rodeln) und Jürgen Thielemann (Leiter des städtischen Sportservice Nürnberg) im Rahmen eines lockeren Talks diskutiert werden.


Wann und wo?
Dienstag, 5. Juli 2016, 19.00 Uhr, Hilton-Hotel, Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.