Pekingform

1 Bild

Ideal für Neueinsteiger: Taichi Pekingform - Kurs ab 26.04.

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 18.04.2016

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Wer Taichi lernen möchte, beginnt am besten mit der weltweit bekanntesten Übungsfolge, der sogenannten Pekingform. Bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. können Interessierte am Dienstag, 26. April um 18:00 gerne an einer unverbindlichen kostenlosen Probestunde teilnehmen. Die „erst“ 60 Jahre alte Pekingform wurde vom chinesischen Sportkomitee in Zusammenarbeit mit berühmten Taichilehrern der Volksrepublik China geschaffen, um...

1 Bild

In 6 Wochen: Neue Kurse für Taichi, Kampfkunst & Schwertkunst bei ZANCHIN

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 30.11.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | In 6 Wochen - Anfang Januar 2016 - beginnen bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. neue Kurse für Taichi, Kampfkunst und Schwertkunst. Hier eine Terminübersicht. Pekingform Vertiefungskurs ab Di 12.01.2016; 18:00 Chinesische Schwertkunst ab Di 12.01.2016; 19:15 Taichi Yangstil Anfängerkurs ab Mi 13.01.2016; 18:00 Taichi Yangstil Vertiefungskurs ab Mi 13.01.2016; 19:15 Taichi Kampfkunst & Partnerarbeit ab Mi 13.01.2016;...

1 Bild

Taichi Pekingform Vertiefungskurs ab 24. September

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 26.08.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Dieses Kursangebot von ZANCHIN Kampfkunst e.V. ist für Interessierte gedacht, die die 24er Pekingform bereits kennen bzw. vor längerer Zeit einmal geübt haben. Sozusagen als Auffrischung und zur Vertiefung. Wir üben die Bewegungen der Form unter anderem auch zusammen mit einem Partner, um ihren ursprünglichen Sinn zu begreifen. Denn bei Taichi handelte es sich um eine äußerst effektive Selbstverteidigungskunst - wie aus...

1 Bild

Taichi Pekingform Anfängerkurs ab 22. September

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 25.08.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Taichi - ursprünglich ein chinesische Kampfkunst - trainieren wir heute um Körper und Geist in Einklang zu bringen. In China heißt es: "Durch Üben von Taichi wird man biegsam wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser." Charakteristisch sind sanfte Bewegungen, die wie in Zeitlupe ausgeführt werden. Alle Körperteile werden beim Bewegen zu einer Einheit verbunden. Für Anfänger bzw. Taichi-Neueinsteiger...

1 Bild

Taichi im Peking-Stil

Annette Maul
Annette Maul | Nürnberg | am 04.05.2015

Nürnberg: Dr.-Theo-Schöller-Schule | Obwohl die sogenannte Pekingform erst sechzig Jahre alt ist, ist sie wohl die bekannteste Taichi-Form. Denn mit dieser Bewegungsabfolge wurde für Interessierte, die Taichi neu erlernen wollen, eine gute Möglichkeit geschaffen, die ersten Schritte und Erfahrungen im Taichi zu erleben. Der Aufbau der Pekingform-Choreographie mit ihren 24 Bildern folgt der Regel: Vom Einfachen zum Schwierigen: die einzelnen Bewegungen nehmen...