Nachrichten - Nürnberger Land

Folgen 1.862 folgen Nürnberger Land

Lokales

Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Gemütliche Runde und gute Laune bei den Ehrenamtlichen der Repair-Cafés.

Alte Hasen helfen den Neulingen
Für mehr Repair-Cafés im Landkreis

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – In einigen Orten des Landkreises gibt es sie schon, in anderen besteht Interesse, welche zu gründen: Repair-Cafés oder auch Reparaturcafés. Damit weitere dieser Initiativen im Landkreis entstehen, trafen sich Erfahrene und Neulinge zu einem Informationsaustausch. In Repair-Cafés reparieren Ehrenamtliche zusammen mit den Eigentümern Gegenstände des täglichen Gebrauchs, damit diese weiterhin benutzt werden können und nicht im Abfall landen. In erster Linie geht es...

  • Nürnberger Land
  • 12.06.19
Ziehen an einem Strang: German Hacker, Florian Janik und Ulrich Maly (v.l.n.r.) freuen sich über den nächsten großen Schritt in der Planung für die Stadt-Umland-Bahn.
Foto: ZV StUB

Vorzugstrasse für Raumordnungsverfahren beschlossen
Projekt StUB geht in die nächste Phase

REGION (pm/mue) - Der Verbandsausschuss des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn hat sich für die von den Planern empfohlene Streckenführung als Vorzugstrasse für das Raumordnungsverfahren (*) ausgesprochen. Damit folgt das Gremium den politischen Beschlüssen der Stadträte bzw. Verkehrsausschüsse in den drei Städten Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach. Wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt, werden die Unterlagen nun der Regierung von Mittelfranken zur Prüfung vorgelegt und so das...

  • Nürnberg
  • 11.06.19
Foto: © Andrey Popov / stock.adobe.com

„Ehemalige“ gesucht!
FAU ehrt Promovierte und Jubilare

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Mit einer zentralen Promotionsfeier 2019 würdigt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) die Leistung ihrer diesjährig Promovierten auf besondere Weise und nimmt sie feierlich in den Kreis der Ehemaligen auf. Gleichzeitig werden in diesem festlichen Rahmen die Jubilarinnen und Jubilare, die hier bereits früher ihren Doktortitel erworben haben, geehrt und schon am Vorabend zu einem Alumni-Dinner geladen. So soll die FAU-Familie...

  • Nürnberg
  • 04.06.19
2 Bilder

Winkelhaider Schüler, Hortkinder und Kindergartenkinder üben den Ernstfall

Zwei Freitage hintereinander wurde die Winkelhaider Bevölkerung durch Martinshorn aus der Ruhe gerissen. In enger Zusammenarbeit mit der Schul-, Hort- und Kindergartenleitung wurde im Winkelhaider Schulgebäude, sowie in der Kinderburg Horizont der Ernstfall geprobt. In beiden Einrichtungen drang Rauch - erzeugt durch eine Nebelmaschine - in Treppenräume, bzw. Aufenthaltsräume ein. Nach der Hausinternen Alarmierung wurde auch die Feuerwehr Winkelhaid alarmiert, welche mit mehreren Fahrzeugen...

  • Nürnberger Land
  • 22.05.19
Klaus Schamberger (3.v.r.) und Thorsten Brehm (2.v.l.) deuten an der Erinnerungssäule für im Dritten Reich verfolgte Nürnberger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf den Namen Gregor Schamberger. Michael Ziegler, Alfred Emmerling (l.) und Lilo Seibel-Emmerling freuen sich mit Schamberger, der am 28. Mai die Karl-Bröger-Medaille erhalten soll.
5 Bilder

Besondere Ehrung für den Meister der fränkischen Worte
Klaus Schamberger bekommt am 28. Mai die Karl-Bröger-Medaille überreicht

NÜRNBERG (vs) - Der 28. Mai 2019 soll ein ganz besonderer Tag für Klaus Schamberger werden. Im Rahmen eines Festaktes erhält der weit über Nürnberg hinaus bekannte Schriftsteller, Autor und Humorist die Karl-Bröger-Medaille überreicht. Bereits im Vorfeld hatte der Vorsitzende der Karl-Bröger-Gesellschaft, Michael Ziegler, Journalisten und Medien zu einem Pressegespräch eingeladen. Zu Gast waren neben Klaus Schamberger der SPD-Parteivorsitzende und SPD-Oberbürgermeisterkandidat für 2020...

