Familienfest in Georgensgmünd

Im Rahmen des Wasserradfestes werden auch wieder Fahrten mit dem Gmünder Adler anbgeboten. (Foto: Veranstalter)

GEORGENSGMÜND - Wer am 14. Juni ein sportliches Familienprogramm mit Musik und gutem Essen und Trinken erleben möchte, ist beim Gmünder Wasserradfest goldrichtig. 2015 findet es bereits in der 32sten Auflage statt.

Von den zeitnah stattfindenden anderen Events, wie etwa Kirchweihen oder Mittelalterveranstaltungen, hebt sich das Wasserradfest durch seinem unverwechselbaren Charakter ab: Es dauert nur einen Tag, wird von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Verbänden ausgerichtet und bietet eine reichhaltige Palette gastronomischer Genüsse an. Alleinstellungsmerkmal ist mit Sicherheit der beliebte Gummistiefelstaffellauf durch die Rezat.
Das offizielle Programm wird um 11 Uhr mit dem Blasorchester Georgensgmünd am Marktplatz eröffnet. Es folgen die Eröffnungsrede durch den 1. Bürgermeister Ben Schwarz und die Grußworte der Ehrengäste. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr kann auf dem Marktplatz eine Ausstellung mit historischen Traktoren bewundert werden. Es folgt um 11.30 Uhr ein Platzkonzert mit dem Blasorchester Georgensgmpünd unter dem Motto „So klingt‘s am Wasserrad“. Ab 11.45 Uhr werden auch wieder die beliebten Rundfahrten mit dem „GmünderAdler“ angeboten. Haltestelle ist am Parkplatz gegenüber dem Rathaus. Einmal ein echter Feuerwehrmann sein, dass können Mädchen und Buben von 13 bis 16 Uhr. Beim Feuerwehrhaus dürfen sie in einem echten Einsatzwagen mitfahren. Zur gleichen Zeit zeigt ein Zauberer in der Nähe des Angersteges seine magischen Vorführungen. Um 13.30 Uhr lädt der Volkschor zum Singen in die Synagoge ein. Dort wird um 14 Uhr außerdem eine Führung angeboten mit anschließendem Besuch des jüdischen Friedhofs. Verschiedene Abteilungen des TSV Georgensgmünd zeigen um 14 Uhr am Bruckespan und am Basketballplatz ihr Können. Ein Höhepunkt des Tages ist mit Sicherheit ein Hunderennen, das vom Schützenverein Georgensgmünd am Bruckespan ab 15 Uhr veranstaltet wird. Auf keinen Fall darf natürlich auch der traditionelle Gummistiefellauf durch die Rezat fehlen. Das lustige Spektakel feiert heuer sein 30-jähriges Bestehen. Der Startschuss fällt um 16 Uhr.

Weitere Aktionen

Den ganzen Tag über wird ein Trödelmarkt für Kinder am Wasserries veranstaltet. „Don Camillo“ lädt zum Kastenklettern am Bruckespan ein. Am gleichen Ort veranstaltet der Tennisclub Georgensgmünd „Street-Tennis“. Außerdem wird die Wasserwacht Georgensgmünd eine Wasserrutsche für Kinder aufbauen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.