Nachrichten - Nürnberger Land

Lokales

Konsul Hans-Peter Schmidt (M.),Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung NÜRNBERGER Versicherung, und die NÜRNBERGER Azubis Carolin Kranz (2.v.l.) und Lena Herzog (3.v.l.) überbrachten einen Spendenscheck in Höhe von 20.000 Euro. Lebenshilfe Geschäftsführer Norbert Dünkel (l.)n Lebenshilfe Vorsitzender Gerhard John (r.) und Barbara Stamm, Lebenshilfe Bayern Vorsitzende,. freuen sich über das großzügige Engagement.
8 Bilder

Preis der Menschlichkeit 2019 verliehen
Lebenshilfe Nürnberg Land feierte 50. Jubiläum

REGION - Rund 300 Gäste kamen zur Festveranstaltung ,,50 Jahre Lebenshilfe Nürnberg Land“ in die Hersbrucker GERU-Halle. Verliehen wurde im Rahmen des Jubiläums der „Preis für Menschlichkeit“. Im 50. Jubiläumsjahr verlieh die Lebenshilfe Nürnberger Land diese besondere Würdigung zum dritten Mal. Der Preis für Menschlichkeit der Lebenshilfe geht 2019 an das Unternehmen EuWe Eugen Wexler mit Sitz in Lauf. Die Festrede hielt Barbara Stamm, Vorsitzende des Lebenshilfe Landesverbandes Bayern,...

  • Nürnberger Land
  • 19.03.19
Jüdisches Museum in Fürth: Der Rathausturm spiegelt sich in einem der Museumsfenster.

Der Bezirk und die Stadt Fürth zahlen mehr für Jüdisches Museum

Finanzierung neu geregelt REGION (pm/nf) - Der Bezirkstag von Mittelfranken hat eine neue Finanzvereinbarung des Trägervereins Jüdisches Museum Franken e. V. einstimmig gebilligt. Dem Verein gehören neben dem Bezirk noch die Stadt Fürth, der Landkreis Nürnberger Land, die Marktgemeinde Schnaittach und die Stadt Schwabach an. Sie tragen gemeinsam die ungedeckten Kosten des Museums mit seinen Standorten Fürth, Schnaittach und Schwabach. Mit der Eröffnung des Anbaus in Fürth im Mai...

  • Mittelfranken
  • 14.02.19
Dringend! Wo sind die Welpen von Hündin Nelly. Infos bitte schnell ans Tierheim Nürnberg.
7 Bilder

Update 3 : Das ist die wahre Geschichte von Hündin Nelly!

Update 2: Herkunft der Hündin ist geklärt – Tiere über ebay verscherbelt NÜRNBERG (nf) Wie das Nürnberger Tierheim mitteilt, wurde dank der medialen Unterstützung und dem Mut einer jungen Frau die Herkunft von Nelly geklärt, außerdem wurden ihre Welpen gefunden! Tanja Schnabel, Leiterin des Nürnberger Tierheimes, teilte dazu mit: ,,Seit heute Mittag wissen wir, dass Nelly nicht ausgesetzt wurde, sondern unter falschen Angaben zu uns gebracht wurde.Nelly wurde letzte Woche Freitag über...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Wurden als Künstler des Monats Dezember ausgezeichnet: Martin Rassau (l.) und Volker Heißmann.

Heißmann & Rassau sind die Künstler des Monats

Auszeichnung für Entertainer-Duo aus Fürth  NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat Volker Heißmann und Martin Rassau zu Künstlern des Monats Dezember der Metropolregion gewählt „Wir machen keine Kunst, sondern Unterhaltung!“ haben die wohl berühmtesten Entertainer Frankens, Volker Heißmann und Martin Rassau, bereits im November 2000 selbstbewusst klargestellt. Inzwischen haben sie, nicht zuletzt mit der bisher aufwendigsten Inszenierung des...

  • Nürnberg
  • 19.12.18
Innenminister Joachim Herrmann: Staatsregierung schlägt 15. März 2020 als Termin für die Kommunalwahlen vor.

