Rother Narren laden ins Dschungelcamp ein

Wann? 11.01.2014 19:11 Uhr

Wo? Kulturfabrik, Stieberstraße 7, 91154 Roth DE
Im letzten Jahr war die Bühne mit einem Schloss dekoriert. Am 11. Januar heißt das aktuelle Motto "Willkommen im Dschungelcamp". Foto: oh (Foto: oh)
Roth: Kulturfabrik |

ROTH (pm/vs) - „Ich bin ein Narr, lasst mich hier rein!“ unter diesem Motto lädt der Rother Carneval Vereins schwarz-weiß e.V. seine Gäste bei der Eröffnungsprunksitzung am Samstag, 11. Januar, in das RCV-Dschungelcamp in der Kulturfabrik Roth ganz herzlich ein.

Pünktlich um 19.11 Uhr wird sich der Vorhang des knapp vierstündigen Programms heben, für dessen Zusammenstellung Vizepräsident Jochen Gürtler verantwortlich zeichnet. Moderiert wird die erste Prunksitzung der neuen Karnevalssession von Esther und Thomas Schattner, dem Rother Prinzenpaar der vergangenen Session.
Die Faschingsfreunde können sich auf spitzenmäßige Unterhaltung, in der zum Motto passend dekorierten Rother Kulturfabrik freuen. Für das leibliche Wohl sorgt erstmalig Alexander Storl und sein Team vom Restaurant Waldblick.
Erster Höhepunkt des Abends wird die Inthronisation des neuen Prinzenpaares der Stadt Roth sein. Franzi Lober und Bernd Sauerhammer werden mit den Insignien der Macht ausgestattet, erhalten dazu auch vom 1.Bürgermeister und Senator des RCVs Ralph Edelhäußer den Schlüssel der Stadt Roth und werden dann die Kreisstadt Roth bis Aschermittwoch regieren. Natürlich werden auch die ersten Prinzenorden auf der Bühne verteilt.
Ebenso werden die Garden und Tanzmariechen des RCV auf der Bühne brillieren. Die Männertanzgruppe X-Dream-Formation wird außerdem ihren neuen Tanz präsentieren und dabei die Zuschauer zu vielen Lachern hinreisen. Unterstützt wird der Rother Carneval Verein dabei von den Freunden der KG Windshemia aus Bad Windsheim die mit ihrer gesamten Aktivenschar das Programm eindrucksvoll bereichern werden und auch die „Fasenickl“ aus Kipfenberg werden mit Prinzenpaar und Hofstaat ihre tollen akrobatischen Fähigkeiten auf der Bühne zeigen.
Dies ist jedoch nur eine kleine Auswahl der Programmnummern, die diesen Abend zu einem Fest aus Humor, Spaß, Tanz und sportlicher Höchstleistung machen werden. Das Programm wird mehrmals durch Tanzpausen unterbrochen, in denen die Gäste selbst auf der Bühne das Tanzbein schwingen können. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung, wie gewohnt, vom RCV-Haus und Hof-Musikus, Reiner Sponseil.
Der RCV lädt zum euphorischen Start alle Freunde des Karnevals und der kurzweiligen Unterhaltung recht herzlich ein und hofft dabei auf das eine oder andere, zum Motto des Abends passende, Kostüm.
Der Kartenvorverkauf läuft bisher sehr gut. Bei Familie Bretzner unter Telefon 09171/1495 oder info@rcv-online.de können noch Eintrittskarten für die Eröffnungsprunksitzung bestellt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.