  • Nürnberg
  • 21.05.19

Panorama

Kultur on Tour
KulturNetzwerk Schwarzenbruck war wieder auf Tour zu „El Anatsui. Triumphant Scale“

Es war wieder eine spannende KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck. Es ging nach München zu der Monster-Ausstellung „El Anatsui. Triumphant Scale“ im Haus der Kunst mit einem umfassenden Überblick über die Arbeit des renommierten Künstlers El Anatsui (*1944 in Anyako, Ghana). Im Mittelpunkt der Ausstellung, die sich auf das Triumphale und Monumentale konzentriert, stehen die typischen Arbeiten aus Flaschenverschlüssen aus den letzten zwei Jahrzehnten – Werke von imposanter Präsenz und...

  • Nürnberger Land
  • 14.06.19
Gruppenbild nach dem Auszeichnungsmarathon.
7 Bilder

Großer Ehrungstag in der NürnbergMesse
Bayerischer Gründerpreis 2019 ist in Nürnberg übergeben worden!

NÜRNBERG (pm/jrb) - Im Umfeld der jährlichen UnternehmerKonferenz in der NürnbergMesse zeichneten die bayerischen Sparkassen bereits zum 17. Mal die Gewinner des Bayerischen Gründerpreises aus. Sie wollen damit zu Innovationsfreude und Entschlossenheit ermutigen und fördern so das Arbeitsplatzwachstum und die regionale Entwicklung in Bayern. „Unser Ansatz wird mit jedem Jahr wichtiger, weil die Zahl der Gründer und Gründerinnen in Deutschland rückläufig ist. Immer mehr Menschen in Deutschland...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
6 Bilder

Vom Siegertreppchen bei Rescuechallenge zur Übung nach Schwarzenbruck

Schwarzenbruck – Der Teamcaptain der Technischen Rettungsteams Nürnberg, Axel Topp, hat mit der Schwarzenbrucker Feuerwehr eine Übung zu nicht alltäglichen Verkehrsunfällen durchgeführt. Im Hof des Feuerwehrhauses wurde dafür ein Fahrzeug zur Seite gekippt und ein weiteres mit der Front auf das Heck des liegenden Autos gesetzt. Unter der Anleitung des routinierten Ausbilders leisteten die Feuerwehrleute in zwei Gruppen reine Schwerstarbeit, um die Verletzten zu retten. Der Blick auf die Uhr...

  • Nürnberger Land
  • 06.06.19
von links nach rechts:
2. Vorstand Jürgen Pfaff, Kassen-Vorstand Anita Bielefeldt, neuer 1. Vorstand Carmen Lösch und Fritz Schneider

KulturNetzwerk Schwarzenbruck
KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat neuen Vorstand

Am 28. Februar gab es eine erste Mitgliederversammlung des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck mit dem Ziel, einen neuen 1. Vorstand zu wählen. Fritz Schneider stellte sich für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung - auch weil es ihm aus seiner Sicht in all den Jahren mit vielen Konzerten, Ausstellungen, KulturTouren, MondscheinMärkten und vielen kulturellen Initiativen nicht gelungen war, diese Begeisterung und Leidenschaft in die politische Gemeinde zu tragen und dort zu etablieren. Leider...

  • Nürnberger Land
  • 03.06.19

Senioren St.Otto Lauf
Senioren St.Otto zur Maiandacht im oberfränkischen Pinzberg

Lauf - Unter dem seit Jahren prägenden Leitgedanken "Kennenlernen des Dekanates Neunkirchen a. Sand und Umgebung" führte der diesjährige Maiausflug die Senioren von St. Otto in den oberfränkischen Landkreis Forchheim. Ziel war die zwischen Effeltrich und Forchheim gelegene Gemeinde Pinzberg. In der dortigen Pfarrkirche St. Nikolaus lud Pfarrer Alexander zu einer feierlichen Maiandacht ein. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von der Organistin Maria Greif und der aus dem...

  • Nürnberger Land
  • 30.05.19
Anzeige
Anzeige

Ratgeber

Vorsicht bei Bienenkontakt mit ausländischen Honigen

Nürnberger Land – Die von den Imkern gefürchtete amerikanische Faulbrut ist stark infektiös und gefährdet keine anderen Lebewesen außer die Bienenbrut. Sie hat eine weltweite Verbreitung. Ungespülte Honiggläser im Müll gelten als eine der wesentlichen Ursachen der Ansteckung von ganzen Bienenvölkern. Auf Einladung von Imker Kreisobmann Günther Raab hielt Dr. Andreas Schierling vom Tiergesundheitsdienst Bayern einen sehr interessanten Vortrag über die amerikanische Faulbrut im Wollner Saal in...