Die nächsten Gemeinde- und Landkreiswahlen finden am 15. März 2020 statt

REGION (pm/nf) - Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann könnten am Sonntag, 15. März 2020, die nächsten allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen in Bayern stattfinden. Die Bayerische Staatsregierung hat dazu heute das bayerische Innenministerium beauftragt, die betroffenen kommunalen Spitzenverbände anzuhören. ,,Nach sorgfältiger Abwägung aller Vor- und Nachteile erscheint uns der 15. März 2020 als der am besten geeignete Wahltag", erklärte Herrmann seinen Terminvorschlag. Nach der...

  • Nürnberg
  • 18.12.18
Fünf Millionen Euro: Mit dem Geburtshilfe-Programm will die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml die Betreuung durch Hebammen unterstützen.

Gesundheitsministerin Huml will die Betreuung durch Hebammen unterstützen

Geburtshilfe-Förderprogramm stößt in ganz Bayern auf große Resonanz - Bayerns Gesundheitsministerin: 56 Landkreise und kreisfreie Städte beantragten bereits eine Förderung zur Stärkung der Hebammenversorgung REGION (pm/nf) - Das Geburtshilfe-Förderprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums stößt auf große Resonanz. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte: ,,Mittlerweile haben bereits 56 Landkreise und kreisfreie Städte einen Förderantrag zur Stärkung und Sicherung der...

  • Nürnberg
  • 12.12.18

Panorama

Erfolg auf ganzer Linie für das Volksbegehren ,,Artenschutz - Rettet die Bienen": Die Bayerische Landesregierung wird den Vorschlag des Volksbegehrens unverändert umsetzen.

Vorschlag des Volksbegehrens ,,Rettet die Bienen" wird umgesetzt
Großes Versöhnungsgesetz zum Thema Artenschutz angekündigt

REGION (nf) - Wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU), Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) zusammen mit den beiden Fraktionsvorsitzenden Thomas Kreuzer und Florian Streibl heute in einer Pressekonferenz verkündeten, wird der Gesetzentwurf des Volksbegehrens ,,Artenvielfalt – Rettet die Bienen!" vollständig angenommen. Markus Söder: ,,Viele sind über ihren Verbandsschatten gesprungen.“ Für Söder ist es ein wichtiger Tag, wo politische Führung gefragt ist, wo es um eine...

  • Nürnberger Land
  • 03.04.19
Fast ein Wolf auf den Wolfsfeldener Wiesen :)
29 Bilder

Der Frühling zwischen Neunhof und Kalchreuth
Spaziergang über die Wolfsfeldener Wiesen

Alle kennen Kalchreuth mit Kirschblüte. Es ist aber auch jetzt schon reizvoll, einmal das Auto am Parkplatz an den Wolfsfeldener Wiesen (zwischen Neunhof und Kalchreuth an der Straße) abzustellen und den Weg über die Wolfsfeldener Wiesen und den Lehrpfad zu gehen. Inzwischen erinnert ein großer Stein mit der Aufschrift "Weiler Wolfsfelden" daran, dass hier im Jahr 1150 einmal Menschen gesiedelt haben. Der letzte Sturm hat durch Windbruch natürliche Kunstwerke geschaffen: von manchen Bäumen...

  • Nürnberger Land
  • 24.03.19
Musik ist seine große Leidenschaft: Komponist Patrick Schönbach in seinem Tonstudio.

Patrick Schönbach aus Oberferrieden ist Komponist
„Bach war mein erster Lehrer“

 Konzert am 24. März in der Philippuskirche Rummelsberg REGION/OBERFERRIEDEN (pm/nf) – Patrick Schönbach aus Oberferrieden liebt die Musik. Schon als kleiner Junge begeisterte er sich für Johann Sebastian Bach. Weil seine Arme und Beine nahezu vollständig gelähmt sind, kann der 48-Jährige kein Instrument selbst spielen. Und dennoch ist er heute Musikwissenschaftler und Komponist. „Drei Charakterstücke für Flöte und Orgel“ hat Schönbach für Dr. Thomas Greif geschrieben,...

