Erlangen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Foto: © RioPatuca Images / Fotolia.com
2 Bilder

Kommen Fördermittel doch nicht?
Erlanger OB mahnt Planungssicherheit beim Kita-Ausbau an

ERLANGEN / MÜNCHEN (pm/mue) - Oberbürgermeister Florian Janik schlägt Alarm bei der bayerischen Staatsregierung. Der Grund: Die für die Genehmigung von Fördermitteln zuständige Regierung von Mittelfranken teilte kurzfristig mit, dass die Mittel aus dem Sonderinvestitionsprogramm zur Schaffung von Betreuungsplätzen nicht mehr zur Verfügung stehen. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Erlanger Rathaus. Die Stadt Erlangen treibt den Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen intensiv voran;...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Prof. Dr. Günter Leugering (FAU-Vizepräsident Research), Claus Heuvemann (Technischer Leiter des Botanischen Gartens und des Aromagartens) und Prof. Dr. Friedrich Paulsen (FAU-Vizepräsident People) präsentieren den FAU Aromatix Gin.
Foto: © Uwe Müller

FAU Aromatix Gin
Das Aroma einer modernen Uni!

ERLANGEN (pm/mue) - Anlässlich des 40. Geburtstags des Aromagartens der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat der Botanische Garten in Zusammenarbeit mit der einschlägig ausgewiesenen Mälzerei Weyermann aus Bamberg einen ganz speziellen Gin kreiert, der die vielfältigen Aromen des Gartens in einer hochwertigen Spirituose einfängt. Wie der MarktSpiegel auf Anfrage erfuhr, soll der Gin eine innovative, moderne Universität widerspiegeln und nicht zu sehr an den...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Kollegen der Abteilung Stadtgrün pflanzen gemeinsam mit OB Florian Janik einen japanischen Schnurbaum.
Foto: © Ute Klier / Stadt Erlangen

Nachpflanz-Aktionen sind bereits in vollem Gang
Noch mehr Bäume für Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Lebensbedingungen für Bäume in der Stadt werden schwieriger. Klimawandel und Trockenheit setzen ihnen besonders zu. Daher mussten in der Vergangenheit bereits etliche Bäume gefällt werden; um für Ersatz zu sorgen und dadurch den Baumbestand nachhaltig zu sichern, pflanzt die Abteilung Stadtgrün derzeit intensiv nach und verbessert die Baumstandorte. In Zahlen ausgedrückt: Im vergangenen Jahr hat die Stadt Erlangen insgesamt 428 Bäume gepflanzt, heuer werden es bis...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Am 11. November trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP): FAU-Kanzler Christian Zens, FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Innenminister Joachim Herrmann, Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Dieter Maußner (Leiter des Staatlichen Baumamts) und ECAP-Direktor Prof. Dr. Stefan Funk (v.l.n.r.) nutzten den Grundstein als Erinngerunskapsel an das Jahr 2019.
Foto: FAU / Erich Malter

Grundstein für neuen Forschungsbau der Astroteilchenphysik gelegt
40 Millionen für die Wissenschaft!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wächst weiter: Dieser Tage trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP)*. Das ECAP Laboratory soll zum Jahreswechsel 2021/22 fertig sein; dann werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dort ihre international hochkarätige Forschung zu astrophysikalischen Phänomenen weiterführen. „Wir sind...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Annahme von Krapfen an der „Beck“-Filiale am Weichselgarten 12: Thomas Hofmann (Lions-Mitglied), Klaus Dehner (Präsident des Lions Clubs Erlangen) und René Gillet (Lions-Mitglied / v.r.) kurz vor der Auslieferung.
Foto: Maxim Tajer / 1601.communication

Lions-Aktion brachte 7.000 Euro
Leckere Krapfen gehen immer!

ERLANGEN (pm/mue) - Im sechsten Jahr in Folge stand auch heuer wieder der beliebte Krapfenschmaus auf der To Do-Liste vom Lions Club Erlangen. Die freiwilligen Helfer lieferten dabei zum Start in die Faschingszeit knapp 16.000 Krapfen aus, mit deren Verkauf unter dem Motto „Herz zeigen“ soziale Projekte in Erlangen unterstützt werden. Das Prinzip ist schnell erklärt: Bis Ende Oktober konnten Kartons mit je 24 leckeren Krapfen Inhalt online bestellt werden, und pünktlich am 11.11. lieferte...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Anzeige
Immer wieder romantisch: Die Waldweihnacht auf dem Schlossplatz.
Foto: © ETM / Arne Seebeck

Alle drei Erlanger Märkte laden wieder ein
Weihnachtszauber in Neuauflage!