  • Nürnberger Land
  • 21.05.19
7 Bilder

Aquarelle, Portraits und Kalligrafie

Ich war lange außer Gefecht gesetzt gewesen. Jetzt versorge ich meine liebes Weib. Nungeht es wieder lost mit Schule und viele Aufgaben. Ich lasse meine Freinde und Interessenten daran teilhaben.

  • Nürnberger Land
  • 01.04.19

Selbsthilfe für psychisch Traumatisierte
Die wöchentlichen Gruppenabende in Feucht sind noch aufnahmefähig

Feucht. Als psychisches Trauma wird eine seelische Erschütterung bezeichnet, welche durch ein traumatisierendes Erlebnis hervorgerufen wurde. Dies können so massive Ereignisse wie zum Beispiel sexuelle Übergriffe oder Gewalt, Tod der Eltern in der Kindheit, ausgeprägte emotionale oder körperliche Vernachlässigung in der Kindheit oder Vertreibung sein. Aber auch weniger dramatisch erscheinende Ereignisse können im ungünstigen Fall dazu führen, dass die eigenen Bewältigungsmöglichkeiten...

  • Nürnberger Land
  • 29.03.19
Bildunterschrift (Fotonachweis: Diakonie Neuendettelsau/Amanda Müller):
Patricia Jawor (links) und Joanna Wroblewska sind froh über die Unterstützung von Jürgen Meltretter.
2 Bilder

Unterstützung während der Ausbildung zum/r Altenpfleger/in
Ehrenamtliche Senior-Experten gesucht: Infoabend am 19. März in Lauf

Lauf an der Pegnitz – Patricia Jawor und Joanna Wroblewska kommen aus Polen. Beide haben im September 2018 mit der Ausbildung in der Altenpflege in Lauf an der Pegnitz begonnen. Einmal pro Woche treffen sie sich mit Jürgen Meltretter. Als Senior-Experte der VerA-Initiative unterstützt er die beiden während ihrer Ausbildung in allen Lebenslagen. Der 69-Jährige hatte viele Jahre eine Realschule geleitet und ist in seinem Ruhestand nun ehrenamtlich im Einsatz. Bei einem Infotag am Dienstag, 19....

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
Die smarte Einbruchpräventionssystem von Rehau soll Einbrecher abschrecken, bevor es zu Beschädigungen am Haus kommt.

Intelligente Fenster und Türen schrecken viele Einbrecher ab

REGION (epr/vs) - Ungesicherte Fenster und Türen ziehen Einbrecher magisch an. Wer sein Haus davor wirksam schützen möchte, sollte an diesen beiden Schwachpunkten ansetzen.„My home is my castle“ – ein Statement, das die meisten unterschreiben würden. Dabei spielt das Sicherheitsgefühl eine große Rolle. Rund 80 Prozent der Einbrüche erfolgen über Fenster und Türen und lassen verwüstete Wohnräume und verstörte Bewohner zurück. Sicherheitsglas und -schlösser erschweren Dieben das Eindringen, aber...

  • Nürnberg
  • 19.02.19
20 Bilder

VHS Aquarellmalkurs mit Gunter Kaufmann beginnt am Donnerstag, dem 14. März 2019

Liebe Interessenten der Malerei! Der Künstler Gunter Kaufmann bietet die große Vielfalt der Technik und Stile in diesem Kurs an. Ein sinnliches und anregendes Fest für die Augen, das bei der Suche nach Ihrem persönlichen Stil helfen soll. Wie kaum ein anderes Medium kann das Aquarell die feinen Nuancen der Atmosphäre einfangen. Man braucht auch nicht mehr als einen kleinen Farbkasten, Pinsel, Papier und eine Flasche Wasser. Doch gerade wegen der faszinierenden Möglichkeiten, neben den subtilen...

  • Nürnberger Land
  • 13.02.19
Anzeige

Marktplatz

Anzeige

AOK informiert
"Arzneimittel sicher einnehmen“ 2019

Das schlägt uns auf den Magen Bei der Beratungsaktion von AOK, BAV und QuE geht es dieses Jahr um das Thema Magensäureblocker Zum zehnten Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema „Magensäureblocker“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2019 können sich AOK-Versicherte im Nürnberger Land bei einer der 18...