  • Nürnberg
  • 08.03.19

Mehr Sicherheit für Fahrgäste und Begleitpersonal
Uniformierte Polizisten in öffentlichen Verkehrsmitteln: 2.300 mal im Einsatz

REGION (pm/nf) - Die Freifahrtregelung für uniformierte Polizeibeamte in Bayern in den Fern- und Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und im Bereich des Münchner Verkehrsverbundes hat sich laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auch 2018 bewährt. ,,Unsere Polizistinnen und Polizisten sind im Rahmen der Freifahrtregelung im vergangenen Jahr in 2.382 Fällen eingeschritten", erklärte der Minister. Dabei haben die Polizisten unter anderem 1.051 Personalienfeststellungen durchgeführt, 138...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Markus Pflüger fordert ein schnelles Wahlrecht für bisher ausgeschlossene Menschen mit Behinderung.

Caritas fordert schnelle Teilnahme für Menschen mit Behinderung nach Gerichtsurteil

Markus Pflüger: „Wahlrecht ist Menschenrecht“ REGION (pm/nf) - Menschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen, dies zu erreichen, erneut gescheitert sind. Und umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und Regelungen zum Wahlrecht geändert...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Als Ministerpräsident verzichtet er aufs ausgefallene Kostüm: Dr. Markus Söder mit Ehefrau Karin.
34 Bilder

Traumquoten für Fastnacht in Franken: Söder kommt mit Koalitionsfliege!

3,79 Millionen Zuschauer bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen +++ Barbara Stamm zu Tränen gerührt  REGION/VEITSHÖCHHEIM - Über die lange Sendestrecke von über dreieinhalb Stunden (226 Minuten) bot die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken Tanz, Musik und Büttenreden mit zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Bekannte und beliebte Künstler sorgten für einen...

  • Bayern
  • 23.02.19

Ratgeber

7 Bilder

Aquarelle, Portraits und Kalligrafie

Ich war lange außer Gefecht gesetzt gewesen. Jetzt versorge ich meine liebes Weib. Nungeht es wieder lost mit Schule und viele Aufgaben. Ich lasse meine Freinde und Interessenten daran teilhaben.

  • Nürnberger Land
  • 01.04.19

Selbsthilfe für psychisch Traumatisierte
Die wöchentlichen Gruppenabende in Feucht sind noch aufnahmefähig

Feucht. Als psychisches Trauma wird eine seelische Erschütterung bezeichnet, welche durch ein traumatisierendes Erlebnis hervorgerufen wurde. Dies können so massive Ereignisse wie zum Beispiel sexuelle Übergriffe oder Gewalt, Tod der Eltern in der Kindheit, ausgeprägte emotionale oder körperliche Vernachlässigung in der Kindheit oder Vertreibung sein. Aber auch weniger dramatisch erscheinende Ereignisse können im ungünstigen Fall dazu führen, dass die eigenen Bewältigungsmöglichkeiten...

  • Nürnberger Land
  • 29.03.19
Bildunterschrift (Fotonachweis: Diakonie Neuendettelsau/Amanda Müller):
Patricia Jawor (links) und Joanna Wroblewska sind froh über die Unterstützung von Jürgen Meltretter.
2 Bilder

Unterstützung während der Ausbildung zum/r Altenpfleger/in
Ehrenamtliche Senior-Experten gesucht: Infoabend am 19. März in Lauf

Lauf an der Pegnitz – Patricia Jawor und Joanna Wroblewska kommen aus Polen. Beide haben im September 2018 mit der Ausbildung in der Altenpflege in Lauf an der Pegnitz begonnen. Einmal pro Woche treffen sie sich mit Jürgen Meltretter. Als Senior-Experte der VerA-Initiative unterstützt er die beiden während ihrer Ausbildung in allen Lebenslagen. Der 69-Jährige hatte viele Jahre eine Realschule geleitet und ist in seinem Ruhestand nun ehrenamtlich im Einsatz. Bei einem Infotag am Dienstag, 19....

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
Die smarte Einbruchpräventionssystem von Rehau soll Einbrecher abschrecken, bevor es zu Beschädigungen am Haus kommt.

