Farbenfrohe Frühlingsboten

Die Profis von der Heiligenstädter FSV-Ortsgruppe bei der Arbeit. Fotos (2): oh

Erlanger Arcaden zeigen „100 Jahre Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz“

ERLANGEN - Überall in der Fränkischen Schweiz laufen bereits die Vorbereitungen für das Schmücken der Osterbrunnen auf Hochtouren: Seit 100 Jahren werden die Brunnen mit handbemalten Eiern behängt, zum Jubiläum findet noch bis zum 30. März in den Erlanger Arcaden eine Sonderschau mit fünf Osterbrunnen aus der Region statt, für die ganz viele handbemalte Eier benötigt werden.

In den Erlangen Arcaden werden für die Show auf drei Etagen traditionelle fränkische Osterbrunnen maßstabsgetreu nachgebildet, auf einer Aktionsbühne präsentier(t)en sich die Kommunen aus der fränkischen Schweiz mit einem Begleitprogramm. So zeigte am 15. und 16. März Egloffstein den Besuchern des Einkaufszentrums das Ostereieranmalen, während eine Bäckerei Osterhasen aus Marzipan modellierte. Markt Wiesenttal wird am Montag, 18. März, die „Binghöhle für Kinder“ vorstellen. Einen Tag später wird das Pfalzmuseum Forchheim mit dem Museumsleiterwagen vor Ort sein. Am Mittwoch, 20. März, und am Donnerstag, 21. März, zeigt das Ammonitenmuseum Muggendorf „Geologie zum Anfassen“. Am Freitag, 22. März, ist wieder Forchheim an der Reihe: Vertreter des Königsbades haben dann ein Glücksrad dabei und verlose Eintrittskarten an die Besucher. Auch der Bier-Patron „Gambrinus“ ist am Samstag, 23. März, in den Erlangen Arcaden unterwegs und verteilt Bierproben von Forchheimer Brauereien. Am Montag, 25. März, und Dienstag, 26. März, führt die FSV-Ortsgruppe Heiligenstadt in die Kunst des Ostereiermalens ein. Am Dienstag, 26. März, tritt zusätzlich um 14 und 16 Uhr die Kindertanzgruppe „Klan Schneckla“ auf. Die drei letzten Aktionstage sind für Gößweinstein reserviert: Der Nachtwächter wird im traditionellen Gewand die vollen Stunden ansagen und ein Bäcker verteilt Osterbrot. Das Wallfahrtsmuseum tritt zudem mit der „Gma-Rettl“ auf, und auch ein Outdoor-Veranstalter wird in den Erlangen Arcaden sein.

Wer Lust auf mehr hat, der kann ab Ostern die schön geschmückten Brunnen in der Fränkischen Schweiz besuchen. Weitere Informationen auf der Internetseite

http://www.erlangen-arcaden.de/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.