ERLANGEN (pm/mue) - Naschkatzen dürfen sich heuer auf die Erlanger Weihnachtszauber³-Tour freuen – vom 29. November bis 22. Dezember führt dieser kulinarische Rundgang über die drei Weihnachtsmärkte der Hugenottenstadt. Diese locken wieder mit Glühweinduft, verzaubernden Lichtern und verschiedenen Köstlichkeiten, die die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen. Die Erlanger Weihnachtszauber³-Tour führt die Besucher durch die kulinarische Vielfalt des historischen Weihnachtsmarktes auf dem...

  • Erlangen
  • 07.11.19
Peter Hoffmann (Präsident Rotary-Club Erlangen-Ohm), Kerstin Heuer (Lehrerin Eichendorfschule), Sandra Schwarz (Dekanatsjugendreferentin), Gerhard Hammer (Präsident Rotary-Club Erlangen-Schloss), Michaela Schraudt (NEIA e.V., Nachhaltige Entwicklung in Afrika) und Hansjörg Bosch (Präsident Rotary-Club Erlangen / v.l.n.r.).
Foto: privat

Erlös von Drachenbootrennen
Rotaryclubs spenden 15.000 Euro

ERLANGEN (pm/mue) - „Die Welt im Blick behalten und gleichzeitig vor der eigenen Haustüre helfen“, so das erklärte Motto der drei Erlanger Rotary-Clubs anlässlich einer Spendenübergabe vor wenigen Tagen. Im Juni hatte man gemeinsam ein Drachenbootrennen ausgerichtet; rund 400 Teilnehmer hatten sich am Kanal beim Ruderverein Erlangen im sportlichen Wettkampf gemessen. Insgesamt 17 Firmen und Institutionen aus Erlangen und Umgebung waren mit Ihren Mitarbeitern als Paddler gegeneinander...

  • Erlangen
  • 05.11.19
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Hildegard Gugel (l.) und Sabine Rosteck würden sich über Verstärkung im Lebenshilfe Laden freuen.
Foto: © Anja de Bruyn

Engagierte fürs Ehrenamt gesucht
Erlanger Lebenshilfe Laden braucht Unterstützung

ERLANGEN (pm/mue) - „Einkaufen und Gutes tun“, so lautet das Motto des Erlanger Lebenshilfe Ladens (Nürnberger Str. 47), der bereits in sein zehntes Jahr geht. Das einzigartige Angebot mit Produkten aus rund 70 „Werkstätten für Menschen mit Behinderung“ ist mittlerweile stadtbekannt und beliebt. Mehrere ehrenamtlich engagierte Damen managen den Laden seit einiger Zeit komplett selbstständig, natürlich im engen Kontakt mit den Regnitz-Werkstätten. Viele Kunden seien immer wieder...

  • Erlangen
  • 31.10.19
Nach der Nominierung: FDP-Kreisvorsitzender Dr. Matthias Faigle, stellvertretender Kreisvorsitzender und OB-Kandidat Prof. Dr. Holger Schulze sowie der FDP-Fraktionsvorsitzende im Erlanger Stadtrat, Lars Kittel (v.l.n.r.).
Foto: © FDP Kreisverband Erlangen

Als OB-Kandidat für 2020 nominiert
Schulze steigt für die FDP in den Ring!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger FDP tritt im kommenden Jahr mit Prof. Dr. Holger Schulze als OB-Kandidaten zur Kommunalwahl an. Schulze ist Hirnforscher, seit 2007 an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) und beschäftigt sich dort mit Hör- und Lernforschung, unter anderem zur Entstehung von Tinnitus. Er ist 52 Jahre alt und lebt mit seiner Frau, mit der er insgesamt vier Kinder hat, in Kosbach. In seiner Freizeit ist Schulze als Jugendbuchautor tätig. Seine politischen Schwerpunkte sind...