Intelligente Fenster und Türen schrecken viele Einbrecher ab

REGION (epr/vs) - Ungesicherte Fenster und Türen ziehen Einbrecher magisch an. Wer sein Haus davor wirksam schützen möchte, sollte an diesen beiden Schwachpunkten ansetzen.„My home is my castle“ – ein Statement, das die meisten unterschreiben würden. Dabei spielt das Sicherheitsgefühl eine große Rolle. Rund 80 Prozent der Einbrüche erfolgen über Fenster und Türen und lassen verwüstete Wohnräume und verstörte Bewohner zurück. Sicherheitsglas und -schlösser erschweren Dieben das Eindringen, aber...

  • Nürnberg
  • 19.02.19
20 Bilder

VHS Aquarellmalkurs mit Gunter Kaufmann beginnt am Donnerstag, dem 14. März 2019

Liebe Interessenten der Malerei! Der Künstler Gunter Kaufmann bietet die große Vielfalt der Technik und Stile in diesem Kurs an. Ein sinnliches und anregendes Fest für die Augen, das bei der Suche nach Ihrem persönlichen Stil helfen soll. Wie kaum ein anderes Medium kann das Aquarell die feinen Nuancen der Atmosphäre einfangen. Man braucht auch nicht mehr als einen kleinen Farbkasten, Pinsel, Papier und eine Flasche Wasser. Doch gerade wegen der faszinierenden Möglichkeiten, neben den subtilen...

  • Nürnberger Land
  • 13.02.19
Foto: Fotograf Uwe Niklas   Pflegesituation

Beratungstag für die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in und zum/r Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)

Beratungstag für die Ausbildung zum/r Altenpfleger/in und zum/zur Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) am 27. Februar 2019 Beratungstag: Mittwoch, 27. Februar 2019 In der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe Händelstraße 4            91207 Lauf an der Pegnitz Dort können sich interessierte Schüler über die Ausbildungen informieren. Am 01.09.2019 beginnt wieder ein Ausbildungskurs mit staatlicher...

  • Nürnberger Land
  • 11.02.19

Marktplatz

Anzeige

AOK informiert
AOK-Gesundheitskurse nach Ostern in Altdorf

Funktionelles Training ist die perfekte Methode, um richtig fit zu werden. Verschiedenste Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Hilfsmitteln wie Bändern durchgeführt, summieren sich zu einem höchst effektiven Kraft- und Aus-dauertraining. Der Kurs beginnt am Dienstag, 30.4. um 17.00 Uhr und dauert 8 Wochen a 60 Minuten. Wer lieber in der Natur seine Ausdauer stärkt, kann dies beim Reaktiv Walking. Spezielle, mit Granulat gefüllte Han-teln erhöhen den Trainingseffekt. Dieser Kurs...

  • Nürnberger Land
  • 17.04.19
Anzeige
Buntgefärbte Ostereier gehören zum Osterfest einfach dazu

AOK informiert
Tipps für das perfekte Osterei

Tipps für das perfekte Osterei Zu Ostern ist der Eierkonsum traditionell besonders hoch. Aber worauf sollte man beim Kaufen, Kochen und Lagern achten? Und wie lange halten sich meine Ostereier noch nach dem Fest? Christine Platt, Ernährungsfachkraft bei der AOK in Lauf hat die wichtigsten Tipps und Fakten rund ums Ei zusammengestellt. Einkauf & Lagerung Mit weißen Eiern erzielt man bessere Farbergebnisse, denn sie nehmen die Farbe besser an als braune. Das gilt vor allem für...

  • Nürnberger Land
  • 10.04.19
Anzeige

Tag der Rückengesundheit am 15. März
Rückenfit am Arbeitsplatz

Zu häufiges Sitzen, ungünstiges Heben und Tragen, Leistungsdruck: Drei von vier Menschen in Deutschland klagen zumindest einmal im Leben über Probleme im Rückenbereich. Meistens be-steht bei Rückenschmerzen kein Grund zur Sorge: In rund 90 Prozent der Fälle haben sie keine schwerwiegenden Ursachen wie die aktuelle Nationale Versorgungsleitlinie Kreuzschmerz der medizini-schen Fachgesellschaften besagt. Dies gilt auch, wenn Rückenschmerzen häufig wiederkommen oder lange andauern. „Sie treten...

  • Nürnberger Land
  • 11.03.19
Anzeige
Zecken – sie sitzen auf einem Grashalm, im Laub oder Gebüsch und warten auf ihre Opfer.

