Kulinartheater-Premiere im Gutmann am Dutzendteich
Das macht satt und lustig: Winnetou im Tal des Toastes!

Frau Schumann und Herr Siebenhaar sorgen am 7. März für ein hochkarätiges Schlemmertheater.
  • Frau Schumann und Herr Siebenhaar sorgen am 7. März für ein hochkarätiges Schlemmertheater.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Victor Schlampp

NÜRNBERG (pm/vs) - Am 7. März 2020 ist im „Gutmann am Dutzendteich“ in der Bayernstraße 150 Premiere für ein neues Kulinartheaterstück und zehn MarktSpiegel-Leserinnen und -leser dürfen umsonst dabei sein!

Frau (Katja) Schumann und Herr (Thorsten) Siebenhaar stehen seit 2007 zusammen auf der Bühne. Nun reiten die beiden unter dem Motto „Winnetou und Old Shatterhand im Tal des Toastes“ gemeinsam durch die literarische und filmische Prärie Karl Mays. Dabei nehmen sie humorvoll seine Werke, die Verfilmungen und vor allem sich selbst nicht zu ernst. Die Gäste erwarten am 7. März, 19 Uhr, vier Gänge für die Lachmuskeln und drei Gänge für den Gaumen. Diese tragen die Titel „Sam Hawkens Bohnensuppe mit gebackenem Käsetoast“, „Old Firehand Feuertopf vom Rind“ und „Scheiterhaufen“.
Karten können im Internet unter www.reservix.de bestellt werden. Für seine Leserinnen und Leser verlost der MarktSpiegel fünf mal zwei Tickets: Gleich mitmachen!

Welchen Namen trägt der Feuertopf vom Rind?

Wir haben regelmäßig tolle Gewinnspiele auf unserer Webseite Marktspiegel.de und auf Instagram. Wenn Du unseren Newsletter Daily M! abonnierst, informieren wir Dich über neue Aktionen!

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen