Kulinartheater

1 Bild

Frankenstein lädt zum Dinner

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 02.10.2014

AHORNTAL (pm/rr) - Am Freitag, 10. Oktober, wird um 19 Uhr auf der Burg Rabenstein ein Abend mit feinstem Kulinartheater geboten: Beim Gruseldinner „Die Experimente des Dr. Frankenstein“ erleben die Besucher im historischen Ambiente der Burg auf genussvolle Weise, wie komisch Gruseln sein kann. „Dr. Frankenstein“ lädt die Gäste dabei persönlich in sein Labor ein, um seinem größten Experiment beizuwohnen: der Erschaffung...

Wildschwein-Grillbuffet

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 04.04.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Info/Karten 09202/970044-0 www.burg-rabenstein.de

GRUSELDINNER: "Frankensteins Braut"

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 04.03.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Mit "Frankensteins Braut" erleben Sie im historischen Ambiente der Burg Rabenstein auf genussvolle Weise, wie komisch gruseln sein kann! Acht Jahre sind vergangen, seit Dr. Frankenstein mit seinem größten Experiment gescheitert ist. Jetzt haben die Bewohner des Städtchens Ingolstadt wieder eine Einladung in das geheimnisvolle Labor in der alten Mühle erhalten: Der Baron will Hochzeit feiern! Mit einer Braut, die niemand...

Murder Mystery Dinner: "Murder for fun"

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 03.03.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Ein Abend mit feinstem Kulinartheater, Gelegenheit für Sie, Ihr Talent zum Kriminologen unter Beweis zu stellen. Gehen Sie mit Miss Sophie und Butler James, bekannt aus „Dinner for One“, an Miss Sophies 35. Geburtstag auf Verbrecherjagd! Während eines exquisiten 4-Gänge-Menüs inszenieren die Schauspieler von Greene Entertainment im historischen Ambiente der Burg Rabenstein eine Mordgeschichte, bei der die Grenzen zwischen...

GRUSELDINNER: "Jack the Ripper"

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 11.02.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Mit "Jack the Ripper" erleben Sie im historischen Ambiente der Burg auf genussvolle Weise, wie komisch gruseln sein kann! Nebel wabert durch die finsteren Straßen des East End. Ein schriller Schrei zerreißt die Stille! Ein Messer blitzt! Eine dunkle Gestalt verschwindet in der Nacht. Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen! London, 1888. Sie sind Zuschauer bei der gerichtlichen Untersuchung der Ripper-Morde. Die...

Murder Mystery Dinner: "Murder for fun"

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 10.02.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Ein Abend mit feinstem Kulinartheater, Gelegenheit für Sie, Ihr Talent zum Kriminologen unter Beweis zu stellen. Gehen Sie mit Miss Sophie und Butler James, bekannt aus „Dinner for One“, an Miss Sophies 35. Geburtstag auf Verbrecherjagd! Während eines exquisiten 4-Gänge-Menüs inszenieren die Schauspieler von Greene Entertainment im historischen Ambiente der Burg Rabenstein eine Mordgeschichte, bei der die Grenzen zwischen...

GRUSELDINNER: "Die Experimente des Frankensteins"

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 13.01.2014

Ahorntal: Burg Rabenstein | Feinstes Kulinartheater Gruseldinner im Prunksaal der Burg Rabenstein: die Gäste erleben im historischen Ambiente der Burg in "Die Experimente des Dr. Frankenstein" auf genussvolle Weise, wie komisch gruseln sein kann! Herzlich willkommen im Labor von Dr. Frankenstein! Der geniale Wissenschaftler persönlich lädt Sie ein, seinem größten Experiment beizuwohnen: Der Erschaffung eines künstlichen Menschen. Sie sind Zeuge,...

2 Bilder

FEIERN SIE DOCH BITTE SCHÖN!

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 17.12.2013

Weihnachten feiern kann man beinahe überall. Denn abgesehen von Heiligabend, den man ja zumeist im Kreise der Familie verbringt, feiern die meisten von uns auch gerne zusätzlich mit Freunden oder Kollegen. Möglichkeiten für ein kurzweiliges Zusammensein gibt es wahrlich viele. So nutze man in der Adventszeit entweder gleich die in der Waldschänke im Nürnberger Tiergarten auf dem Programm stehenden Culinartheater, oder aber...

2 Bilder

ESSEN & LACHEN IN EINEM: SPASS UND GAUMENFREUDEN ZUM FEST

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 17.12.2013

Wer entweder sich selbst einmal etwas Außergewöhnliches gönnen oder aber zu Weihnachten etwas ganz Besonderes gönnen möchte, der kann zur Abwechslung getrost Abstand zu den üblichen, materiellen Werten nehmen. Denn Weihnachten, so dürfte allgemein bekannt sein, ist vor allem das Fest der Liebe – und somit auch der Freude. Womit wir auch schon mitten im Thema sind: Wie wäre es denn zum Beispiel mit Freude und kulinarischem ...