  • Erlangen
  • 31.10.19
Die Gewinner des diesjährigen Förderwettbewerbs „Sparda macht’s möglich“. Überreicht wurden die Preise von Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (Mitte). 
�Foto: Sparda-Bank Nürnberg eG

Gelebte Gemeinnützigkeit
Preisträger von „Sparda macht‘s möglich“ stehen fest

REGION / ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 219 gemeinnützige Projekte nutzten in diesem Jahr die Chance, am interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht’s möglich“ der Sparda-Bank Nürnberg eG teilzunehmen. Angesprochen waren Bildungseinrichtungen aus Nordbayern. Auf der Website (www.sparda-machts-moeglich.de) hatten sie die Möglichkeit, ihre Projekte vorzustellen und in den Kategorien „Gemeinschaft leben und stärken“, „Talente entdecken und fördern“ sowie „Umwelt schützen und entdecken“ zur...

  • Erlangen
  • 24.10.19

Über 222.000 Euro Fördermittel
Regionalmanagement kann Arbeit fortsetzen

LANDKREIS (pm/mue) - 222.865 Euro: Mit dieser Summe fördert das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie das Regionalmanagement des Landkreises Erlangen-Höchstadt über insgesamt drei Jahre (noch bis 2021). Mit den Fördermitteln wollen der Landkreis und Regionalmanager Matthias Nicolai vier Projekte, ein alltagstaugliches Radverkehrskonzept, ein landkreisweites Solardachkataster für Bürgerinnen und Bürger sowie eine Solar-Analyse kommunaler Dächer und...

  • Erlangen
  • 24.10.19
Foto: © ehrenberg-bilder / Fotolia.com

Auch 2020 werden Nachwuchstalente gesucht
Bühne frei für Jugend musiziert

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Nachwuchstalente aufgepasst: Der 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt findet vom 7. bis 9. Februar 2020 statt. Gesucht werden Nachwuchsmusiker in folgenden Solo-Kategorien: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) sowie Gitarre (Pop). Gruppen können in den Kategorien Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik sowie Neue Musik teilnehmen. Anmeldeschluss ist Freitag, 15. November. Wer mitmachen möchte,...

  • Erlangen
  • 24.10.19
Foto: © Kurt Fuchs
4 Bilder

Lange Nacht der Wissenschaften
Stelldichein der Neugierigen

REGION (mue) - Vergangenen Samstag ludt bereits die 19. Lange Nacht der Wissenschaften zu einer spannenden Reise durch die faszinierende Welt der Forschung ein. An rund 140 Veranstaltungsorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffneten die Universität sowie die fünf Hochschulen mit Sitz in der Region, aber auch wissenschaftlich aktive Unternehmen sowie Forschungsinstitute, Vereine, städtische und staatliche Einrichtungen ihre Türen. Über 1.000 Veranstaltungen standen auf dem Programm, darunter...

  • Nürnberg
  • 21.10.19
Drei, zwei, eins – der Grundstein für das zweite Modul des Siemens Campus Erlangen ist gesetzt: Siemens Betriebsratsvorsitzender Erlangen Süd Manfred Bäreis, Architekt Jürgen Engel, Staatsminister Joachim Herrmann, Siemens-Vorstand Prof. Ralf P. Thomas, Generalübernehmer Kurt Zech, Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Betriebsratsvorsitzende Erlangen Mitte Saskia Krausser und Zsolt Sluitner, CEO Siemens Real Estate (v.l.n.r.).
Foto: © Siemens AG
2 Bilder

Moderner Zeitgeist auf Welt-Niveau
Siemens Campus: Grundstein für zweites Modul gelegt

ERLANGEN (pm/mue) - Mit der Grundsteinlegung zum zweiten Modul gingen die Bauarbeiten für den Siemens Campus Erlangen dieser Tage in ihre nächste Phase. Während die Gebäude im ersten Modul bereits kommendes Jahr bezogen werden, entsteht nun im zweiten Modul auch das neue Empfangsgebäude. Wie die vier weiteren Bürogebäude in Modul 2 wird es in innovativer und nachhaltiger Holzhybrid-Bauweise erstellt, nach Fertigstellung soll es als neues Wahrzeichen von Siemens in Erlangen und der...