  • Nürnberger Land
  • 29.05.19
Anzeige

AOK informiert
Tag der Organspende am 1. Juni

Organspenden können Leben retten. Bis Ende April diesen Jahres wurden in Bayern 121 Organe gespendet, im vergangenen Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt bereits 160 Organe. Im Freistaat hoffen über 1.300 schwer kranke Menschen auf ein Spenderorgan, bundesweit stehen rund 9.400 Patienten auf der Warteliste. Vielen Menschen fällt die Entscheidung jedoch schwer, ob sie nach dem eigenen Tod ihre Organe spenden sollen oder nicht. Der „Tag der Organspende“ am 1. Juni soll aufmerksam machen und...

  • Nürnberger Land
  • 28.05.19
Anzeige
v.l.: Dr. Koch (Netzvorstand), Fr. Dr. Stippler (AOK), Dr. Hörl (Netzvorstand), Herr Müller (AOK)

AOK Bayern Direktion Mittelfranken
Ausgezeichnet: Arztnetz „Gesundheitsnetz Franken-Jura“ in Altdorf bietet hervorragende Qualität

Die AOK Bayern hat das Arztnetz Gesundheitsnetz Franken-Jura für herausragende Versorgungsqualität in der medizinischen Behandlung seiner Patienten ausgezeichnet. Wegen seiner überdurchschnittlichen Ergebnisse erhielt das Gesundheitsnetz Franken-Jura das „Prädikat Silber“. Ausgewertet wurden bundesweite Vergleichsdaten zur medizinischen Versorgung im Rahmen des AOK-Projektes „Qualität in Arztnetzen – Transparenz mit Routinedaten“ (QuATRo). Insgesamt 15 Qualitätsaspekte bei der Behandlung...

  • Nürnberger Land
  • 07.05.19
Anzeige

AOK Lauf
Krankmeldung auch über Smartphone einreichen

Digitalisierung ist auch im Gesundheitswesen auf dem Vormarsch. So hat die AOK Bayern ein Onlineportal, über das Versicherte bequem und sicher Unterlagen an die Krankenkasse übermitteln können. Das Onlineportal kann auch als App mit dem Smartphone genutzt werden. Die App ist einfach zu handhaben: So können ab-fotografierte Krankmeldungen über die Funktion „Krankmeldung einreichen“ direkt und datengeschützt an die Krankenkasse übermittelt werden. „Jedes Dokument kann über die App an uns...

  • Nürnberger Land
  • 06.05.19
Anzeige

AOK Bayern Direktion Mittelfranken
Zahl der Schlaganfälle im Nürnberger Land gesunken

Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Im vergangenen Jahr mussten im Landkreis Nürnberger Land 281 Schlaganfälle von AOK-Patienten in einer Klinik behandelt werden. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der AOK. Im Jahr 2017 waren es sogar 306 Behandlungsfälle. Das entspricht einer Häufigkeit von 4,86 je 1.000 Versicherten. Der Landkreis Nürnberger Land liegt damit über dem bayernweiten Durchschnitt von 4,84 Fällen je 1.000 Versicherten. Rund Dreiviertel...

  • Nürnberger Land
  • 30.04.19
Anzeige

AOK Bayern – Direktion Mittelfranken
Im Landkreis Nürnberger Land gibt es 2018 mehr Krankmeldungen wie im Vorjahr

Die aktuelle Auswertung der AOK zum Krankenstand für 2018 zeigt: Im Nürnberger Land sind AOK-versicherte Arbeitnehmer kränker als im bayernweiten Vergleich. Mit 5,3 Prozent liegt der Krankenstand über dem Bayernwert von 4,8 Prozent bzw. dem Mittelfrankenwert von 5,0 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich mehr Beschäftigte krank gemeldet. Atemwegserkrankungen sind der häufigste Grund für Krankschreibungen. 48,3 Krankmeldungen je 100 erwerbstätige AOK-Mitglieder gab es im vergangenen...

  • Nürnberger Land
  • 30.04.19
Anzeige

Freizeit & Sport

Die Aktion STADTRADELN beginnt bald – alle Radelbegeistern sind herzlich eingeladen, an den drei Eröffnungsradtouren teilzunehmen.

Bürgermeisterin Baumann leitet eine Picknick-Tour zum Baggersee
Internationaler Wettbewerb Stadtradeln startet in Neunkirchen am Sand!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) - Der Landkreis Nürnberger Land nimmt am internationalen Wettbewerb STADTRADELN teil. Am 23. Juni geht es los: Bei der Auftaktveranstaltung starten von Neunkirchen am Sand aus drei verschiedene anspruchsvolle Eröffnungsradtouren. Alle Radelbegeisterten sind herzlich eingeladen, an diesen Touren sowie an der gesamten Aktion teilzunehmen. Die Aktion STADTRADELN beginnt im Bahnhofscafé, Bahnhofsplatz 2, in Neunkirchen am Sand mit einem gemeinsamen Frühstück ab 09:00...

