Faschingstreiben der Senioren von St. Otto

Die "Wuzzerla" mit Hex_Hex aus Bibi Blocksberg
Lauf. - Unter dem Motto "Buntes Faschingstreiben" konnten die Senioren der Pfarrgemeinde St. Otto einen lebhaften Nachmittag der guten Laune erleben. Gestärkt mit Krapfen, Kaffee, Wein und alkoholfreien Getränken wurde der Nachmittag für die Senioren durch einige "Überraschungen"
gestaltet. Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der Laufer Faschingsgesellschaft
"HILARITAS" mit Ihrer Kinder und Jugendgarde und dem "Elferrat". Dem ebenfalls anwesenden Pfarrer Stefan Alexander wurde der diesjährige Sessionsorden verliehen, auf dem diesmal Laufs älteste Kindertagesstätte der Eckert´sche Kindergarten abgebildet ist.
Riesenapplaus gab es für die „Wuzzerla“ mit ihrer Darbietung „Hex-Hex“ aus Bibbi Blocksbergs Hexenwelt, den Garde-Tanz der Kindergarde, und zwei Tanzmariechen der Jugendgarde und vieles mehr. Eine Rakete nach der anderen wurde gezündet. Für Tanz- und Stimmungsmusik
sorgte der „Frankenwecker“ alias Heinz Becker, der bereits mehrere Male schon Veranstaltungen der Senioren musikalisch begleitete. Wie immer ging der beschwingte Nachmittag leider wieder viel zu schnell zu Ende.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.