Familienausflug: Die CSU-Weiherhof-Bronnamberg lädt ein zu den Wallenstein-Festspielen

Wann? 24.06.2018 09:00 Uhr

Wo? Wallenstein-Festspiele, Unterer Markt, 90518 Altdorf DE
Familienausflug (Foto: Wallenstein-Festspielverein Altdorf e.V.)
Altdorf: Wallenstein-Festspiele |

Der CSU Ortsverband Weiherhof - Bronnamberg - Banderbach veranstaltet am 24.06.2018 einen Familienausflug zum Premierenwochenende der "Wallenstein Festspiele 2018".

Für nur 55 EUR (Kinder bis 15 Jahre 45 EUR) wurde dieser tolle Ausflug organisiert. Im Preis inklusive ist die Busfahrt (ab Weiherhof, Zirndorf und Röthenbach), Mittagessen (auch Vegetarisch möglich), Stadtführung und natürlich die Eintrittskarte am Premierenwochenende.

Anmeldungen bitte über die Internetseite www.csu-weiherhof.de bis zum 26.03.2018. Dort finden Sie auch weitere Informationen über den Ausflug.

Die Wallensteinfestspiele, eine Stadt spielt Geschichte! Über 1000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altdorf werfen sich alle drei Jahre in ihre historischen Kostüme und spielen fünf Wochenenden lang Landsknechte, Musketiere, Schweden, Bürgerwehr, Senatoren, Studenten, Kosaken, Kroaten etc. Die erste Säule der Festspiele ist das Volksstück „Wallenstein in Altdorf“, das Franz Dittmar 1894 speziell für die Altdorfer geschrieben hat. Es unterscheidet sich von vergleichbaren Heimatspielen durch den ausgeprägten Spielcharakter und seine dramatisch-komödiantischen Qualitäten.

Die zweite Säule bildet Friedrich Schillers Klassiker „Wallenstein“. 1973 begann man mit der Aufführung des ersten Teils der Gesamt-Trilogie, "Wallensteins Lager“, der dann durch Szenen der beiden anderen Teile, „Die Piccolomini“ und „Wallensteins Tod“, ergänzt wurden. Heute genießen die Zuschauer Schillers Trilogie in einer von Michael Abendroth auf zweieinhalb Stunden gekürzten Fassung.

Als dritte Säule hat sich das historische Feldlager entwickelt. Es nimmt den gesamten Marktplatz ein, dehnt sich auf den Schlossplatz aus, nimmt am Oberen Tor seine Fortsetzung und findet seinen Abschluss in den Lagern rund um die Weiher vor dem Oberen Tor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.