  • Erlangen
  • 21.10.19
Die Vertreter des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn sprachen mit den Teilnehmenden vor Ort unter anderem über die vorgesehene Querung der A3 mittels einer Brücke.
Foto: Grischa Jäger / ZV StUB

StUB-Dialog direkt vor Ort
Ideen für die detailliertere Streckenplanung gesammelt

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Nach Abschluss des Raumordnungsverfahrens soll Anfang 2020 mit der zentimetergenauen Planung der Stadt-Umland-Bahn (StUB) begonnen werden – jüngst wurden bereits erste Vorschläge für die konkrete Linienführung entlang des Erlanger Stadtteils Häusling und des Herzogenauracher Ortsteils Haundorf vor Ort besprochen. Wie sollten die Siedlungsgebiete in Häusling und Haundorf an das Straßenbahnnetz angebunden werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Lokalforums, zu...

  • Erlangen
  • 17.10.19
Eduard Blam, Dr. Ludwig Spaenle, Irina Schmitz, Esta Limburg-Klaus, Joahim Herrmann, Yonatan Amrani, Chaim Haidar (v.l.n.r.).
Foto: privat

Kein Raum für Hass und Gewalt
Neujahrsempfang der Jüdischen Kultusgemeinde Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Jüdische Kultur ist in Erlangen fest verwurzelt – die lebendige und dynamische Jüdische Gemeinde bringt sich selbstbewusst in die Gesellschaft ein. „Das ist ein außerordentlich kostbares Geschenk. (...) Dafür allen Gemeindemitgliedern ein herzliches Dankeschön!“, so der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann anlässlich des Neujahrsempfangs der Jüdischen Kultusgemeinde. „Dass der Raum bis auf den letzten Platz gefüllt und Menschen...

  • Erlangen
  • 17.10.19

Stadt beteiligt sich mit 1,4 Mio. Euro
Spardorfer Sportanlagen sollen saniert werden

ERLANGEN (pm/mue) - Der Zweckverband Gemeinschaftsanlagen, der im Kreis- und Stadtschulzentrum Erlangen-Ost in Spardorf unter anderem die Sportanlagen unterhält, will die technischen Anlagen des Hallenbades und die Sanitär- und Umkleidebereiche in der Dreifachsporthalle sanieren. Der Erlanger Stadtrat hat nun ebenfalls grünes Licht für die Maßnahmen gegeben, zu denen die Stadt bei einem Gesamtvolumen von rund 9,4 Millionen Euro knapp 1,4 Millionen Euro beisteuert. Die Sanierungsarbeiten am...

  • Erlangen
  • 17.10.19
Joachim Herrmann duldet keinen Antisemitismus in Deutschland.

Jüdische Bürgerinnen und Bürger sollen sich bei uns sicher und zuhause fühlen
Innenminister Joachim Herrmann: Keinen Millimeter Platz für Antisemitismus in Deutschland!

ERLANGEN (pm/vs) - Eine eindeutige und mutmachende Aussage: Beim Neujahrsempfang der Jüdischen Kultusgemeinde in Erlangen hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann betont, dass er und die gesamte Bayerische Staatsregierung alles in ihrer Macht stehende dafür tun, dass sich alle jüdischen Bürgerinnen und Bürger in unserem Land sicher und zuhause fühlen können – heute und in Zukunft. Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana, das vor wenigen Tagen gefeiert wurde, wünschte Joachim Herrmann...

  • Erlangen
  • 08.10.19
Aktiv und engagiert im Alter: Mit dem seniorenpolitischen Konzept will die Stadt Erlangen die Gruppe der über 65-Jährigen ansprechen.
Foto: © Ljupco Smokovski / Fotolia.com

„Alter neu denken – Teilhabe sichern“
Erlanger Stadtrat verabschiedet seniorenpolitisches Konzept

(pm/mue) - Der demographische Wandel ist in aller Munde, und auch Erlangen wird trotz steigender Geburtenzahlen in den nächsten Jahren älter. Der Grund: Die geburtenstarken Jahrgänge, also Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurden, rücken allmählich ins Rentenalter vor. Zugleich werden die Anforderungen von Seniorinnen und Senioren an „ihre“ Stadt immer vielfältiger. Unter Einbeziehung von Fachleuten sowie von Bürgerinnen und Bürgern hat deshalb das städtische Seniorenamt ein...

