„ABBA“ bei der Nachkirchweihfeier der Senioren von St. Otto

Das Betreuerteam während der "ABBA"-Parodie
„ABBA“ bei der Nachkirchweihfeier der Senioren von St. Otto

Lauf - Auch dieses Jahr fanden sich die Senioren der Laufer Pfarrgemeinde St. Otto wieder zu ihrer traditionellen Nachkirchweihfeier in den Pfarrsaal ein. Bei bester Stimmung feierte man zur musikalischen Begleitung von Alleinunterhalter Klaus Hauenstein einen fröhlichen und lustigen Nachmittag. Zu Bratwürsten und kühlen Getränken gab es kurzweilige Unterhaltungsmusik mit Kirchweih- und Volksliedern zum Mitsingen. Wer wollte, konnte auch gerne das Tanzbein dazu schwingen.
Für eine besondere Überraschung sorgte schließlich das Betreuerteam selbst. Dorle Burger, Hermine Eichenmüller, Annemarie Klug und Christa Kucher-Jahner traten als "ABBA" auf.
Mit bekannten Songs wie "I have a Dream und "Mama Mia" brachten die Vier den Saal in Stimmung. Unterstrichen wurde die gekonnte Playback Parodie auf die erfolgreiche schwedische Popgruppe aus den 80-ern noch durch das den Originalen mit viel Fantasie nachempfundene Outfit des Quartetts. Verkleidet als Agneta, Anni-Frid, Björn und Benny durften die Künstler erst nach langem Beifall und einer Zugabe die Bühne wieder verlassen.
Viel zu schnell neigte sich der gelungene Nachmittag seinem Ende entgegen und die Teilnehmer freuten sich bereits auf den nächsten TREFF der Senioren.


Jürgen Beranek
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.