Zecken
AOK informiert: Zecken - Dem Blutsauger keinen Stich lassen

Im Frühjahr werden sie wieder aktiv und lauern im Gras, Gebüsch oder Unterholz auf ihre Opfer: die Zecken. Sie sind gefürchtet, weil sie zwei Krankheiten übertragen können. Das ist zum einen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), die durch Viren verursacht wird, und zum anderen die Borreliose, die auf Bakterien zu-rückgeht. Meistens bleibt ein Stich des „gemeinen Holzbocks“ – die häufigste Zeckenart in Europa – ohne gesundheitliche Folgen. „Vorsichtig sollte man dennoch sein, denn beide...

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
Anzeige

Am Aschermittwoch...... geht es richtig los!
AOK-Tipps für gesundes schrittweises Abnehmen

Die Fastenzeit beginnt an Aschermittwoch und endet Ostern. Viele Menschen sehen diese Zeit als ideal an, um abzunehmen, bewusst weniger oder gesünder zu essen und sich mehr zu bewegen. Doch Eingefahrenes dauerhaft zu ändern, ist schwer. Auch wer in der Fastenzeit beginnen möchte, das Gewicht zu reduzieren, sollte mit kleinen Schritten anfangen. „Wer überflüssige Pfunde verlieren will und auf schnelle Diäten setzt, hat meist nach kurzer Zeit das verlorene Gewicht wieder drauf", so Christine...

  • Nürnberger Land
  • 04.03.19
Anzeige

AOK informiert: Mindestens haltbar bis....
Nicht jedes Lebensmittel muss gleich in die Tonne

Der Joghurt riecht noch gut, der Käse sieht auch lecker aus, doch beides landet im Müll. Der Grund: das abgelaufene Mindesthaltbarkeitsdatum. „Dabei können die meisten Lebensmittel auch über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus eine gewisse Zeit ohne Bedenken gegessen oder getrunken werden“, so Christine Platt, Ernährungsexpertin bei der AOK in Lauf. Wie lange das der Fall ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Für Milchprodukte und Eier sind es Tage. Für Mehl, Kaffee, Nudeln und Reis...

  • Nürnberger Land
  • 04.03.19

Freizeit & Sport

Hermann Lahm bei seinem Vortrag

Seniorentreff St. Otto/Lauf
Satire und Wortwitz bei den Senioren von St. Otto

Lauf – Der letzte Treff der Senioren von St. Otto stand ganz im Zeichen von Satire und mehrdeutigen Geschichten. Für den kurzweiligen Nachmittag war als Referent ein Schriftsteller und Multiinstrumentalist auf allen Tasteninstrumenten zu Gast: Hermann Lahm aus Wendelstein. Aus einem kurzen Abriss zu seiner Person stellte der Organist, Chorleiter und Dichter in Personalunion einige Meilensteine seines Lebenslaufes vor. Insbesondere für die langjährige Tätigkeit als Organist und Chorleiter,...

  • Nürnberger Land
  • 12.04.19
Vom 20. April bis zum 12. Mai geht‘s auf dem Festplatz am Dutzendteich wieder rund!
6 Bilder

Schausteller, Festwirte und Tucher-Brauerei hauen so richtig einen raus
Mit dem MarktSpiegel: 100 Familienpakete fürs Frühlingsfest gewinnen!

NÜRNBERG (mask) – 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest – und hier kommt der Mega-Hammer zum Jubiläumsfest 2019 (startet am 20. April, geht bis 12. Mai): Exklusiv für MarktSpiegel-Leserinnen und Leser verlosen wir mit den Schaustellern, Festwirten und der Tucher-Brauerei 100 Familienpakete! Alle haben tief in die Tasche gegriffen – und spendieren 100 Mal: • Eine Maß süffiges Festbier von Tucher • Ein saftiges Gigerla (Festwirte Jürgen & Christian Papert) • Eine Portion Pommes •...