  • Nürnberger Land
  • 18.06.19
Die Stadtkapelle - hier ein schon fast historisches Foto etwa aus dem Jahr 2004 - gehört zum festen Bestandteil des Röthenbacher Stadtfestes.

22. und 23. Juni 2019: Ein Wochenende voll mit Musik und tollen Aktionen
Herzlich willkommen zum Stadtfest in Röthenbach an der Pegnitz!

RÖTHENBACH an der Pegnitz - Neben der Kirchweih mit dem berühmten Blumenfest ist das alljährlich stattfindende Stadtfest ein weiterer Höhepunkt während der Sommermonate. Bereits in der 36. Auflage findet es 2019 am 22. und 23. Juni statt. Die bewährte Organisation liegt in den Händen des Vereinskartells Röthenbach in Zusammenarbeit mit der Stadt Röthenbach an der Pegnitz. Ein Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der kulinarischen Genüsse. 20 Vereine bauen ihre Buden entlang der Rückersdorfer...

  • Nürnberger Land
  • 13.06.19
Giftwood in Bandbesetzung

"Kultur in Brunn"
Giftwood in Bandbesetzung

Am Freitag, 5. Juli, ist um 19.30 Uhr Giftwood in Bandbesetzung zu Gast bei „Kultur in Brunn“. Die Musiker um Jörg Szameitat und Mike Kolb haben aktuell ein akustisches Songwriter-Rock-Programm erarbeitet, platzsparender und etwas leiser als die bisherige große Band-Lösung. Aber eben mit mehr Sound und Groove als das Duo, denn dabei bereichern Akkordeon, Klavier, Bass und Percussion die zwei Gitarren und den mehrstimmigen Gesang. Nach mehr als 20 Jahren Bühnenpräsenz und etlichen...

  • Nürnberger Land
  • 12.06.19
Bürgermeisterin Martina Baumann beim Bieranstich, der immer am Freitag stattfindet.

Buntes Programm für Jung und Alt vom 14. bis 16. Juni 2019
Nicht verpassen! Sommerfest lockt ins schöne Neunkirchen am Sand

NEUNKIRCHEN AM SAND (pm/vs) - Es ist DAS Treffen für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde und lockt jedes Jahr auch viele Gäste aus der Umgebung an: Bereits zum 34. Mal sind Jung und Alt vom 14. bis 16. Juni zum Sommerfest eingeladen. Geboten ist auf der Munkerwiese ein typisches Volksfestflair mit einigen Buden, Fahrgeschäften und einem Festzelt. Großen Anteil an der Gestaltung haben die ortsansässigen Vereine. Weil ein weiterer Schwerpunkt bei den Familien liegt, wird am Samstag und...

  • Nürnberger Land
  • 12.06.19

Sommerkonzert des Dehnberger Hof Chores mit Abschied von Chorleiterin Henning

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 um 19:00 Uhr lädt der Dehnberger Hof Chor in die St. Bonifatius Kirche in Röthenbach an der Pegnitz zu seinem großen Sommerkonzert, gefördert durch die Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg, ein. Zusammen mit einem professionellen Kammerorchester, sowie den Solisten Corinna Schreiter (Sopran) und Daniel Dropulja (Bariton), werden die Sänger*innen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Henning eines der berühmtesten Werke von Brahms "Ein deutsches Requiem"...

  • Nürnberger Land
  • 07.06.19

Auto & Motor

Der neue Lexus UX kann sich mit SUV-Premium-Angeboten anderer Hersteller messen. Fotos: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Ein bisschen SUV im feinen Luxus-Gewand
Lexus UX 250h mit maßgeschneiderten Crossover-Qualitäten

(ampnet/mue) - Lexus lässt nicht ab vom Hybridantrieb und setzt dabei vermehrt auf Neuheiten in der SUV-Klasse. Bislang ist die Toyota-Tochtermarke bei uns mit zwei Vertretern dieser Kategorie vertreten – das knapp 4,5 Meter lange Kompaktmodell UX verstärkt jetzt die SUV-Riege. Formal knüpft der UX zwar an die Design-Gepflogenheiten von Lexus an, ein großer Wabengrill sowie auffällige Scheinwerfer und Rückleuchten drücken ihm den eindeutigen Stempel der japanischen Edel-Marke auf. Die...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Nissan Qashqai N-Motion. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Innen und außen einfach stimmig: Nissan bietet neue Ausstattung für den Qashqai

