"Papier im Quadrat - Papierobjekte" von Reinhard Schuster

Roßtal: Spitzweed-Kulturscheune | REINHARD SCHUSTER – PAPIEROBJEKTE
Freitag, 21. Juni 2017, 19.00 Uhr Spitzweed-Kulturscheune
22. Juli - 06. August 2017
Eröffnung: 21. Juli 2017, 19.00 Uhr
Laudatio: Prof. Wolfgang Pitsch, Nürnberg


REINHARD SCHUSTER – PAPIEROBJEKTE

Der Runde Tisch Kultur im Markt Roßtal zeigt Papierobjekte des Oberasbacher Künstlers Reinhard Schuster. Gezeigt werden ca. 50 Papierkunst-Objekte aus dem Zeitraum von 2015-2017, die das grafische Vermögen Schusters im Umgang mit dem Medium Papier dokumentieren. Die Ausstellungsobjekte verweisen zudem auf die Materialästhetik des 'unbeschrieben Blattes' jenseits der instrumentellen Schreib- und Zeichenfläche, als die uns Papier im Alltag begegnet: "durch das Schneiden, Biegen und Falten entstehen grafische Reliefbilder, die je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel, in verschiedenen Schattierungen von reinem Weiß bis hin zu zartem Hellgrau variieren und dadurch lebendig werden" (Schuster). Entstanden sind dreidimensionale Texturen, die dazu einladen, sich in die optischen und geometrischen Spiele der gefältelten Flächen hineinzudenken. Somit stellen Schusters Werke 'Räume' und 'Rechnungen' auf und aus Papier dar, die gewitzt sind, ohne einen dekorativen Wert vermissen zu lassen.
Ausstellungsort ist die denkmalgeschützte Spitzweed-Kulturscheune direkt im Herzen des Marktes Roßtal.



Bildmaterial finden Sie auf der Internetseite des Künstlers http://www.schuster-paperart.de/
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.