  • Nürnberg
  • 09.04.19
Außenansicht Jugendtreff JuBar

Jugendtreff JuBar im Mai 2019
Programm für Jugendliche und Kinder

Offener Jugendtreff „JuBar“ – Schwaiger Jugend, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig Jugendtreff JuBar WhatsApp mit regelmäßigen Infos bestellen unter Whats App 0157/ 8254 5461 mit dem Text JuBarWhatsApp und dem eigenen Namen! Jugendtreff JuBar jetzt auf Instagramm unter jubar_schwaig! JuBar Freitag ab 16 Uhr am 3. und 10.5 ab 16 Uhr, am 17.5 ab 18 Uhr, am 24. und 31.5 ab 16 Uhr, dann wieder am 7.6.2019 ab 18 Uhr. Die Specials standen zum Redaktionsschluss noch nicht fest, werden aber auf der...

  • Nürnberger Land
  • 07.04.19
2 Bilder

Saisonfeier der Ringerabteilung des TSV 04 Feucht

Am vergangenen Samstag feierten die Reichswaldringer ihre überaus erfolgreiche Saison standesgemäß im Parkrestaurant des TSV 04 Feucht. Im offiziellen Teil wurde der neue Abteilungsleiter Sebastian Elm und sein Kompanion Andreas Vogl ernannt. An dieser Stelle danken die Sportler Michael Dauphin für seine Arbeit, der diese Stelle aus zeitlichen Gründen abgeben musste. Ebenso wurden weitere Funktionäre ernannt und andere für die nächste Amtsperiode bestätigt. So kann auch weiterhin ein...

  • Nürnberger Land
  • 07.04.19
4 Bilder

Fred Munker Trio featuring Stefan Teschner
French Touch - New Musette & Tango in St. Martin Rückersdorf

In der Reihe Musik in Scheune und Kapelle ist es Hans von der Goltz wieder gelungen, großartige Musiker nach Rückersdorf zu holen: Der Akkordeon-Virtuose Fred Munker spielte mit Jonny Pickel, Kontrabass, und Adam Meyer, Schlagzeug, zu eigenen Arrangements nach Richard Galliano, den Meister des französischen Tangos, und Astor Piazzolla, den Erfinder des Tango Argentino. Zusätzlich im Programm waren "Indifference" von Tony Murena und die fallenden Blätter "Les feuilles mortes" von Joseph...

  • Nürnberger Land
  • 07.04.19
2 Bilder

Das KulturNetzwerk Schwarzenbruck auf KulturTour
KulturTouren zum Reichsparteitagsgelände ...

Gleich zweimal organisierte Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck eine KulturTour nach Nürnberg zum Reichsparteitagsgelände. Bei diesen beiden KulturTouren ging es nicht um das Dokuzentrum (dessen Besuch sehr zu empfehlen ist), sondern um das gesamte Gebiet, das in den 30er- und 40er-Jahren für das Nazi-Regime Ausdruck von Größe, Macht und Gigantismus war bzw. werden sollte. Noch zu sehen sind die Kongresshalle, die nie wie geplant fertiggestellt wurde, das Zeppelinfeld mit seinen...

  • Nürnberger Land
  • 06.04.19

Auto & Motor

Der neue Lexus UX kann sich mit SUV-Premium-Angeboten anderer Hersteller messen. Fotos: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Ein bisschen SUV im feinen Luxus-Gewand
Lexus UX 250h mit maßgeschneiderten Crossover-Qualitäten

(ampnet/mue) - Lexus lässt nicht ab vom Hybridantrieb und setzt dabei vermehrt auf Neuheiten in der SUV-Klasse. Bislang ist die Toyota-Tochtermarke bei uns mit zwei Vertretern dieser Kategorie vertreten – das knapp 4,5 Meter lange Kompaktmodell UX verstärkt jetzt die SUV-Riege. Formal knüpft der UX zwar an die Design-Gepflogenheiten von Lexus an, ein großer Wabengrill sowie auffällige Scheinwerfer und Rückleuchten drücken ihm den eindeutigen Stempel der japanischen Edel-Marke auf. Die...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Nissan Qashqai N-Motion. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Innen und außen einfach stimmig: Nissan bietet neue Ausstattung für den Qashqai

