Porzellan-Trip in Selb: Willkommen in der Welt des weißen Goldes

Rund um das weiße Gold: Das Porzellanikon Selb (Foto: Porzellanikon Stadt Selb)

Selb. Mit einem neuen Gemeinschaftsprojekt laden das Rosenthal Outlet Center in Selb im Fichtelgebirge sowie das Porzellanikon als Staatliches Museum für Porzellan mit Sitz in Hohenberg a. d. Eger und in Selb in die Welt des weißen Goldes ein, dessen Herstellung in der Region eine große Tradition hat: Der „Porzellan-Trip“ umfasst eine Tagestour, die mit einem Besuch im Porzellanikon in Selb und damit Europas größtem Spezialmuseum für Porzellan, startet.

Das Porzellanikon ist ein lebendiges Museum: In Livevorführungen wird den Besuchern spielerisch die Herstellung und Geschichte des Weißen Goldes vermittelt. Gelungene Szenographien und audiovisuelle Medien laden zum Mehr-Erfahren ein. Danach genießt man ein Mittagessen im Museumsrestaurant „Altes Brennhaus“. So gestärkt, steht Shopping im Rosenthal Outlet Center auf dem Programm: die Vielfalt der Rosenthal Markenwelt auf über 4.000 Quadratmetern im authentischen Ambiente einer ehemaligen Porzellanfabrik mit verbliebenen Tunnelöfen und originalen Arbeitsplätzen.

Zwischendurch stärkt man sich bei einer Pause im Fabrik-Café. Der Samstag bietet sich übrigens besonders für den „Porzellan-Trip“ an: An diesem Tag kann man sich auch ohne Voranmeldung immer um 10.30 Uhr einer Führung durch das Porzellanikon anschließen (ausgenommen Busgruppen,www.porzellanikon.de).

Quelle: Rosenthal Outlet Center, Porzellanikon Hohenberg a. d. Eger
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.