St. Otto Lauf / Gschichtla und Liedla zur Weihnachtszeit

v.L.n.R. Eva Maria u. Christian Rothemund, Gerhard Wunderlich
Lauf – Die Senioren der Pfarrgemeinde St. Otto-Lauf trafen sich im Pfarrsaal zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.
Zu Gast war Christian Peter Rothemund aus dem Fichtelgebirge, der zusammen mit seiner Tochter Eva-Maria die Heilige Geschichte in fränkischer Denk- und Mundart vortrug. Die ins Oberfränkische übertragene Geschichte wurde feierlich untermalt mit Weihnachtlichen Weisen und Liedern.
Unterstützt von Gerhard Wunderlich an der Zitter trugen die Darbietungen dazu bei, etwas vorweihnachtliche Stimmung unter den Zuhörern zu verbreiten.
Am Ende der Veranstaltung fühlten sich viele trotz der heuer fehlenden winterlichen Temperaturen trotzdem etwas auf das nahenden Weihnachtsfest eingestimmt.
Mit dem bekannten Weihnachtslied „Stille Nacht“ verabschiedeten sich die Künstler und wünschten allen Besuchern eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes und Gesundes Neues Jahr 2016.

Jürgen Beranek
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.