Hilfe für Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak

Wann? 04.06.2016 08:30 Uhr

Wo? Martin-Luther-Platz, Martin-Luther-Platz, 91126 Schwabach DE
Schwabach: Martin-Luther-Platz | Am Samstag, 4. Juni 2016, wird die EvangelischLutherische Kirchengemeinde Schwabach – St.Martin zusammen mit der Katholischen Pfarrgemeinde Schwabach St. Sebald zum sechsten Mal die Veranstaltung zu Gunsten der „Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak” auf dem Martin-Luther-Platz ab 8.30 Uhr durchführen.

Zum 2. Mal wird sich auch die türkisch-islamische Gemeinde Schwabach DITIP beteiligen. Die beiden christlichen Gemeinden werden selbstgebackeneKuchen und Kaffee anbieten, die türkisch-islamische Gemeinde von der Goldenen Moschee bietet ab 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Grillspezialitäten an. Der Reinerlös ist für die Hilfsorganisationen Diakonie-KatastrophenHilfe
und Misereor bestimmt, die dazu helfen, dass die Situation der Flüchtlinge in Jordanien, Libanon und der Türkei verbessert wird. Von der türkisch-islamischen Gemeinde geht der Erlös an eine Hilfsorganisation in die Türkei.

Damit diese Aktion erfolgreich stattfinden kann, werden die Gemeindeglieder der Kirchengemeinde Schwabach – St. Martin herzlich gebeten, selbstgebackene Kuchen am Samstag, 4. Juni 2016, ab 8.00 Uhr am Martin-LutherPlatz abzugeben. Zur besseren Planung liegen in den Kirchen bei Gottesdiensten Listen aus, in denen sich die Kuchenspender vorher eintragen können.

Von 10.30 bis 12.00 Uhr spielt auf dem MartinLuther-Platz die Swing Company.

-----------------------------------------------------------
Horst Huber, 1. Vorsitzender des
Diakonievereins Schwabach – St. Martin


Ein in Auszügen abgedruckter Bericht von der Diakonie-Katastrophen-Hilfe (Hilfe für Menschen auf der Flucht - Gemeindebrief St. Martin Seite 12 ) schildert die große Not, die in den Nachbarländern
von Syrien wegen der vielen Flüchtlinge besteht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.