Tom Haydn kommt am 17. März nach Schwarzenbruck in die Bürgerhalle

Wann? 17.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhalle, Johann-Degelmann-Straße, 90592 Schwarzenbruck DE
Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Seit über 20 Jahren begeistert der 1991 von Österreich nach Nürnberg übersiedelte Chansonnier Tom Haydn sein Publikum. Aufrichtig-schräg, genussvoll-makaber und einfühlsam-böse sind die Texte seiner kabarettistischen Intermezzi und seiner Lieder, die er mit unverwechselbarem Idiom und einer ordentlichen Portion Selbstironie kredenzt.
Für Schwarzenbruck wird dies ein Abend von Haydn bis Heller - Bewährtes und Unerhörtes, Eigenes und Fremdes. Gesellschaft leistet ihm hierbei sein „wunderbares Orchester“: Norbert Nagel (Piano, Saxophon, Klarinette) und Andreas Blume (Gitarre).
Tom Haydn wurde von der Förderung des Kultursekretariats NRW ausgezeichnet, ist Preisträger vieler Wettbewerbe und entwickelte mehrere eigene Bühnenprogramme wie „Endlich Leben“, „was bleibt“ und auch „Haydn singt Heller“ (gibt es alle auf CD!). Bevor wir ihn in Schwarzenbruck hören können, ist er schon beim Rheingau Musik Festival, beim Nürnberger Bardentreffen, in Berlin und und und auch im Fernsehen aufgetreten. Seit 2006 spielt Tom Haydn seine eigene Nachtschwärmer-Show im Früher Stadttheater.
Höchste Zeit, diesen Entertainer mit seiner Band nach Schwarzenbruck zu holen, dachte sich das KulturNetzwerk - und schon ist er da: am 17. März in der Bürgerhalle.
Da dieses Konzert auch ein wunderbares Weihnachtsgeschenk ist, gibt es Karten schon jetzt unter der e-mail-Adresse bf.schneider@kabelmail.de. Einfach anfordern und garantiert noch vor Weihnachten zugeschickt bekommen. Im Vorverkauf gibt es die Karten ab Mitte Januar in der Gemeinde (Kasse) und der Christopherus-Apotheke.
Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck freut sich über viele viele Besucher und einen schönen Konzert-Abend in Schwarzenbruck.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.