(ampnet/mue) - Nissan bringt ein neues Sondermodell des Nissan Qashqai in den Handel. Der Qashqai N-Motion ist auf Basis der N-Connecta-Ausstattung konzipiert und hat unter anderem das Nissan Safety Shield, eine beheizbare Frontscheibe sowie ein Panorama-Glasdach mit an Bord. Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Lichtsystem (AFS) und 19-Zoll-Leichtmetallräder in Schwarz sind ebenfalls Teil der Ausstattung. Von außen ist der Qashqai N-Motion am silbernen Unterfahrschutz vorn und hinten...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Produktion der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Valmet

Valmet Automotive knackt die 100.000

(ampnet/mue) - Der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 100.000 Autos gebaut; nach dem Rekord von 90.000 Fahrzeugen im Vorjahr waren es 110.000 Stück. Valmet arbeitet seit 2013 im Auftrag von Daimler und montiert in seiner Fabrik in Uusikaupunki die A-Klasse und den GLC.

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Konzeptstudie des Skoda Vision iV. Bild: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda Vision iV: Vorbote der Elektromobilität

(ampnet/mue) - Ein viertüriger Crossover mit coupéhafter Silhouette ist Vorbote der Elektromobilität bei Skoda. Die Tschechen zeigen auf dem Genfer Automobilsalon (5.–17.3.) die Konzeptstudie Vision iV, die auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) des Volkswagen-Konzerns basiert. Das Fahrzeug steht auf 22 Zoll großen und aerodynamisch optimierten Rädern, eine charakteristische Tornadolinie verbindet Front und Heck. Die Türen zeigen keine Griffe und an Stelle klassischer...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Anzeige
Der Porsche Macan lässt sich auf der Straße und im Gelände bestens manövrieren, was besonders mit dem optionalen GT-Sportlenkrad richtig Spaß macht. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche Macan: klarer Dominanzanspruch im SUV-Segment

(ampnet/mue) - Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztlich wollte Porsche die Assoziation zu einem „Cayenne Junior“ wohl vermeiden: Die Rede ist vom Macan, ein SUV von durchaus städtetauglichem Format. Jetzt geht er in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus, und dazu haben sich die Ingenieure und Designer den Macan noch einmal gründlich vorgenommen. Von vorn und von der Seite muss man zwar etwas genauer hinsehen, um die Unterschiede zu erkennen, doch am Heck fällt direkt...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Die Kombination Größe und dazugehöriges Preis-Leistungsverhältnis machen den Tarraco für Käufer zweifellos attraktiv. Der große Seat  kommt in acht Farben auf den Markt: Weiß, Silber, Blau, zwei Grauvarianten (Indium Grey, Urano Grey), Beige, Schwarz und „Dark Camouflage“. Fotos: © Auto-Medienportal.Net/Seat

Seat Tarraco: spanisches Flaggschiff mit römischen Wurzeln

(ampnet/mue) - Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Tarraco heißt das mittelgroße SUV, mit 4,74 Meter Länge ist es das mächtigste Modell im Portfolio der Volkswagen-Tochtergesellschaft, wenn es Ende Februar 2019 auf den Markt kommt. Dass es mit großem Interesse empfangen werden wird, liegt in der Natur der Sache: Der Markt dieser Fahrzeuge soll weiter rasant steigen, 2025 rechnen die Analysten mit einem Volumen von 2,8...

  • Nürnberg
  • 12.02.19

Frankengeflüster

Zwei Franken in München:
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (li.) überrascht Thomas Gottschalk mit dem neuen Bayerischen
Verdienstorden.
3 Bilder

Im Radio! Gottschalk kriegt neuen Orden von Ministerpräsident Söder

REGION (mask) - Sein Bayerischer Verdienstorden verglühte in den Trümmern seiner Villa in Malibu (USA). Nun hat TV- und Radiolegende Thomas Gottschalk (68) einen neuen Orden bekommen – von Ministerpräsident Dr. Markus Söder (CSU)! Der überreichte dem Show-Titanen die Auszeichnung samt Urkunde am Sonntag in dessen Radiosendung auf Bayern 1. Gottschalk hatte den Orden, der im November mit weiteren Dokumenten in einem Safe verglüht ist, 2001 von Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber erhalten....

  • Nürnberg
  • 06.02.19