Herzlich willkommen zum Tag des offenen Ateliers

Auch Norbert Tuffek aus Wendelstein lässt am 4. und 5. Juni beim Arbeiten über die Schulter blicken. (Foto: © Veranstalter)

REGION (pm/vs) - Am ersten Juni-Wochenende gibt es für Kunstinteressierte im Landkreis Roth sehr viel zu entdecken.

Beim diesjährigen „Tag des offenen Ateliers“ am Samstag, 4. Juni 2016 von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 5. Juni 2016, von 11 bis 18 Uhr ist die breite Öffentlichkeit erneut von heimischen Künstlerinnen und Künstlern herzlich dazu eingeladen, sich auf eine spannende, lehrreiche und abwechslungsreiche Kunstreise durch den Landkreis Roth zu begeben. Dieses Angebot findet bereits seit mehren Jahren statt und erfreut sich wachsender Beliebtheit.
Dabei werden Interessierte fast in allen Städten, Gemeinden und Märkten des Landkreises Roth fündig, um beim „Tag des offenen Ateliers“ Maler, Bildhauer, Steinmetze, Holzschnitzer oder Keramikkünstler in ihren Ateliers zu besuchen und einen tiefen Einblick in ihr kreatives Wirken zu bekommen.

Spannende Besuche

Viele Aussteller haben sich zusammengetan und präsentieren ihre Arbeiten gemeinsam unter einem Dach. Andere öffnen ihre privaten Werkstätten oder laden in ihre Gärten ein, die beide normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
Die Besucher können vor Ort erleben wie ein Bild oder eine Skulptur entsteht und können in vielen Werkstätten liebevoll gestaltete Kunstausstellungen bewundern. Noch nie zuvor haben so viele Künstler „Mitmach-Aktionen“ rund um ihre Kunst angeboten.

Programmheft erschienen

Insgesamt laden zum „Tag des offenen Ateliers 2016“ etwa 100 Künstler in 48 Ateliers zum Stöbern und zu angenehmen Gesprächen ein. Wer Lust hat, kann sich schon im Vorfeld seine ganz eigene Kunst-Reise zusammenstellen:
Ein kostenloses Heft mit allen teilnehmenden Künstlern und Ateliers gibt es im Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus, und in den Gemeindeverwaltungen. Außerdem steht der Flyer unter www.urlaub-roth.de zum kostenlosen Herunterladen bereit.
Bei der Planung der Route ist auch das Geoportal des Landkreises Roth behilflich: Unter www.urlaub-roth.de ist eine Übersichtskarte mit allen eingetragenen Standpunkten der Ateliers. So können sich „Kunstreisende“ bereits vorab einen Überblick verschaffen, Umwege vermeiden und ihre ganz persönliche Strecke für den 4. und 5. Juni am Computer erstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.