(ampnet/mue) - Nissan bringt ein neues Sondermodell des Nissan Qashqai in den Handel. Der Qashqai N-Motion ist auf Basis der N-Connecta-Ausstattung konzipiert und hat unter anderem das Nissan Safety Shield, eine beheizbare Frontscheibe sowie ein Panorama-Glasdach mit an Bord. Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Lichtsystem (AFS) und 19-Zoll-Leichtmetallräder in Schwarz sind ebenfalls Teil der Ausstattung. Von außen ist der Qashqai N-Motion am silbernen Unterfahrschutz vorn und hinten...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Produktion der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Valmet

Valmet Automotive knackt die 100.000

(ampnet/mue) - Der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 100.000 Autos gebaut; nach dem Rekord von 90.000 Fahrzeugen im Vorjahr waren es 110.000 Stück. Valmet arbeitet seit 2013 im Auftrag von Daimler und montiert in seiner Fabrik in Uusikaupunki die A-Klasse und den GLC.

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Konzeptstudie des Skoda Vision iV. Bild: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda Vision iV: Vorbote der Elektromobilität

(ampnet/mue) - Ein viertüriger Crossover mit coupéhafter Silhouette ist Vorbote der Elektromobilität bei Skoda. Die Tschechen zeigen auf dem Genfer Automobilsalon (5.–17.3.) die Konzeptstudie Vision iV, die auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) des Volkswagen-Konzerns basiert. Das Fahrzeug steht auf 22 Zoll großen und aerodynamisch optimierten Rädern, eine charakteristische Tornadolinie verbindet Front und Heck. Die Türen zeigen keine Griffe und an Stelle klassischer...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Anzeige
Der Porsche Macan lässt sich auf der Straße und im Gelände bestens manövrieren, was besonders mit dem optionalen GT-Sportlenkrad richtig Spaß macht. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche Macan: klarer Dominanzanspruch im SUV-Segment

(ampnet/mue) - Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztlich wollte Porsche die Assoziation zu einem „Cayenne Junior“ wohl vermeiden: Die Rede ist vom Macan, ein SUV von durchaus städtetauglichem Format. Jetzt geht er in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus, und dazu haben sich die Ingenieure und Designer den Macan noch einmal gründlich vorgenommen. Von vorn und von der Seite muss man zwar etwas genauer hinsehen, um die Unterschiede zu erkennen, doch am Heck fällt direkt...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Die Kombination Größe und dazugehöriges Preis-Leistungsverhältnis machen den Tarraco für Käufer zweifellos attraktiv. Der große Seat  kommt in acht Farben auf den Markt: Weiß, Silber, Blau, zwei Grauvarianten (Indium Grey, Urano Grey), Beige, Schwarz und „Dark Camouflage“. Fotos: © Auto-Medienportal.Net/Seat

Seat Tarraco: spanisches Flaggschiff mit römischen Wurzeln

(ampnet/mue) - Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Tarraco heißt das mittelgroße SUV, mit 4,74 Meter Länge ist es das mächtigste Modell im Portfolio der Volkswagen-Tochtergesellschaft, wenn es Ende Februar 2019 auf den Markt kommt. Dass es mit großem Interesse empfangen werden wird, liegt in der Natur der Sache: Der Markt dieser Fahrzeuge soll weiter rasant steigen, 2025 rechnen die Analysten mit einem Volumen von 2,8...

  • Nürnberg
  • 12.02.19

Frankengeflüster

Zwei Franken in München:
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (li.) überrascht Thomas Gottschalk mit dem neuen Bayerischen
Verdienstorden.
3 Bilder

Im Radio! Gottschalk kriegt neuen Orden von Ministerpräsident Söder

REGION (mask) - Sein Bayerischer Verdienstorden verglühte in den Trümmern seiner Villa in Malibu (USA). Nun hat TV- und Radiolegende Thomas Gottschalk (68) einen neuen Orden bekommen – von Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU)! Der überreichte dem Show-Titanen die Auszeichnung samt Urkunde am Sonntag in dessen Radiosendung auf Bayern 1. Gottschalk hatte den Orden, der im November mit weiteren Dokumenten in einem Safe verglüht ist, 2001 von Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber erhalten....

  • Nürnberg
  • 06.02.19