Schwabach ist jetzt Akademiestadt

Schwabachs Oberbürgermeister Matthias Thürauf, Dr. med. Andreas Zapf, Staatsminister Dr. Markus Söder, Staatsminister Dr. Marcel Huber und MdL Karl Freller (v.l.) bei der symbolischen Schlüsselübergabe. Foto: oh

Markus Söder: „Frellers Einsatz führte zum Erfolg“

SCHWABACH - Schwabach ist Akademiestadt: Die neue Akademie für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Nordbayern ist dieser Tage offiziell durch die Staatsminister Dr. Markus Söder und Dr. Marcel Huber im Beisein vieler Gäste eröffnet worden.
 
Ob Tierarzt oder Lebensmittelkontrolleur – sie alle können sich künftig in der neuen Einrichtung in den wichtigen Bereichen Gesundheit und Lebensmittelsicherheit fortbilden. Dass Schwabach als Standort gewählt wurde, sei MdL Karl Freller zu verdanken, so Söder in seiner Rede.


Künftig wird in Schwabachs Gesundheitsakademie jährlich mit etwa 6.000 Teilnehmern für Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gerechnet. 800 Quadratmeter groß ist die Einrichtung im Herzen der Stadt Schwabach, die die positive Entwicklung der Stadt weiter voranbringen soll.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.