Tödlicher Bergunfall

LAUF a.d. PEGNITZ (ots) - Ein 69-jähriger Kletterer ist am Montagabend (16.11.2015) im Landkreis Nürnberger Land am Glatzenstein tödlich verunglückt. Das Fachkommissariat der Kripo Schwabach konnte keinerlei Anhaltspunke für ein Fremdverschulden feststellen.

Der Mann war mittags zum Klettern in der Hersbrucker Schweiz aufgebrochen. Nachdem er nicht zurückkehrte, begann man ihn zu suchen und fand ihn schließlich leblos am Wandfuß des Glatzensteins auf. Der Notarzt versuchte noch den 69-Jährigen zu reanimieren, konnte aber nur noch seinen Tod feststellen.

Die Beamten der Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz wurden in dem unwegsamen Gelände durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Kersbach und Neunkirchen sowie der Bergwacht Lauf-Hersbruck unterstützt.

Quelle: Alexandra Oberhuber Polizeipräsidium Mittelfranken
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.