Das Röthenbacher Christkind beschenkte die Kinder

Das Christkind Tjara Zimmermann
Röthenbach: Rathaus | Röthenbach (li) Das Röthenbacher Christkind beschenkte die Kinder vom Katholischen Kindergarten Edith Stein unter der Leitung von Angela Bleisteiner für die schönen Lieder, die sie auf den Stufen vor dem Rathaus gesungen hatten.

"Weihnachten ist nicht mehr weit" und das Lied von den 10 Plätzchen, die eins nach dem andern verloren gingen, waren die Hits. "War das wohl der Plätzchen-Dieb?", fragten die Kinder immer wieder. Bei "Kling Glöckchen" durften alle einstimmen und dann öffnete sich die Tür des Rathauses und das Christkind trat heraus, sprach seinen Prolog und lud die Kinder zu sich ein um sie zu beschenken.

Im bürgerlichen Leben heißt das Christkind Tjara Zimmermann und besucht die Realschule, für die Weihnachtszeit aber verkörpert sie für die Kinder den Weihnachtszauber.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.