  • Erlangen
  • 04.10.19
Zum Erlanger Herbst wird die Hugenottenstadt traditionell zu einem echten Besuchermagneten.
Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Verkaufsoffener Sonntag mit Rahmenprogramm
Erlanger Herbst in Neuauflage!

ERLANGEN (pm/mue) – Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes steht vor der Tür, und wieder hat das City-Management ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das am 13. Oktober für den Einzelhandel die herbstliche Jahreszeit einläutet. Der Erlanger Herbst bringt seit vielen Jahren die bunten Farben der Saison auf die innerstädtische Einkaufsmeile mit ihren zahlreichen Plätzen und Seitengassen. „Wir wollen den Besuchern und Bürgern unserer Stadt ein Einkaufserlebnis bieten, das...

  • Erlangen
  • 02.10.19
Schaeffler zeigt aktuelle Technik.
Foto: Bernd Böhner
2 Bilder

Neugierig durch die Nacht
Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften

REGION (pm/mue) - Am Samstag, 19. Oktober von 18 bis 1 Uhr lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften erneut zu einer Reise durch die faszinierende Welt der Forschung ein: An rund 140 Veranstaltungsorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffnen die Universität und die fünf Hochschulen mit Sitz in der Region, aber auch wissenschaftlich aktive Unternehmen wie Datev, Schaeffler und Siemens sowie Forschungsinstitute, Vereine, städtische und staatliche Einrichtungen ihre Türen. Dabei stehen...

  • Erlangen
  • 01.10.19

Erste Erfolge in der Neuen Straße
Entlastung der Erlanger Innenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Um die Innenstadt von Verkehr und damit Lärm- und Schadstoffbelastungen zu entlasten, wurde als erster Schritt Anfang September in der Neuen Straße eine so genannte „unechte“ Einbahnstraße eingerichtet – zunächst für ein Jahr auf Probe. Planungs- und Baureferent Josef Weber berichtete nun im Fachausschuss über die ersten Erfahrungen und kam dabei zu einer positiven Bewertung: „Wie unsere Verkehrszählungen belegen, ist der gewünschte Rückgang des Verkehrsaufkommens in der...

  • Erlangen
  • 27.09.19
FAU-Präsident Joachim Hornegger begrüßt den überlebensgroßen PLAYMOBIL-Markgrafen, der im Original die Stiftungsurkunde in der Hand hält (nächstes Bild).
Foto: © FAU / Kurt Fuchs
2 Bilder

Uni legt eigene PLAYMOBIL-Sonderfigur auf
Markgraf verstärkt das FAU-Team

ERLANGEN (pm/mue) - Die FAU hat als erste Universität eine PLAYMOBIL-Sonderfigur aufgelegt: Universitätsgründer Markgraf Friedrich von Brandenburg-Bayreuth. „Für uns als fränkische Universität mit globalen Beziehungen ist es besonders erfreulich, dass wir die Figur mit geobra Brandstätter entwickelt haben – einer Firma, die im benachbarten Zirndorf ihren Sitz hat und ihr Spielzeug in rund 100 Länder vertreibt“, freute sich FAU-Präsident Joachim Hornegger bei der Enthüllung der...

  • Erlangen
  • 27.09.19
Mitglieder der Hüttendorfer Delegation in New York.
Foto: © privat / Feuerwehr Hüttendorf

Feuerwehrler nahmen an Steuben-Parade teil
Hüttendorf meets New York!

HÜTTENDORF / NEW YORK (mue) - Was führt eine 35-köpfige Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Hüttendorf mal eben ganz offiziell nach New York City? Sie nahm dort jüngst an der jährlich stattfindenden Steuben-Parade teil. Benannt wurde diese nach dem vormals preußischen Offizier Freiherr Friedrich Wilhelm von Steuben, der später unter dem Kommando von George Washington im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg kämpfte. Ebenso wie General Baron de Kalb, der als Johann von Kalb 1721 in Hüttendorf...

  • Erlangen
  • 26.09.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.